2D-Adventure
Release:
27.01.2012
Q2 2014
15.11.2016
kein Termin
Test: Deponia
87
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 9,99€ bei

Leserwertung: 75% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Deponia
Ab 15.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Deponia: Kommt ohne Kopierschutz

Deponia (Adventure) von Daedalic Entertainment
Deponia (Adventure) von Daedalic Entertainment - Bildquelle: Daedalic Entertainment
Adventure-Entwickler Daedalic hat bekanntgegeben, dass das kommende Spiel Deponia ohne Kopierschutz und Digital-Rights-Maßnahmen auskommen wird. Auch eine Code-Scheibe aus Pappe oder ähnliches soll diesmal nicht benötigt werden. Stattdessen stecken laut Pressemitteilung neben dem Handbuch ein Soundtrack und ein Poster in der Packung.

Geschäftsführer Carsten Fichtelmann erklärt die Entscheidung folgendermaßen: „Wir setzen auf ehrliche Käufer und möchten unseren Kunden die Möglichkeit bieten, unser Spiel ohne lästige technische Hilfsmittel oder Online-Aktivierung zu spielen. Wir haben mit dieser Maßnahme bereits in der Vergangenheit positive Erfahrungen gemacht  und hoffen, dass die Spieler diesen Schritt erneut wertschätzen werden“. Deponia erscheint am 27. Januar für den PC.

Quelle: Daedalic
Deponia
ab 9,99€ bei

Kommentare

Usul schrieb am
sourcOr hat geschrieben:Komplett ohne Kopierschutz? Ich meine, es gibt schon recht lange Games auf CDs und DVDs und es ist ja nicht so, dass man sich zwischen Online-Aktivierung und Starforce entscheiden muss.
Einfacher CD-Key, einfacher Kopierschutz, wie früher halt. Zu sagen, dass garnix druf ist, gibt aber natürlich erstmal wieder ne schöne News auf einschlägigen Gaming-Sites..
Das klingt ja fast so, als ob du sie nun dafür kritisierst, auf den Kopierschutz zu verzichten. :)
sourcOr schrieb am
Komplett ohne Kopierschutz? Ich meine, es gibt schon recht lange Games auf CDs und DVDs und es ist ja nicht so, dass man sich zwischen Online-Aktivierung und Starforce entscheiden muss.
Einfacher CD-Key, einfacher Kopierschutz, wie früher halt. Zu sagen, dass garnix druf ist, gibt aber natürlich erstmal wieder ne schöne News auf einschlägigen Gaming-Sites..
Kajetan schrieb am
6zentertainment hat geschrieben:Seit Cata aber alles unötig,da du das nun über den Launcher Direckt ziehst.
Hast Du Dir mal angeschaut, was der Launcher eigentlich macht?
Richtig, er baut eine P2P-Verbindung auf, um die Last auf den direkten Blizzard-Downloadservern zu verringern.
HanFred schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:
spliffb hat geschrieben:Das ist mir schon klar. Mir ist bisher nur kein (seriöser) Anbieter bekannt, der prominente Spiele über das Torrentnetzwerk vertreibt. Zudem erscheint das Spiel offiziell ja erst am 27. Januar, daher meine (falsche?) Schlußfolgerung.
Nutzt Blizzard bei seinen Patches für WoW nicht das BitTorrent Protokoll?
Gratisinhalte wie Patches und Demos werden sogar ziemlich oft alternativ über BT verbreitet. Bezahl-Inhalte doch sehr viel seltener bis kaum (mir ist überhaupt nichts bekannt).
6zentertainment schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:
spliffb hat geschrieben:Das ist mir schon klar. Mir ist bisher nur kein (seriöser) Anbieter bekannt, der prominente Spiele über das Torrentnetzwerk vertreibt. Zudem erscheint das Spiel offiziell ja erst am 27. Januar, daher meine (falsche?) Schlußfolgerung.
Nutzt Blizzard bei seinen Patches für WoW nicht das BitTorrent Protokoll?
ich glaube früher mal ja als mirror zu BC zeiten.Seit Cata aber alles unötig,da du das nun über den Launcher Direckt ziehst.
schrieb am

Facebook

Google+