World of WarCraft: Cataclysm: Patch 4.1 mit Zul'Gurub & Zul'Aman - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Release:
07.12.2010
Test: World of WarCraft: Cataclysm
88
Jetzt kaufen ab 0,55€ bei

Leserwertung: 75% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

WoW Cataclysm - Patch 4.1 mit Zul'Gurub & Zul'Aman

Blizzard gibt bekannt, dass der nächste große Inhaltspatch für World of WarCraft: Cataclysm "demnächst" auf den öffentlichen Testrealms verfügbar sein wird. Das Inhaltsupdate 4.1 bringt Zul'Gurub und Zul'Aman als heroische Instanzen für fünf Spieler auf Stufe 85 zurück. Abgesehen von diesem Inhaltsrecycling werden einige Veränderungen bei den Klassen bzw. Fertigkeiten vorgenommen (siehe unten).

Im Rahmen der BlizzCon kündigten die Entwickler ebenfalls an, dass der Patch 4.1 auch einen neuen Schlachtzug in den Feuerlanden und ein weiteres fünf Spieler Dungeon in den abyssischen Tiefen hinzufügen soll - sowie ein neues Event/Questgebiet in Hyjal (wir berichteten). Von diesen Features ist in den Patch-Notes allerdings noch nichts zu sehen, unter Umständen möchte Blizzard die Features der Reihe nach (auf den Testrealms) freischalten und gibt sich im offiziellen Blog geheimnisvoll...

Der Stamm der Gurubashi lebt weiter

Zul'Gurub öffnet erneut seine Pforten, nachdem es in Patch 1.7 als 20-Spieler-Instanz eingeführt worden war. Euch erwarten eine fortgesetzte Hintergrundgeschichte, völlig neue Begegnungen, Erfolge und bessere Beute! Zul'Gurub ist jetzt eine heroische Instanz für fünf Spieler der Stufe 85 und bietet eine größere Herausforderung als die derzeitigen Cataclysm-Instanzen. Daher dürfen sich Spieler auf epische Beute mit einer Gegenstandsstufe von 353 freuen. Um diese Instanz zu betreten, müssen Spieler eine durchschnittliche Gegenstandsstufe von mindestens 346 besitzen.

Die Rückkehr Zul'Amans

Eine der beliebtesten 10-Spieler-Instanzen der Stufe 70 erlebt ein Comeback als 5-Spieler-Instanz der Stufe 85. Zul'Aman wird gemeinsam mit Zul'Gurub in der Sektion für heroische Instanzen im Dungeonbrowser auftauchen und epische Beute der Stufe 353 bieten. Die minimal benötigte durchschnittliche Gegenstandsstufe, um diese Instanz zu betreten, ist ebenfalls 346. Das neue Zul'Aman wird zwar dem Original sehr ähneln und viele der bekannten Begegnungen bleiben gleich, allerdings warten einige veränderte Spielmechaniken sowie neue Umgebungstexturen und Beleuchtungseffekte auf die Spieler.

Nun da die beiden Zuls zurückkehren, fragt ihr euch vielleicht, wie es um die einzigartigen Reittiere steht, die es dort zu ergattern gab. Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass neue Versionen des Raptoren-, Tiger- und Bärenreittiers zur Verfügung stehen werden, wobei die alten Versionen dieser Reittiere für diejenigen, die sie schon haben, unverändert einzigartig bleiben. Wie diese neuen Reittiere erworben werden können, wird zu einem späteren Zeitpunkt verraten.

Klassendesign

Wir haben zwar vor, in 4.1 weniger Veränderungen an der Balance vorzunehmen, aber es sind trotzdem noch einige Updates zu erwarten. Im Folgenden findet ihr ein paar Änderungen, die wir euch gerne schon einmal mitteilen möchten. Bedenkt, dass das noch nicht alle Änderungen von Patch 4.1 sind und dass auch die vorläufigen PTR-Patchnotes noch nicht alle Änderungen beinhalten. Zu aller erst wollen wir die Balance der verschiedenen Klassen, was den Flächenschaden angeht, verbessern. Deshalb werden während des Testprozesses einige Veränderungen diesbezüglich stattfinden.

'Innere Wut' ist jetzt ab Stufe 56 verfügbar. Es war ursprünglich dazu gedacht, das Problem der überschüssigen Wut zu lösen, unter dem Krieger größtenteils nicht mehr leiden. Wir haben stattdessen eine neue Kriegerfähigkeit für Stufe 83 eingeführt: 'Anspornender Schrei'.

'Kolossales Schmettern' ignoriert jetzt nur noch 70% des gegnerischen Rüstungswertes, statt wie vorher 100%. Wir gleichen Furor- und Waffenkrieger wieder aus, indem wir den Schaden anderer Angriffe erhöhen.

