Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

4P-Bilderserie: Der Western - eine tragische Geschichte

Der Western - unendliche Weiten. Nein, das ist kein Schreibfehler. Vielmehr ist es ein offenes Geheimnis, dass sich sowohl Gene Roddenberry als auch George Lucas ausgesprochen großzügig beim uramerikanischsten aller Genres bedient haben. Ein unentdecktes Land, dessen einzige Grenze der ewige Horizont ist: Der Weltall ist nur die Erweiterung des Mythos »Wilder Westen«. Kein Wunder, dass etliche Videospiele dort stattfinden, wo sich Vulkanier und Wookiees Gute Nacht sagen.

Umso erstaunlicher vielleicht, dass sich die Entwickler nur selten dorthin wagen, wo sich Hase und Igel die Pfote reichen! Ganz selten verläuft sich ein Studio mal in die Steppe - in die weite Prärie, wo Männer noch alberne Sprüche reißen und Colts ungestraft rauchen dürfen. Und noch nie zuvor ist es einem Spiel gelungen, die unendliche Wildnis des amerikanischen Westens virtuell zum Leben zu erwecken. So ist es kein Wunder, dass es die GTA-Macher sind, die in wenigen Tagen zum ersten Mal das Tor in den echten Wilden Westen aufstoßen wollen. Lange hat es gedauert - und wir blicken zurück: Welchen Weg musste die Spielewelt gehen, bevor ihr diese neue offene Welt möglich war?

4P-Bilderserie: Der Western - eine tragische Geschichte


Kommentare

HanFred schrieb am
GUN fand ich auch sehr gut, RDR ist die logische konsequenz und dem spiel ähnlicher als Red Dead Revolver, was ich aber auch sehr unterhaltsam fand.
im gegensatz zum film ist das setting halt noch nicht abgelutscht. wobei ich schon so lange keinen western mehr geguckt hatte (sicher über zehn jahre), dass ich vorgestern "For A Few Dollars More" richtig geniessen konnte.
jetzt höre ich mir immer wieder Morricones musik auf Youtube an. :D
Dj Rave Bull schrieb am
Richtig Sunsetriders fehlt....ein Unding....einer der besten Games überhaupt auf dem SNES...ach welch schöne Kindheitserrinerung....
N-Dee schrieb am
Fand damals auch "Wild Guns" fürs SNES sehr geil.
noname1234 schrieb am
Bild 12:
"man schlich, man machte Jagt auf Hasen"
Jagd schreibt man meines Wissens mit "d" ;)
Aber ansonsten eine schöne Bilderserie!
NFSPS schrieb am
Drei? glorreiche Halunken
schrieb am

Facebook

Google+