S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl: Leistungsschub für NVidia-Karten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: GSC Game World
Publisher: THQ
Release:
12.09.2008
Test: S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl
85

“Tristesse. Terror. Horror. Dieses Abenteuer packt euch an der Gurgel, Spannung pur bis zum Finale!”

Leserwertung: 83% [74]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Leistungsschub für NVidia-Karten

Der neu erschienene Treiber für NVidia-Karten 163.44 soll bei S.T.A.L.K.E.R. endlich für einen ordentlichen Performanceschub sorgen.

Zwar konnte der VRAM-Bug mit dem Forceware 163.44 nicht vollständig behoben werden aber zumindest eine kleine Änderung zum positiven konnte festgestellt werden. Vor allem bei allen Karten der 8er Reihe gibt es Steigerungen der Frames pro Sekunde bis zu 48% (Windows XP). Aber auch die älteren Karten der 7er Reihe sollen von dem neuen Treiber profitieren.

 Zum Download Forceware 163.44


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+