'Wort der Herrlichkeit': Wir möchten, dass Vergeltungs- und Schutzpaladine vernünftige Heilkapazitäten für sich selbst und andere haben, sind uns aber darüber im Klaren, dass sich Paladine manchmal so fühlen, als könnten sie ihre heilige Kraft in manchen Situationen für nichts anderes als Heilung verwenden. Uns wäre lieber diese beiden Spezialisierungen könnten ihre heilige Kraft hauptsächlich für Schadensfähigkeiten verwenden und nur gelegentlich heilen.

Das ist noch nicht alles

Wir arbeiten weiterhin intensiv an zusätzlichen Features, Änderungen am Balancing und Fehlerbehebungen für Patch 4.1. Wir freuen uns darauf, euch in den nächsten Tagen und Wochen weitere Informationen bekannt geben zu können, wenn wir neue Inhalte auf die öffentlichen Testrealms aufspielen. Bis dahin könnt ihr einen Blick auf die Patchnotes werfen, die wir bisher zusammengestellt haben. Wie immer sind diese Patchnotes nicht endgültig und werden sich im Laufe des Entwicklungs- und Testprozesses stetig verändern.

PTR-Patch 4.1.0 für World of Warcraft

Inhalt
Wichtiger Hinweis: Dies ist nicht die finale Version der Patch Notes, d. h. es wird Aktualisierungen geben und alle genannten Änderungen unterliegen ständiger Überprüfung während des Testprozesses. Weitere Informationen zu Patch 4.1 und zum Testprozess finden sich in unserem PTR-Forum.

Klassen: Allgemeines
-Alle Unterbrechungszauber, die keinen Schaden verursachen und keine globale Abklingzeit auslösen, werden nun immer das Ziel treffen. Davon eingeschlossen: 'Zuschlagen', 'Schildhieb', 'Tritt', 'Gedankenfrost', 'Zurechtweisung', 'Schädelstoß', 'Gegenzauber', 'Windstoß', 'Sonnenstrahl', 'Unterdrückender Schuss' und dazugehörige Begleiterfähigkeiten.

Todesritter
-'Dunkles Simulakrum' funktioniert jetzt bei mehreren zusätzlichen Zaubern in Dungeonkämpfen.

Blut
-Die Selbstheilung von 'Todesstoß' erzeugt nicht länger Bedrohung.

Frost
-'Blut des Nordens' (passiv) wandelt jetzt beide Blutrunen in Todesrunen um. Es wird nicht länger eine Auslöserinteraktion mit 'Blutstoß' benötigt, um Todesrunen zu aktivieren.


Druiden
-'Erblühen' hat einen neuen Zaubereffekt.

Gleichgewicht
-Der Effekt von 'Sonnenstrahl' reagiert jetzt besser darauf, wenn Feinde sich hinein- oder hinausbewegen.


Jäger
-'Sprengfalle' hat jetzt einen neuen Zaubereffekt.
-'Ruf des Meisters' hat jetzt einen neuen Zaubereffekt.
-Mit 'Wildtier zähmen' lassen sich jetzt Begleiter auf der Stufe des Jägers zähmen, anstatt wie zuvor 5 Stufen unter der des Jägers.


Magier
Feuer
-'Entzünden' wird nicht länger durch regelmäßige kritische Effekte ausgelöst.


Paladine
-'Wort der Herrlichkeit' verfügt jetzt über eine Abklingzeit von 20 Sekunden.

Heilig
-'Im Lichte wandeln' (passiv) entfernt die Abklingzeit von 'Wort der Herrlichkeit'.

Schutz
-Die Abklingzeit von 'Heiliger Wächter' wurde von 2 auf 3 Minuten erhöht.

Vergeltung
-'Göttlicher Sturm' erzeugt 1 Punkt Heilige Kraft, wenn es 4 oder mehr Ziele trifft (d.h. erfolgreich auf ihnen landet).
-Die interne Abklingzeit von 'Geheiligter Schild' wurde von 30 auf 60 Sekunden erhöht.


Priester
-Die Dauer von 'Göttliche Aegis' wurde von 12 auf 15 Sekunden erhöht.
-Wird 'Magie bannen' auf den zaubernden Priester selbst angewandt, ist nur der Grundeffekt des Zaubers wirksam.
-'Segenswort: Refugium' hat einen jetzt neuen Zaubereffekt.
-Die Dauer von 'Machtwort: Schild' wurde von 30 auf 15 Sekunden verringert.

Disziplin
-'Absolution' (neue passive Fähigkeit) gestattet es Priestern, bis zu 2 schädliche magische Effekte zu bannen, die auf befreundete Ziele wirken.

