Race Driver: GRID: Neue Inhalte angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Publisher: Codemasters
Release:
30.04.2010
14.08.2008
15.01.2010
14.05.2009
Test: Race Driver: GRID
87

“Mit Race Driver: GRID erwartet euch ein grafisch genial inszeniertes und intensives Fahrerlebnis! Nur die Aggro-KI nervt.”

Test: Race Driver: GRID
85

“Großer Umfang, knackige Rennen und intuitiver Strecken-Editor: Für DS-Bleifüße ist Race Driver GRID erste Wahl.”

Test: Race Driver: GRID
87

“Mit Race Driver: GRID erwartet euch ein grafisch genial inszeniertes und intensives Fahrerlebnis! Nur die Aggro-KI nervt.”

Test: Race Driver: GRID
87

“Technisch & inhaltlich befindet sich die PS3-Raserei auf gleicher Augenhöhe mit der 360-Version. GRID ist Rennspaß pur!”

Leserwertung: 89% [36]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Race Driver: GRID - Downloadinhalte kommen

Race Driver: GRID (Rennspiel) von Codemasters
Race Driver: GRID (Rennspiel) von Codemasters - Bildquelle: Codemasters
Codemasters hat mit "8 Ball" ein erstes Download-Paket für Race Driver: GRID angekündigt. Neben zwei neuen Online-Events bekommt ihr auch folgende Wagen mitgeliefert:

· McLaren F1 GTR

· TVR Cerbera Speed 12

· Mitsubishi Lancer Evolution X

· Honda S2000

· Nissan GT-R (S-G2008)

· VW Nardo

· Pontiac Firebird Trans AM

Gamerscore-Sammler freuen sich außerdem auf vier neue Achievements, in denen ihr bis zu 100 Punkte abstauben könnt.

Bisher ist das Paket nur für Xbox 360 und PS3 angekündigt - ein Preis ist noch nicht bekannt. Über weitere Inhalte für die PC-Version will man sich in Kürze äußern.

Quelle: Pressemitteilung Codemasters

Kommentare

Exedus schrieb am
mann kans den Entwicklern ja noch nicht mal richtig übel nehmen denn immerhin gibts immer wieder Deppen die sowas kaufen.
sie habens ausprobiert, und die Leute habens wie blöd gekauft und jetz haben wir den salat
Ugauga01 schrieb am
Hightake hat geschrieben:Nö Leute.
Hatte mich schon bei TDU über die 15 Euro aufgeregt, aber
immerhin war's ja auch ein recht fettes Paket.
Aha... Sich drüber aufregen und es dann kaufen, um den Publisher zu zeigen, dass er alles richtig macht. Du bist mir echt erstklassig ^^
Gehörst 100% zu den Leuten, die andauernd dafür sorgen, dass EA Spiele in den Charts überall auf breiter Front vertreten sind und dann in Foren rumflamen, wa?
Hightake schrieb am
Rofl, erst kommt nix und dann was zahlen? Nö Leute.
Hatte mich schon bei TDU über die 15 Euro aufgeregt, aber
immerhin war's ja auch ein recht fettes Paket.
Exedus schrieb am
hast recht man muss es nicht kaufen aber es ist trotzdem unverschämt für ein Produkt für was ich Geld bezahlt habe nochmal zusätzlich was für neue Autos zu verlangen.
Ich weis ein Preis steht noch nicht fest aber ich rede im Allgemeinen wäre ja nicht das erste spiel bei dem es so wäre.
das es ander geht beweist Criterion
Armcommander schrieb am
Also ich verfolge das ja im offiziellen Forum und ich nehme an, dass es etwas kosten wird, das hängt jedoch auch davon ab was im PC Sektor da noch geboten wird im Paket.
Die unterscheiden dort rigoros zwischen Patch und DLC, letzteres ist eine Leistung und verlangt nach Geld ;)
Mehr Autos sind mir kein Geld wert, zumal GRID völlig andere Probleme hat. Hauptsache der gute Stockcar Modus bekommt keine weiteren Strecken und Autos ^^
Laut offizieller Stelle weil man selber überrascht ist wie populär der Modus ist. Absolut lächerlich wenn ihr mich fragts, immerhin hat das Spiel das wohl beste Schadensmodell... :roll:
Probleme sonst nach wie vor:
-zu wenig Abwechslung da kein Qualifying vorhanden und keine Boxenstopps
-sehr wenige Strecken, und viele sind nur recycled
-weiterhin Unzulänglichkeiten im MP Modus
-seelenlose SP Kampagne
- kein CD Key online, keine Ban Möglichkeit, jeder dritte hat sich das Game gesaugt, und alle Bestenlisten sind voller Cheater.
schrieb am

Facebook

Google+