World of Goo: 2D Boy über DRM-Verzicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Puzzlegames
Entwickler: 2D Boy
Publisher: RTL Games
Release:
kein Termin
kein Termin
23.09.2010
26.02.2009
Test: World of Goo
88

“Auch die Android-Umsetzung ist wie gemacht für den Touchscreen - klasse Artdesign, intuitive Steuerung, knackige Konstruktionen!”

Test: World of Goo
88

“Dieses Spiel ist wie gemacht für das iPad - klasse Artdesign, intuitive Steuerung, knackige Konstruktionen!”

Test: World of Goo
86

“World of Goo verbindet Stil und Substanz, und beeindruckt auch durch sein Variantenreichtum. Wenn ihr keine totale Denkspielallergie habt, solltet ihr zugreifen. ”

Vorschau: World of Goo
 
 

“World of Goo verbindet Stil und Substanz, und beeindruckt auch durch sein Variantenreichtum. Wenn ihr keine totale Denkspielallergie habt, solltet ihr zugreifen. ”

Leserwertung: 91% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of Goo: 2D Boy über DRM-Verzicht

World of Goo (Geschicklichkeit) von RTL Games
World of Goo (Geschicklichkeit) von RTL Games - Bildquelle: RTL Games
Seit Anfang der Woche ist World of Goo offiziell erhältlich, seit Mittwoch gibt es auch eine Demo zu 2D Boys physik-lastigem Knobelspiel. Wer die PC-Version des Spiels geordert hat, dürfte sich etwas gewundert haben: Die lässt sich einfach ohne die Eingabe eines Keys oder Online-Authentifikation spielen. Das Entwicklerduo hatte sich dazu entschlossen, auf jegliche Form von Kopierschutz zu verzichten.

Vor einer Woche hatten sich die beiden schon zu ihrem "DRM-Experiment" geäußert und ein erstes Fazit gezogen. Vorbesteller hatten das Spiel nämlich schon vor dem offiziellen Release beziehen können. Mehrere tausend Nutzer hätten World of Goo bereits erhalten, und dennoch sei das Spiel noch nicht auf den üblichen Portalen aufgetaucht, heißt es da.

Nachdem das Spiel nun standesgemäß veröffentlicht wurde, haben wir bei 2D Boy nachgehakt und um ein Update gebeten. Die Antwort:

"Wie erwartet ist World of Goo auf allen Warez-Seiten aufgetaucht, wie das halt bei allen Spielen der Fall ist. Aber die Kommentare auf den Warez-Seiten waren ermutigend. Sie erklärten den Indie-Hintergrund des Spiels und forderten de Download-Nutzer dazu auf, das Spiel rechtmäßig zu erwerben. Ein paar Leute haben uns Emails geschickt und gesagt, dass sie sich zuerst die raubkopierte Fassung besorgt hatten, das Spiel dann aber so gut fanden, dass sie es direkt bei uns gekauft haben."

Das Spiel war kurzfristig auch in Europa per Steam verfügbar, allerdings wurde der Zugriff am Dienstag geblockt, da WoG hierzulande offiziell erst ab Ende Februar erhältlich sein wird. Dann wird der Titel auch bei uns wieder über Valves Vertriebsplattform erhältlich sein - laut 2D Boy wird jene Version dann wohl identisch mit der im Handel vertriebenen Fassung sein, welche ein zusätzliches Kapitel enthält.

Wer das Spiel am Montag aber bereits auf Steam erworben hatte, kann problemlos weiter darauf zugreifen. Demnächst soll es Spielern, die WoG direkt bei 2D Boy gekauft haben, möglich sein, den Titel per Key auch auf Steam zu aktivieren.

Derzeit noch unklar ist, ob das Zusatzkapitel auch Nutzern der ersten Stunde in irgendeiner Form zur Verfügung gestellt wird. Die Entwickler hätten nichts dagegen, man könne allerdings auch keine verbindlichen Zusagen machen.

