Battlefield: Bad Company: Das 'kosten' die Waffen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
03.09.2009
12.11.2009
Test: Battlefield: Bad Company
84
Test: Battlefield: Bad Company
84

Leserwertung: 86% [54]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield BC: 'Kosten' der Waffen

Mit dem Plan, Käufer der Normalversion von Battlefield: Bad Company für fünf zusätzliche, bereits fertige Waffen zur Kasse zu bitten, hatte Electronic Arts für reichlich Unmut unter den Spielern gesorgt. Kurze Zeit später ruderte man schließlich zurück und gab bekannt, dass die Knarren kostenlos sein werden - die einzige Voraussetzung sei die Teilnahme an einem damals noch nicht näher geschilderten "Marketingprogramm."

Wer wissen will, was es mit den Zusatzwaffen auf sich hat, und was man tun muss, um diese freizuschalten, wird nun bei PlanetBattlefield fündig, wo auch Bewegtbildmaterial vorhanden ist:

  • F2000 Assault Rifle: Den Namen des eigenen Charakters/Soldaten registrieren
  • USAS12 (Automatic) Shotgun: Die eigenen Spielstatistiken online einschauen
  • M60 Light Machinegun: Den Battlefield-Newsletter abonnieren
  • QBU88 Sniper Rifle: Das Spiel online oder bei bestimmten Händlern vorbestellen
  • UZI Submachine Gun: Die Demo des Spiels herunterladen und spielen

Quelle: Joystiq

Kommentare

hanzelklick schrieb am
niemand beschwert sich über kostenpflichtige zusatzwagen bei Project Gotham Racing oder Forza 2. Hier bekommt ihr das quasi umsonst.. ich verstehe die aufregung wirklich nicht. Und dass es verschiedene Boni gibt, die man bei verschiedenen Händlern bekommt ist doch auch schon seit Jahren normal. Wenn damit das Balancing im Eimer wäre ok, aber das is halt doch nur eine weitere Sniper rifle und was weiss ich was.
Selten so einen treffenden Einwand gehört.
/signed
Mr. Bonejangles schrieb am
niemand beschwert sich über kostenpflichtige zusatzwagen bei Project Gotham Racing oder Forza 2. Hier bekommt ihr das quasi umsonst.. ich verstehe die aufregung wirklich nicht. Und dass es verschiedene Boni gibt, die man bei verschiedenen Händlern bekommt ist doch auch schon seit Jahren normal. Wenn damit das Balancing im Eimer wäre ok, aber das is halt doch nur eine weitere Sniper rifle und was weiss ich was.
-max-1994 schrieb am
also erstmal das 1994 hab ich nur geschrieben weil es -max- schon gegeben hat (keine ahnung wie ich auf die zahl geckommen bin)
Aber jetz hab ich noch eine 2. frage (auch wenn meine erste noch nciht beantwortet wurde :-( )
Hat man in der Gold version, schon von anfang an alle waffen, oder muss man auch z.b. die demo gespielt haben?
KleinerMrDerb schrieb am
-max-1994 hat geschrieben:Oh nein! Warum, Warum nur?? Warum muss das sniper gewehr so schwer zu beckommen sein?
Ich bin ein feiger sniper und brauch dieses Gewehr!!
1. Weiß einer schon wo man das spiel kaufen muss, um das sniper gewehr zu beckomen?

Genau das sind die Opfer auf die es EA abgesehen hat.
Das Spiel kann noch so schlecht sein und die dreisstigekeit der Zusatzwaffen kennt eh keine Grenzen aber es finden sich immer noch leute die es so Blind kaufen werden wie der Max
Ich hoffe die 1994 ist nicht dein Geburtsdatum denn dann dürftest du das Spiel garnicht Spielen.
-max-1994 schrieb am
Oh nein! Warum, Warum nur?? Warum muss das sniper gewehr so schwer zu beckommen sein?
Ich bin ein feiger sniper und brauch dieses Gewehr!!
1. Weiß einer schon wo man das spiel kaufen muss, um das sniper gewehr zu beckomen?
schrieb am

Facebook

Google+