Left 4 Dead: Nachschub für Zombie-Killer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
24.09.2009
24.09.2009
Test: Left 4 Dead
85

“Obwohl technisch deutlich schwächer als auf dem PC und mit zusätzlichen Schnitten verstümmelt, ist die Zombiejagd auch auf der 360 ein Hit!”

Test: Left 4 Dead
86

“Actionreicher Koop-Shooter, mit dem ihr den Nervenkitzel des Überlebenskampfes im Team erleben könnt!”

Leserwertung: 87% [41]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Left 4 Dead: Nachschub für Zombie-Killer

Gegenüber Gametrailers hat Chet Faliszek von Valve den lange versprochenen Nachschub für Left 4 Dead angekündigt, der gleichzeitig auch im Nachfolger funktioniert: Die Erweiterung mit dem Titel "The Sacrifice" soll am 5. Oktober für 560 Microsoft-Punkte erscheinen. Das neue Kapitel zeigt quasi das Vorspiel zu "The Passing", in dem bekanntlich die Truppe um Zoey & Co auf die neuen Charaktere aus Left 4 Dead 2 trifft.

Wie wir seit The Passing wissen, ist nur noch ein Trio von der ursprünglichen Besetzung übrig. Während im DLC für Left 4 Dead 2 immer der gleiche Charakter fehlt, wird man bei The Sacrifice die Wahl haben, welcher der Überlebenden sich am Ende für das Team opfern muss.

Zusätzlich finden einige Elemente des zweiten Teils den Weg zum alten Team: Neben dem M60 und Defibrillator werden auch die Nahkampfwaffen für Bill, Zoey, Louis und Francis zur Verfügung stehen.

Wie gewohnt zahlen nur 360-Besitzer - für PC-Spieler wird die Erweiterung kostenlos erhältlich sein.



Kommentare

roman2 schrieb am
Hinzuzfügen: Da das Scharfschützengewehr im 2ten Teil deutlich beliebter ist als im 1ten, wollen sie die Funktionsweise im 1ten der im 2ten angleichen.
The Man in the Mirror schrieb am
Jazzdude hat geschrieben:Ich hab beide Spiele uncut, kann mir aber gar nicht vorstellen: Wie sollen die Nahkampfwaffen denn im 1ten Funktionieren, so ganz ohne den verbesserten Gore ausm 2ten? Schließlich gibts da ja genau wo man hinschlägt die Schnittwunden etc.
Oder fallen die einfach nur Tod um?!
Nja, nett, dass sich Valve nochmal um den 1ten Teil beschäftigt!

Das ist in der News falsch geschrieben. Alles! Fast. Ich hab mir jetzt nochmal Infos von ein paar anderen Quellen geholt, und es sieht glaube ich kurz und knapp so aus:
- Sowohl Teil 1 und 2 kriegen DLC
- Die neue Kampagne kommt für beide Spiele
- Teil 2 kriegt zusätzlich ne weitere Kampagne aus Teil 1 (No Mercy)
- In beiden Teilen spielt man die originalen Überlebenden
- Nur in Teil 2 gibts die neuen Waffen und Items
- Nur auf Xbox wirds Geld kosten
Kommt mir ehrlich gesagt so vor, als würden sie den ersten Teil "töten" wollen. L4D1 musste ewig lange auf den DLC warten, der den Leuten zum Trost versprochen wurde, weil der zweite Teil so schnell hinterher kam - und dann kommt der neue Inhalt in besserer Form auch für den zweiten TEil und man überträgt ein Viertel des Originalspiels in das ohnehin schon größere Nachfolgespiel.
Ich hab das Gefühl als wäre L4D1 halt nur eine billig produzierte Vorab-Version gewesen um zu sehen ob das Interesse an der Art von Spiel vorhanden ist, um dann kurz danach das richtige Spiel zu releasen, und was sie mit dem Addon tun, verstärkt dieses Gefühl irgendwie nochmal.
Jazzdude schrieb am
Ich hab beide Spiele uncut, kann mir aber gar nicht vorstellen: Wie sollen die Nahkampfwaffen denn im 1ten Funktionieren, so ganz ohne den verbesserten Gore ausm 2ten? Schließlich gibts da ja genau wo man hinschlägt die Schnittwunden etc.
Oder fallen die einfach nur Tod um?!
Nja, nett, dass sich Valve nochmal um den 1ten Teil beschäftigt!
roman2 schrieb am
Kriegsmann hat geschrieben:
Infi88 hat geschrieben:
Kriegsmann hat geschrieben:in der news fehlen generell sehr viele Informationen!
Dein Kommentar leider nicht ;>.

- Aus wie vielen einzelnen Maps die Kampagne besteht wurde bisher noch nicht verraten, Wann das DLC erscheint ebenfalls nicht, ich vermute aber, dass es kurz nach dem letzten Comic Teil erscheinen wird.

3 maps, soll aber länger als der vorherige sein. Ausserdem erscheint er am 11ten Oktober (wimre, auf jedern Fall Anfang Oktober)
Hinzuzufügen:
Ob weitere DLCs für L4D erscheinen hängt davon ab, wie "The Scrifice" von der Community angenommen wird. Valve wird diesbezüglich ein Auge auf die Spielzeiten und Spielezahlen haben.
chrisku schrieb am
4utzz hat geschrieben:Finde den Boomer nicht direkt schlecht.
Wenn man den Boomer richtig benutzt und die eigenen Teamkameraden ordentlich zusammenarbeiten, kann man schon ziemlich viel entscheiden, wenn das gesamte Team für mehrere Sekunden nichts mehr sehen kann. Ist halt schlecht wenn man nur einen oder zwei Survivor trifft.
Die Zombies die beim Boomer-Angriff spawnen sind aber auf jeden Fall schwach.

Stimmt schon was du sagst aber 1. ist man nicht völlig blind und 2. ist die Zeit wo man fast nichts sehen kann viel zu kurz.
schrieb am

Facebook

Google+