Heilig
-'Absolution' (neue passive Fähigkeit) gestattet es Priestern, bis zu 2 schädliche magische Effekte zu bannen, die auf befreundete Ziele wirken.


Schurken
-Der Grundeffekt von 'Gesundung' heilt nun um 3% pro Tick, anstatt wie zuvor um 2%.
-Die Grundabklingzeit von 'Verstohlenheit' wurde von 10 auf 4 Sekunden verringert und die Einschränkung der Bewegungsgeschwindigkeit, die der Wechsel in 'Verstohlenheit' mit sich brachte, ist entfernt worden.
-Die Reichweite von 'Schurkenhandel' wurde von 20 auf 100 Meter erhöht.

Kampf
-'Verbesserte Gesundung' fügt dem Gesundheitswiederherstellungseffekt von 'Gesundung' nun 0.5%/1% hinzu, anstatt wie zuvor 1%/2%.

Täuschung
-'Nachtpirscher' verringert nun die Abklingzeit von 'Verstohlenheit' um 2/4 Sekunden, und anstatt die aus 'Verstohlenheit' resultierende Einschränkung der Bewegungsgeschwindigkeit aufzuheben, gewährt der Zauber einen Geschwindigkeitsbonus von 5/10% (stapelbar mit anderen Effekten), wenn in 'Verstohlenheit' gewechselt wird.


Schamanen
-'Feuernova' wurde überarbeitet und von schamanischen Feuertotems abgekoppelt. Stattdessen pulsiert sie nun denselben Flächeneffekt von jedem Ziel, das von dem 'Flammenschock'-Schwächungszauber des Schamanen betroffen ist. Sie verursacht nun Schaden an allen Feinden außer an dem von 'Flammenschock' getroffenen Ziel. Die Abklingzeit der Fähigkeit wurde von 10 auf 4 Sekunden verringert.
-'Totem des glühenden Magmas' hält nun 60 Sekunden lang an, anstatt wie zuvor 21 Sekunden.
-Der Bedrohungspuls aus dem Flächeneffekt von 'Totem der Steinklaue' hat nicht länger einen Effekt auf Tiere.

Elementarkampf
-'Erdbeben' ist nicht länger ein kanalisierter Zauber. Er hat jetzt eine Zauberzeit von 2 Sekunden, hält 10 Sekunden lang an und hat eine Abklingzeit von 10 Sekunden. Sein Schaden wurde gegenüber der kanalisierten Version um 40% verringert.

Verstärkung
-'Verbesserte Feuernova' wurde überarbeitet und durch ein Talent namens 'Sturmböen' ersetzt. Wenn das Wirken eines feindlichen Zaubers erfolgreich durch die Anwendung von 'Windstoß' oder 'Totem der Erdung' abgewendet wird, erhält der Schamane Magiewiderstand (in der Höhe dessen, was ein Schutztotem/eine Schutzaura gewähren würde, stapelbar mit solchen Stärkungszaubern) gegen die Magieart(en) des unterbrochenen Zaubers (außer für Heiligzauber), für eine Dauer von 10 Sekunden.


Krieger
-Die Betäubungseffekte von 'Sturmangriff' und 'Abfangen' unterliegen nicht länger den Regeln nachlassender Wirkungskraft.
-'Kolossales Schmettern' ignoriert ab sofort 70% des gegnerischen Rüstungswertes, anstatt wie zuvor 100%.
-'Innere Wut' ist nun ab Stufe 56 erlernbar.
-'Abfangen' betäubt ab sofort 1,5 Sekunden lang, anstatt wie zuvor 3 Sekunden.
-Der von 'Überwältigen' verursachte Schaden wurde von 125% auf 140% Waffenschaden erhöht.
-'Anspornender Schrei' (neue Fähigkeit) ist bei Lehrern ab Stufe 83 erlernbar. Die Fähigkeit gewährt dem Krieger und allen Gruppen- oder Schlachtzugsmitgliedern im Umkreis von 30 Metern für 10 Sekunden 20% der Maximalgesundheit. Sobald der Effekt abgeschlossen ist, ist die Gesundheit verloren. Die Fähigkeit kostet nichts, benötigt keine bestimmte Haltung und löst keine globale Abklingzeit aus. Sie hat eine Abklingzeit von 3 Minuten, teilt sich aber auch eine Abklingzeit mit 'Letztes Gefecht'.
-Die Abklingzeit von 'Wirbelwind' wird nun um 6 Sekunden verringert, wenn der Zauber Schaden an 4 oder mehr Zielen verursacht. Der 'Wirbelwind'-Effekt aus 'Klingensturm' bleibt unverändert.

