Bundeskanzler 2009-2013: Spiel zur Bundestagswahl - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Eversim SAS
Publisher: Global Producer GmbH
Release:
09.2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bundeskanzler 2009-2013 vorgestellt

Im Vorfeld der anstehenden Bundestagswahlen will Eversim SAS aus Frankreich (z.B. Politik Simulator ) in Zusammenarbeit mit der Global Producer GmbH die Simulation Bundeskanzler 2009-2013 herausbringen (Screenshots). Hierbei sollen die Spieler auf virtuellem Wege zur Gallionsfigur der eigenen Partei werden und für das Amt des nächsten Bundeskanzlers antreten. Als Regierungschef obliegt es euch, Deutschland und die Bundesregierung zu führen, Minister zu ernennen oder Steuern zu erhöhen bzw. zu senken. Auch die aktuellen wirtschaftlichen und politischen Probleme sollen simuliert werden.

"Die Spieler können ihr Gespür bei der Bewältigung der Wirtschaftskrise, der Pflege und Verbesserung von internationalen Beziehungen bis hin zu populistischen bzw. prekären Themen, wie z.B. Steuerreformen, Entsendung/Abzug von Truppen in/aus Krisengebiete/n oder Konjunkturpaketen bzw. deren Finanzierung. Unter Berücksichtigung der Steuereinnahmen können spendable Kanzler natürlich auch im Gesundheits-, Familien- oder Bildungsressort die Budgets erhöhen und so für eine deutliche Steigerung des eigenen Ansehens beim Volk sorgen, während sie andererseits die Staatsverschuldung genauso gut in Angriff nehmen könnten. Bei derart vielen Möglichkeiten sollen die Spieler nie den Überblick verlieren, da ein tatkräftiger Berater bei den eigenen politischen Gehversuchen assistiert."

Bundeskanzler 2009-2013 soll voraussichtlich im September 2009 erscheinen.


Quelle: PM Global Producer GmbH

Kommentare

ertdererste schrieb am
Bringt fun, wenn man sich eingespielt hat und einige Tipps befolgt.
ertdererste schrieb am
sehr unübersichtlich
man schafft nicht mal 1 jahr zu regiern
es nervt immer alles gnehmigen zu lassen
keine cheats sind zu finden
Linden schrieb am
Ich find die Idee gut, weil so kann ich mich bildlich auf den neuen Nazi-Staat pardon Demokratischen-Staat Deutschland einstellen, der uns in den kommenden Jahren erwartet.
Ich halte so eine Simulation für Schwachsinn, Politik ist einfach zu komplex.
johndoe776539 schrieb am
sowas hab ich vor paar Jahren schonmal gezockt ... nur gings da um nen putsch im ostblock ... komm aber ne mehr auf den namen obwohl ichs gerne nochmal zocken würde
dreizwei schrieb am
yep ich werd das spiel am release kaufen und aus deutschland ein neues china machen^^
ne im ernst gibt es überhaupt genug leute die sowas kaufen um die entwicklungs kosten wieder wett zu machen?
selbst wenn glaub ich eher, dass das spiel so enden wird wie mojo schon prophezeit hat
mfg 3 2
schrieb am

Facebook

Google+