World of WarCraft: World-Event: Invasion der Geißel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft: Invasion der Geißel

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard

Im anstehenden Patch 1.11 wird Blizzard ein World-Event einläuten und zwar den erneuten Angriff der Geißel auf Azeroth. Massenhaft Untote an Bord von mächtigen Nekropolen werden ausgesandt, um die Invasion in Azshara, den verwüsteten Landen, der brennenden Steppe, den östlichen Pestländern, Tanaris und Winterspring zu starten. Auf der Gegenseite versuchen die Mitglieder der Argentumdämmerung einen globalen Gegenangriff zu organisieren, um die Eindringlinge aufzuhalten. Je mehr Angriffe zurückgeschlagen werden, desto mehr Zauber oder Belohnungen wird es bei der Argentumdämmerung geben. Insbesondere die in der Welt verstreuten Geißellager (die unter den Nekropolen erscheinen) sollten möglichst schnell vernichtet werden.

Sogar in Stratholme, Scholomance, Düsterbruch, im Scharlachroten Kloster, Burg Shadowfang und in den Hügeln von Razorfen werden Agenten der Geißel ihr Unwesen treiben. Auch vor Stormwind und Undercity sollen Nekropolen auftauchen, die wahrscheinlich regelmäßige Geißel-Angriffswellen starten werden.

Beim Kampf gegen die Geißel-Anhänger findet ihr "Nekrotische Runen" als Belohnung. Diese Items können bei Argentum-Rüstmeistern gegen mehr oder weniger sinnvolle Gegenstände bzw. Waffen eingetauscht werden, bevor euch der Weg ins Herz der Untoten-Maschinerie führt: in die 40-Spieler-Instanz Naxxramas.

Wann genau Patch 1.11 veröffentlicht wird, ist noch unklar. Blizzard verriet auf der E3, dass der Patch wohl Mitte Juni fertig sein könnte, sofern sich die Probleme auf den Testservern in Grenzen halten würden. Einen Hinweis auf die baldige Veröffentlichung könnte jedenfalls der "Blizzard Background Downloader" geben, der seit einigen Tagen knapp 100 MB runterlädt...


Quelle: Blizzard

Kommentare

Behelith schrieb am
Endlich mal ne nice idee und viel spannender als das blöde Farmen für Ahn Quirai. Ich hoffe es ist auch so gut wie es klingt.
schrieb am

Facebook

Google+