Waffen
-Zusätzlich zu bereits bestehenden Effekten verringert 'Verbesserte Kniesehne' auch die globale Abklingzeit von 'Kniesehne' um 0,5/1 Sekunden.
-'Verbessertes Zerschmettern' erhöht den von 'Zerschmettern' verursachten Schaden um 20/40%, anstatt wie zuvor um 10/20%.
-'Dampfwalze' fügt nicht länger 2 Sekunden zu der Betäubung aus 'Sturmangriff' hinzu, sondern verringert stattdessen die Abklingzeit von 'Sturmangriff' um 3 Sekunden (auf 12 Sekunden insgesamt).
-Der Schaden aus 'Tödlicher Stoß' ist von 150% auf 175% Waffenschaden erhöht worden.


Dungeons & Schlachtzüge

Es stehen neue Dungeons zum Teiltest bereit.
-Zul'Aman ist zurück als heroische 5-Spieler-Instanz der Stufe 85, mit überarbeitetem Dungeon und verbesserter Beute!
-Zul'Gurub ist zurück als heroische 5-Spieler-Instanz der Stufe 85, mit komplett neuen Kämpfen, Erfolgen und verbesserter Beute!
-Beide Instanzen werden im Dungeonbrowser in einer neuen Schwierigkeitskategorie zu finden sein, über den derzeitigen heroischen Instanzen der Stufe 85, und bieten Beute von epischer Qualität und Gegenstandsstufe 353.
-Es kann sein, dass diese Instanzen zurzeit nur teilweise zum Test bereit sind. Aktuelle Informationen dazu folgen!

Pechschwingenabstieg
-'Blitzbombe' (Fähigkeit der Golemwachposten) verfügt jetzt über ein deutlicheres visuelles Warnsignal.
-Magmaul löst jetzt eine Schlachtzugsnachricht aus, wenn er Lavaparasiten beschwört.
-Es wurden weitere Verbesserungen am Kampf mit Maloriak vorgenommen, um zu vermeiden, dass Tanks zum Ziel von 'Blitzeis' werden.

     
Gilden
-Der Gildenbonus "Zahlungsfluss" gibt nicht länger Text im Chat aus. Stattdessen wird das täglich eingezahlte Geld im Geldlog des Gildentresors angezeigt. Darüber hinaus können die Spieler den wöchentlichen Beitrag in einem neuen Fenster am Fuße des Geldlogs sehen.
-Wir haben zwei neue Gildenwappenröcke als Gildenbelohnungen hinzugefügt. Die Wappenröcke sind accountgebunden und bieten einen Bonus auf das Erlangen von Gildenruf.


Gegenstände
-Die PvP-Schmuckstücke von Horde und Allianz haben neue Zaubereffekte.


Berufe
-In allen großen Städten wird man nun einen Lehrer für jeden Beruf finden, zusammen mit dazugehörigen Handwerkswarenverkäufern.


PvP-Schlachtfelder

Zwillingsgipfel
Änderungen am Friedhof
-Spieler werden sich nach ihrem Tod nur auf dem Friedhof ihrer eigenen Basis wiederfinden, wenn sie in der Basis des Feindes gestorben sind.
-Verteidigende Spieler werden sich auf dem mittleren Friedhof wiederfinden.
-Spieler des Mittelfeldes werden sich auf dem mittleren Friedhof wiederfinden.
-Angreifende Spieler werden sich auf dem Friedhof ihrer eigenen Basis wiederfinden.


Völker
-Die Volksfähigkeit der Gnome, 'Entfesselungskünstler', ist nicht länger durch globale Abklingzeiten anderer Fähigkeiten betroffen.
-Die Volksfähigkeit der Menschen, 'Jeder für sich', hat einen neuen Zaubereffekt.


Benutzeroberfläche
-Die Arbeiten an einem neuen Gildensuche-System haben begonnen. Weitere Details folgen, sobald wir bereit sind, Feedback zu verwerten.
-Zauber, die an eine Taste gebunden sind, werden jetzt standardmäßig gewirkt, sobald die Taste gedrückt wird, anstatt abzuwarten, bis die Taste wieder hoch geht. Dies ist eine Option, die im Interface-Menü unter Kampf ausgeschaltet werden kann. Das Klicken der Maus hat sich nicht geändert und wird ausgeführt, sobald die Maustaste nach einem Klick wieder oben ist.


Quelle: Blizzard
World of WarCraft: Cataclysm
ab 0,55€ bei

Kommentare

omg-its-style schrieb am
Ich finds gut, dass sie die Inis zurückbringen. Waren mit die Stimmungsvollsten.
Minando schrieb am
Sieht aus als hätte das Voodoo gesiegt. Gutes Mojo, mon.
schrieb am

Facebook

Google+