Civilization 5: Strategische Ansicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Firaxis
Publisher: 2K Games
Release:
kein Termin
24.10.2016
24.09.2010
 
Keine Wertung vorhanden

“Wer Rundenstrategie liebt, wird auch diese Tochter von Sid Meier heiraten müssen - eine ebenso vertraute wie verführerische Eroberung!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Wer Rundenstrategie liebt, wird auch diese Tochter von Sid Meier heiraten müssen - eine ebenso vertraute wie verführerische Eroberung!”

Test: Civilization 5
92

“Wer Rundenstrategie liebt, wird auch diese Tochter von Sid Meier heiraten müssen - eine ebenso vertraute wie verführerische Eroberung!”

Leserwertung: 80% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Civilization V - Strategische Ansicht

Civilization 5 (Strategie) von 2K Games
Civilization 5 (Strategie) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games

Civilization V wird eine (optionale) strategische Ansicht bieten, die mehr Übersicht verspricht. So erhält jedes Hexfeld in der strategischen Perspektive spezielle repräsentative Icons für vorhandene Ressourcen, die dort errichtete Verbesserung oder eine platzierte Einheit. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Möglichkeiten die dargestellten Icons zu individualisieren, damit nur jeweils ein Symbol sichtbar ist; beispielsweise das Militär. Auch die unterschiedlichen Truppentypen wie Nahkampf, Fernkampf, Artillerie, etc. können mit verschiedenen Farben markiert werden. Folgende Screenshots veranschaulichen die strategische Ansicht.


Kommentare

dcc schrieb am
Steam ist nicht verkehrt. Ich sicher mir immer alle brauchbaren games im Sommer und Winter Ausverkauf.
Civ4 mit allem drum und drann für weniger als 10?, Tropico3, Europa Universalis und ka wie viele ich mir noch geschnappt hab :p
Neue games zocke ich nicht mehr, da kommt ständig etwas nach. Blöde is nur dass DLCs auch item mäßig gerne mal überpowern, wie in Dragon Age. Erst ist mein Tank relativ luschig und alles super schwer, dann kommt die super einfache DLC mit der Königsrüstung und ich renne im härtesten Grad wie durch Butter :{
Pyoro-2 schrieb am
Steam ist mir natürlich bewusst und steht ausnahmsweise mal auf der Plus-Seite; hauptsächlich weil ich's sowohl auf Laptop als auch auf'm Desktop PC spielen werde (der Strategie-View hilft hier (möglicherweise), wenn wir schon in dem topic sind, "nochmal", weil entsprechend der, naja, "Optik" in dem modus die Anforderungen in den Keller gehen (sollen). Zugegeben, in der Sache bin ich etwas skeptisch, ob das wirklich so stimmt, aber das wird die Praxis zeigen ;) ). Jedenfalls; dank der Dampfwolke spar ich mir natürlich lästiges savegame kopieren.
Und danke, werd ich auf die ein oder andere Art und Weise sicher ham' ;)
Del-Profil: 1642993 schrieb am
Steam ist das Kleinste Übel. Mittlerweile werden ALLE Strategiespiele mit einem Account-System verknüpft.
Eigentlich bin ich froh, dass CiV auf Steam beworben wird. CiV4 Ultimate hab ich gerade letztens auf Steam für 10 Euro gekauft (alle drei add-ons).
Ausserdem werden die Keystores bei Steamspielen umso attraktiver (auch wenns rechtlich ne Grauzone ist).
X-Live-X schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Dass es dank der Verknüpfung mit Steamworks ein typisches Online-DRM hat, ist Dir bewusst?
Wenn nein, überlege Dir gut, ob es Dir das wert ist. Ich verzichte und glaube mir, angesichts aller Civ-Spiele im Regal und Civ-Fanatiker seit dem ersten Teil fällt mir das enorm schwer.
Wenn ja, dann wünsche ich Dir viel Spass damit :)

Mir ist das bewusst und ich beachte es auch, werde aber Civ5 (entsprechende Qualität vorausgesetzt) jedoch trotzdem kaufen.
Ich will diese Art des Vertriebs nicht unterstützen, doch jedoch Spiele wie Civilization.
Bei anderen Spielen wäre es aber in der Tat ein Grund, diese nicht zu kaufen. Auch deswegen bin ich mittlerweile komplett bei der Konsole gelandet, Ausnahme ist seit 2 Jahren eigentlich nur noch Civ.
Kajetan schrieb am
Pyoro-2 hat geschrieben:Falls es jemand interessiert. Ich find's natürlich klasse und fühl mich direkt doppelt dazu verpflichtet, mir das Ding zu holen ;)

Dass es dank der Verknüpfung mit Steamworks ein typisches Online-DRM hat, ist Dir bewusst?
Wenn nein, überlege Dir gut, ob es Dir das wert ist. Ich verzichte und glaube mir, angesichts aller Civ-Spiele im Regal und Civ-Fanatiker seit dem ersten Teil fällt mir das enorm schwer.
Wenn ja, dann wünsche ich Dir viel Spass damit :)
schrieb am

Facebook

Google+