Kommentare

JaVVs schrieb am
FPRobber hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben:
FPRobber hat geschrieben:Hoffentlich kann ichs mir von 2DBoy selbst kaufen. Über PayPal sollte das kein Problem sein.
Jepp. Einfach auf die Entwicklerseite gehen, Paypal-Button anklicken, fettisch.
Und ich würde mich mit dem Kauf beeilen, da der Dollar seit ein paar Tagen gut gegen den Euro aufholt und mittlerweile bei einem Wechselkurs von nur 1:1,344 liegt :)
Gut, bei 20 Dollar reisst das nicht großartig raus, aber dennoch ...
Ich werds mir gleich jetz kaufen, dann hab ich was zu tun bis ich LBP bekomme. :D
Edit:
Habs jetzt gekauft, aber die Mail kommt nicht. Also werd ichs mir jetzt doch von TPB runterladen. Im Prinzip nimmt niemand Schaden :D
2DBoy hat sein Geld und ich bekomm das Spiel früher
die email geht an die bei paypal registrierte emailadresse. da bekommst du einmal die quittung und einmal den downloadlink.
sollte eigentlich ankommen ohne probleme. ansonsten meld dich mal beim support das geht recht fix und dann bekommst du auch deinen legalen link. wenn du bei tpb lädst lädst du auch nen stück ohch und hilfst damit anderen es nicht zu kaufen und das ist bei so einem coolen spiel wie world of goo schon problematisch.
es kostet immerhin nicht 50 euro sondern nur 15.
johndoe755007 schrieb am
Beeindruckend. 4players-Leser sind mal einer Meinung^^
DRM braucht kein Schwein. Sacred 2 kam auch mit dem Quark an (wenn auch leicht entschärft) und was war?
Ein Kumpel wurde von den Bugs abgeschreckt und wartet jetzt auf Diablo 3. Anstatt statt DRM hätte man mehr Qualitätsmanagement einzusetzen müssen. Das hätte sich wesentlich besser ausgewirkt.
Mit WOG ein weiteres Beispiel, wie es geht.
FPRobber schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
FPRobber hat geschrieben:Hoffentlich kann ichs mir von 2DBoy selbst kaufen. Über PayPal sollte das kein Problem sein.
Jepp. Einfach auf die Entwicklerseite gehen, Paypal-Button anklicken, fettisch.
Und ich würde mich mit dem Kauf beeilen, da der Dollar seit ein paar Tagen gut gegen den Euro aufholt und mittlerweile bei einem Wechselkurs von nur 1:1,344 liegt :)
Gut, bei 20 Dollar reisst das nicht großartig raus, aber dennoch ...
Ich werds mir gleich jetz kaufen, dann hab ich was zu tun bis ich LBP bekomme. :D
Edit:
Habs jetzt gekauft, aber die Mail kommt nicht. Also werd ichs mir jetzt doch von TPB runterladen. Im Prinzip nimmt niemand Schaden :D
2DBoy hat sein Geld und ich bekomm das Spiel früher
Kajetan schrieb am
FPRobber hat geschrieben:Hoffentlich kann ichs mir von 2DBoy selbst kaufen. Über PayPal sollte das kein Problem sein.
Jepp. Einfach auf die Entwicklerseite gehen, Paypal-Button anklicken, fettisch.
Und ich würde mich mit dem Kauf beeilen, da der Dollar seit ein paar Tagen gut gegen den Euro aufholt und mittlerweile bei einem Wechselkurs von nur 1:1,344 liegt :)
Gut, bei 20 Dollar reisst das nicht großartig raus, aber dennoch ...
FPRobber schrieb am
Die Verlockung es raubzukopieren ist echt groß. Ich wollts mir über Steam kaufen, aber jetzt kann ich das nicht mehr. Andererseits ist es aber ein Indiespiel und hat keinen Kopierschutz.
Ich...muss......durch...halten..... :x Hoffentlich kann ichs mir von 2DBoy selbst kaufen. Über PayPal sollte das kein Problem sein.
schrieb am

Facebook

Google+