Battlefield: Bad Company: Mit Kauf-Knarren? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
03.09.2009
12.11.2009
Test: Battlefield: Bad Company
84

“Team-Shooter mit flotter Kampagne, viel Humor und einem tollen Onlinemodus!”

Test: Battlefield: Bad Company
84

“Auch auf der PS3 stellt sich die B-Kompanie alles andere als dämlich an!”

Leserwertung: 86% [54]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BF: Bad Company: Mit Kauf-Knarren?

Der Betatest von Battlefield: Bad Company geht demnächst los, ein paar Spieler konnten allerdings schon mal in die Testversion reinschnuppern. Dort scheint es auch ein Menü zu geben, welches 20 zusätzliche Waffen aufführt. Zehn davon können wohl freigeschaltet werden, bei den anderen zehn hingegen steht: Buy this weapon on Xbox Live Marketplace.

Unklar ist allerdings, ob jene Schießprügel ausschließlich erworben werden können, oder ob es auch möglich ist, sie ebenfalls freizuspielen - der Kauf wäre in jenen Fall quasi nur eine Abkürzung, ähnlich wie gewisse Cheats, für die man in früheren EA-Titeln löhnen konnte.

Kommentare

Gabba91 schrieb am
Irgendwann darf man dann noch, z.B. in Counter-Strike für jeder Waffe 0.05? bezahlen und wenn nicht muss man dann mit messer rumlaufen oder was? Dann viel Spaß denen, die des Geld dafür haben :evil:
Aber erst mal abwarten vll kommts ja in BF anderst als gedacht und man muss doch nichts bezahlen und kann sich die Waffen so freischalten. Abzocke wärs auf jedenfall.
Spoon Of Doom schrieb am
Pallino22 hat geschrieben: ?: nachdem ich mir grad auf GT nen trailer angesehen hab und n bissl gegoogelt habe stelle ich hiermit fest, Bad Company WIRD Mist! Warum? Schnell erklärt. Wiedermal aufgegossener MP Modus, dünne Story, das alles schick verpackt mit der tollen Physikengine. Prima gemacht EA. So wird man Kunden los.
Von mir 1/10 Punkten jetzt schon im Voraus...Jedem der es kauft schonmal ein GZ und Herzliches Beileid !
Manchmal frag ich mich, wie es so schwer sein kann mal n gutes und ausgereiftes Spiel zu entwickeln, was mehr bietet als dünnes Storylayout, große bunte Explosionen und neues Futter für die CS-verseuchten Killerkiddies...
ICH WILL ENDLICH MAL WIEDER NE GUTE WIRTSCHAFTSSIM !!! NEED FLUGZEUGHERSTELLSIMULATION MIT GESCHICHTE WIE DAMALS OLDTIMER !!!
Ja, das ist seriös und erwachsen. Ein Spiel unter Angabe von sehr vagen Kritikpunkten verreißen, bevor auch nur die Beta angefangen hat, geschweige denn, das Spiel erschienen ist. Wie gut, dass du hier keine Artikel schreibst.
Und zum Thema "wie es so schwer sein kann, mal n gutes und ausgereiftes Spiel zu entwickeln[...]": Wenn es nicht schwer wäre, könnte das jeder Heinz machen. Es ist generell nicht einfach, gute Geschichten zu schreiben, egal in welcher Form, und bei Videospielen ist das ganze noch komplizierter. Besonders, wenn die Kunden gleichzeitig nach Handlungsfreiheit und offener Spielwelt schreien, ist es schwer, diesen Aspekt mit einer spannenden Story zu verknüpfen. Schließlich müssen die Entwickler nicht nur ein Spiel machen, das vielleicht bei den Kritikern gut ankommt, sondern sich vor allem verkauft. Und jetzt komm mir nicht mit dem üblichen Geldgier und EA=Satan Gerede. Eine Firma muss nunmal Geld verdienen, um zu bestehen, sonst können die bald gar keine Spiele mehr machen, sondern sich in die Schlange vorm Arbeitsamt einreihen.
Sollte man in Bad Company wirklich einige Waffen kaufen müssen, um sie zu...
Pallino22 schrieb am
wenn dem so sein sollte, daß EA mit solchen methoden versucht den spielern geld aus den taschen zu ziehen, ja sogar selbst mit der hand danach zu graben, dann wird auch mercenaries 2 im laden stehen gelassen.
zumindest aus meiner sicht.
allerdings gebe ich auf gerüchte und solche betainfos nicht viel. daher ruhig blut und abwarten wie das produkt nach ende der betaphase aussieht.
ich kauf mir aber DEFINTIV kein battlefield: bad company, wenn ich dort nicht alle waffen erspielen kann und/oder das ganze paket zu einem ähnlichen desaster wird wie Ao2
?: nachdem ich mir grad auf GT nen trailer angesehen hab und n bissl gegoogelt habe stelle ich hiermit fest, Bad Company WIRD Mist! Warum? Schnell erklärt. Wiedermal aufgegossener MP Modus, dünne Story, das alles schick verpackt mit der tollen Physikengine. Prima gemacht EA. So wird man Kunden los.
Von mir 1/10 Punkten jetzt schon im Voraus...Jedem der es kauft schonmal ein GZ und Herzliches Beileid !
Manchmal frag ich mich, wie es so schwer sein kann mal n gutes und ausgereiftes Spiel zu entwickeln, was mehr bietet als dünnes Storylayout, große bunte Explosionen und neues Futter für die CS-verseuchten Killerkiddies...
ICH WILL ENDLICH MAL WIEDER NE GUTE WIRTSCHAFTSSIM !!! NEED FLUGZEUGHERSTELLSIMULATION MIT GESCHICHTE WIE DAMALS OLDTIMER !!!
Blue_Ace schrieb am
Das_Noobi hat geschrieben:Battlefield Heroes wird doch nicht anders.... Dort musst du dir auch alles mögliche kaufen. Und ausserdem wird die PC-Version (wenn sie denn irgendwann zwischen Ende 08 und Anfang 09 da sein sollte) sicher anders und ich hab mir grad die Beta geladen werds mir mal anschauen wie es so ist.
BF Heroes ist aber ein kostenloses Spiel das man mit kostenpflichtigen Items aufwerten kann. Alles andere wie mit den Kauf Knarren wäre nur profitgier.
Das_Noobi schrieb am
Battlefield Heroes wird doch nicht anders.... Dort musst du dir auch alles mögliche kaufen. Und ausserdem wird die PC-Version (wenn sie denn irgendwann zwischen Ende 08 und Anfang 09 da sein sollte) sicher anders und ich hab mir grad die Beta geladen werds mir mal anschauen wie es so ist.
schrieb am

Facebook

Google+