Landwirtschafts-Simulator 2011: Geht weiter auf Rekordjagd - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Giant-Software
Publisher: Astragon
Release:
22.04.2011
Test: Landwirtschafts-Simulator 2011
60

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Landwirtschafts-Simulator 2011: Rekordjagd

Keine Ende des Phänomens "Alltagssimulationen" in Sicht - im Gegenteil: Astragon hat die halbe Million im Visier. Nachdem die Vorbestellungscharge von 150.000 Einheiten schon in der KW 42 für PC 60.000 mal durchverkauft wurde (Quelle: MediaControl), lieferte der Publisher jetzt den 250.000. Landwirtschafts-Simulator 2011 an den Handel aus.

Immerhin: Damit wurde der Agrar Simulator 2011  auf die Plätze verwiesen, allerdings nicht ohne zuvor 5558 ahnungslosen Käufern das Geld aus der Tasche gelockt zu haben, (Quelle: MediaControl) was einem unfassbaren Umsatz von 111.644 Euro und fünfzehn cent entspricht. Ob das Geld nun tatsächlich (wenn auch nur teilweise) der Produktion einer funktionierenden Neuauflage zu Gute kommt, darf bezweifelt werden und das geht auf keine Kuhhaut.


Quelle: Astragon PM

Kommentare

KONNAITN schrieb am
Imperator74 hat geschrieben:Ich finde es auch eher etwas unfair von "Alltagssimulatoren" zu sprechen. Die wenigsten von uns sind Landwirte, Baggerfahrer, Truckfahrer .
Aber es gibt trotzdem wesentlich mehr Landwirte, Bagger- und Truckfahrer, als Helden, die mit übergroßen Waffen gegen Zombis, Monster und dunkle Armeen kämpfen, oder die Welt, das Universum oder ein Königreich retten. Von daher finde ich die Bezeichnung Alltagssimulation schon passend. -Ist ja auch nichts schlimmes.
shannon777 schrieb am
Onekles hat geschrieben:Es ist eine Simulation. eine Simulation braucht keine Story. Die Story ist: "Du bist Landwirt, verdien Geld."
Höchstens ein paar Szenarios wären legitim, aber nicht zwingend notwendig. Bei den meisten Simulationen wähle ich Szenarios nicht mal an und gehe sofort in's Endlosspiel. Bei Transport Tycoon z.B. Die Story davon? Du hast ein Transport-Unternehmen, verdien Geld.

Eben,es ist eine Simulation.Natürlich ist die Reihe verbesserungswürdig.Das ist doch klar.Aber das verläuft eben Schritt für Schritt.Zudem sollte man
erwähnen,das die LS Sim Reihe ein ganz bestimmtes Klientel anspricht.
Dazu die riesige,ständig wachsende Community mit wirklich sehr vielen Mods,
welche allein schon für eine Art Sammlerwut sorgen. :wink:
Onekles schrieb am
Es ist eine Simulation. eine Simulation braucht keine Story. Die Story ist: "Du bist Landwirt, verdien Geld."
Höchstens ein paar Szenarios wären legitim, aber nicht zwingend notwendig. Bei den meisten Simulationen wähle ich Szenarios nicht mal an und gehe sofort in's Endlosspiel. Bei Transport Tycoon z.B. Die Story davon? Du hast ein Transport-Unternehmen, verdien Geld.
Game&Watch schrieb am
Ok nur um das mal klarzustellen: Ich will niemanden beleidigen und auch mit niemandem Streit anfangen. Weder hier im Forum noch weil sich jemand ein bestimmtes Spiel gekauft hat :wink:
Ich wollte nur sagen, dass ICH den Sinn sich soetwas zu kaufen nicht verstehe, außer eben die Modbarkeit. Mir fehlt einfach der Reiz sowas überhaupt zu spielen... Ich wüsste nich warum ich das tun sollte.
Natürlich darf jeder mit dem Spaß haben was er oder sie gerne mag. Nur ist es immernoch so unausgereift und es fehlt einfach so enorm viel damit es wirklich was handfestes wäre...
Die Idee an sich is ja auch ganz interessant, nur mangelt es eben an allen Ecken und Enden. Schlechte Grafik, keine Hintergrundstory (warum macht man keine Story a la:"Dieses Jahr ist die große Landwirtmeisterschaft: Der Landwirt der am meisten Umsatz mit seiner Wirtschaft einbringen kann ist der Sieger." ?? Dann hätte es wenigstens einen Sinn warum ich das mache) und so viele andere Sachen fehlen.
Wenn sie vielleicht irgendwann mal was wirklich innovatives draus machen könnte sogar was interessantes bei rauskommen, nur jetzt, in diesem Zustand kann nicht verstehen warum so viele Leute ihr Geld dafür ausgeben wo es doch noch so viele eklatante Mägel hat.
Zum Vergleich: ArcaniA hat ebenfalls viele Mängel aber DAS wird auf Seiten wie Amazon zerissen während dieser Titel hier dort gelobt wird, was ich einfach nich verstehen kann.
Das is eigentlich alles was ich mit sagen wollte. Ich kann nich nachvollziehen warum so vergleichsweise viele Leute es offenbar so toll finden...Naja.... Muss ich vermutlich auch nich^^
shannon777 schrieb am
Game&Watch hat geschrieben:OMG wieviel dumme Leute gibts denn eigentlich in unserem Land ?? Da müssen wir uns ja vor den Nachbarn schämen...
Hoffentlich lesen die Amis unsere Verkaufscharts nich mit sonst wärs echt übel :oops:
Was für ein geistreicher Kommentar! Das kannst du getrost jedem selbst überlassen,was man mag oder eben nicht.man man man ..und das mit den Amis lass mal stecken! Die lieben übrigens Spiele wie Deer Hunter
und co ! Na und,wer's mag.Super Kommentar,wirklich *kopfschüttel*
schrieb am

Facebook

Google+