Jump&Run
Entwickler: PillowFort
Publisher: -
Release:
2008

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Goo!: Neue Version

Intel hat die Gewinner im Game Demo-Wettbewerb ins Netz gestellt, darunter auch eine neue Version von Goo! , welches in der Kategorie "Best Threaded Game" den Top-Preis einheimste. Dank der neuen Fassung kann man nochmals in den Finalisten im diesjährigen Independent Games Festival reinschnuppern - die finale Version soll kommerziell vertrieben werden. Vorausgesetzt wird ein Xbox 360-Controller oder ein anderes DirectInput-kompatibles Gamepad.

Das Spiel, in dem es darum geht, mit seiner Schleimpfütze andersfarbigen Schleim zu umschließen, ohne selbst eingekreist zu werden, scheint auch beim einen oder anderen Publisher auf dem Radar aufgetaucht zu sein, wenn man Pillowfort Games glauben darf. Ein Konsolenhersteller - der "indie-freundlichste, mit dem ich je gesprochen habe" - soll auch spontan angeboten haben, ein Dev-Kit zur Verfügung zu stellen, damit Goo! portiert werden kann.

Quelle: IndieGames

Kommentare

BetaSword schrieb am
Komisch, obwohl das Goo! ein X-Box-Gamepad vorraussetzt, habe ich die letzte Version mit meinem 9,99?-Gamepad, spielen können.
Uuups, hab ich da etwa was ausgeplappert? (< Ironie)
schrieb am

Facebook

Google+