Need for Speed: ProStreet: Verschiebung! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: EA Black Box
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.05.2009
22.11.2007
14.05.2009
15.03.2010
18.09.2008
07.10.2010
15.07.2009
Test: Need for Speed: ProStreet
78

“Ein guter Neuanfang, der trotz vieler guter Ansätze aber unter alten technischen Problemen leidet.”

Test: Need for Speed: ProStreet
70

“Flotte Grafikengine und lagfreie Onlinerennen auf dem DS! Leider hat man einige Modi in den Sand gesetzt.”

Test: Need for Speed: ProStreet
78

“Dank Konfigurationsmöglichkeiten flüssig spielbar - nur online laggt es auch hier wie die Hölle!”

Test: Need for Speed: ProStreet
75

“Abgespeckte Tuning-Raserei mit reduziertem Fuhrpark und ohne Onlinefunktionen.”

Test: Need for Speed: ProStreet
78

“Bis auf eine leicht ruckelanfälligere Framerate ist die PS3-Raserei identisch zur Xbox 360-Version - allerdings ohne Abzocke beim Tuning!”

Test: Need for Speed: ProStreet
63

“Auf der PSP bekommt ihr nur ein langweiliges Sparpaket, dem an allen Ecken der Pepp fehlt. ”

Test: Need for Speed: ProStreet
75

“Wii-Besitzer bekommen eine bessere PS2-Version. Kein Onlinemodus und nur eine Steuerungskonfiguration,die aber gut funktioniert.”

Leserwertung: 62% [42]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Need for Speed: ProStreet
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Need for Speed: Pro Street mit Startproblemen

Eigentlich sollte Need for Speed: ProStreet bereits Ende Oktober aus der Garage rollen. Beim Blick auf die offizielle Spielinfo hat sich das Releasedatum aber mittlerweile verschoben: Nach aktuellem Stand werdet ihr jetzt erst Ende November mit euren Tuning-Geschossen über die abgesperrten Pisten heizen können.

Kommentare

Davwid schrieb am
Ich hasse verschiebungen. GTA 4 wurde erst Verschoben, jetzt wird auch noch Need for Speed Pro Street verschoben.
DonOlaf schrieb am
Kommt ja noch pünktlich vor/zu Weihnachten...
DoNuT_XP schrieb am
jop, bei den großen EA-serien hatte man eher immer das problem mangelnder innovation als zahlreiche bugs, ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnern, in der nfs-serie jemals nen gravierenden schnitzer gesehen zu haben... wenn das dank der verschiebung so bleibt, bin auch ich gerne bereit, etwas länger darauf zu warten, schließlich muss vorher sega rally auch mal durchgezockt werden :D
TNT.sf schrieb am
wie kommst du bloss zu dieser meinung? ea spiele, vorallem need for speed, haben bislang immer einen qualitativ hochwertigen eindruck beim release gehabt. die spiele laufen zumindest super und haben kaum bugs, obwohl jedes jahr ein neues kommt.
aber ehrlich gesagt kann man sich da auch keine spielbaren beta versionen leisten, wenn man jedes jahr zu weihnachten wenigstens 5 millionen einheiten verkaufen will.
Koenny schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Na das find ich doch mal eine erfreuliche Nachricht. Und bevor ihr mich für verrückt erklärt hier die Erklärung: ;)
Weil es zeigt, dass EA Spiele auch verschiebt, wenn es nötig ist und nicht auf Teufel komm raus auf einem Release Termin beharrt.

Nun musste ich doch lachen. Sollte ich nun wirklich anfangen, Gegenbeispiele aufzuführen?
Mich würde atm viel eher der Zustand von Pro Street interessieren. Denn wenn selbst EA den Release nach hinten schiebt, muss die momentane Verfassung wohl noch irgendwo im frühen Alphastadium rumhopfen.
Naja es bleiben ja noch 2 Monate, um das Spiel in die kaufbare Beta zu hiefen :Daumenrechts:
schrieb am

Facebook

Google+