A Boy and His Blob (DS): Rückkehr eines NES-Oldies - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Majesco Games
Publisher: Majesco Games
Release:
Q3 2005

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

A Boy and His Blob: Wii-Revival

NES-Besitzer werden sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch an A Boy and His Blob erinnern. Das von David Crane (Pitfall) erschaffene Spiel ließ sich später noch auf dem Gameboy blicken - danach herrschte allerdings Funkstille. Vor ein paar Jahren wurde ein DS-Auftritt des Duos versprochen, das Projekt wurde allerdings nie fertiggestellt.

Laut der neuesten Ausgabe der Nintendo Power setzen der Junge und sein etwas undefinierter Begleiter Ende des Jahres allerdings zum Sprung auf die Wii an. Wie im Original geht es wieder darum, die Heimatwelt des Blobs, Blobolonia, zu befreien. Die Grafik wirkt allerdings - einer satten Farbpalette sei Dank - deutlich verträumter. Einmal mehr gilt es, die verschiedenen Fähigkeiten bzw. Formen Blobs zu nutzen, indem man ihn mit verschiedenen Bonbons füttert. Der konnte sich im NES-Oldie beispielsweise in eine Leiter verwandeln, um das Überwinden von Hindernissen zu ermöglichen. Im Wii-Auftritt kann man ihn dann auch als Amboss auf Gegner fallen oder ihn Löcher graben lassen, die als Falle dienen können.

A Boy and His Blob soll im Herbst erscheinen und wird von WayForward (Contra 4 ) entwickelt.

 

 


Kommentare

karaokefreak! schrieb am
Fand die NES Version genauso langweilig wie das Game-Boy Spin-off (hier "Rescue of princess Blobette). Die Idee ist ganz nett, aber schnell ausgereizt, Zudem waren beide Games damals zu kurz.
naja, mal sehn ob die noch was besseres draus machen.
nekojaghen schrieb am
Ui, das Spiel hatte ich mir damals von einem Freund für's NES ausgeliehen und nahezu durchgespielt. Gefiel mir sehr gut. Und den Screenshots nach scheint die Grafik ja recht ansprechend aufgemacht zu sein. Dies ist einer der wenigen Augenblicke in denen ich ein bisschen bedaure, keine Wii zu besitzen.
Evilwait schrieb am
:D das spiel ist gekauft - einfaches spielprinzip teilweise recht anspruchsvolle lösungswege.
Das game hat mir damals einige worte englisch beigebracht - damals hat man beim zocken noch was gelernt 8)
RuNN!nG J!m schrieb am
Ach,da werden Kindheitserinnerungen wach.
Ich hatte es damals für den Gameboy und irgendwie kam es mir damals abhanden.
Leider hab ich irgendwann den Namen des Spiels vergessen :(
Da ich ja sowieso seit kurzem dran denke, mir 'ne Wii zu zulegen, ist es wahrscheinlich schon so gut wie gekauft :)
Z101 schrieb am
Die Grafik sieht ja wirklich sehr ansprechend aus. Ich hoffe das Gameplay wird da mithalten können.
Übrigens: Ich bin beeindruckt. :) 4players ist in letzter Zeit tatsächlich immer sehr aktuell mit den News.
schrieb am

Facebook

Google+