Ego-Shooter
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
27.11.2003
20.10.2003
27.11.2003
27.11.2003
Test: XIII
83
Test: XIII
86
Test: XIII
84
Test: XIII
85

Leserwertung: 87% [14]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Review: XIII

Gängige Shooter bemühen sich heutzutage entweder um immer mehr Realismus, oder versuchen, den Spieler mit immer ausgefeilteren Schockeffekten in ihren Bann zu ziehen. Ubi Softs XIII geht einen komplett anderen Weg: Coolness und ein extravaganter Grafikstil stehen im Vordergrund. Ob es auch für ein packendes Spiel gereicht hat, erfahrt Ihr aus der Review.

Kommentare

screenshot schrieb am
war jetzt ironisch, oder? :lol: in jedem satz mindestens ein kommafehler, von den syntaktisch-grammatikalischen entgleisungen marke \"in meinen cpu-gesteuerten Widersachern eine gute KI eingestehen\" oder \"an der Begebenheit ,welche ich nun schildere, am deutlichsten dargestellt\", die auf ein akutes defizit im bereich der casi schließen lassen. :roll: aber wie schon mal bemerkt, ich finde es immer wieder amüsant. erinnert mich irgendwie an gewisse aufsätze in gruftizeitschriften oder auf entsprechenden webseiten... :lol:
ewerybody schrieb am
Meine Fresse Wayne! 6xx posts und jedesmal son Text!! Alle Achtung! Und immer mit einem gewählten Ausdruck, daß man sich ganz plump und billig vorkommt, wenn man mal kurz \"ey cool ey\" schreibt! Ich hoffe du fühlst dich wenigstens wohl in dieser Position hier zwischen den ganzen Kids und Flamern und Kackeklatschern... :lol:
Aber gut! Auf XIII hab ich auch schon seit geraumer Zeit ein Auge geworfen. Und das eigentlich auch WEIL es ein Shooter ist und WEIL es eine Comic-Grafik hat. Werds mal ordentlich auschecken bevor ich mein Portemonnaie dafür öffne. :wink:
johndoe-freename-49533 schrieb am
Ich kann dir diesbezüglich nur zustimmen, "XIII" machte auch auf mich, im Rahmen der diesjährigen Games Convention sowie dem späteren Spielen der Demo-Version einen recht ansprechenden Eindruck. Nach einem kurzen Anspiel musste auch in meinen cpu-gesteuerten Widersachern eine gute KI eingestehen. Dies wurde an der Begebenheit ,welche ich nun schildere, am deutlichsten dargestellt, denn als ein Gegner auf einer Erhöhung einige Schüsse auf mich abfeuerte und ich sogleich das Feuer erwiderte, suchte der cpu-gesteuerte Schütze hinter einem nahegelegen Stein Deckung und feuerte aus der Deckung erneut, worauf ich gezwungen war die Flucht zu ergreifen, da sich für mich keine Deckungsmöglichkeiten in meinem erreichbaren Umfeld ,an dem Pier befanden.Der First Person Shooter "XIII" trumpft mit einer wahrlich gut umgesetzten Cel - Schading Grafik auf, wobei man aber beachten muss, dass diese sicherlich nicht jedermanns Geschmack ist.
Zudem wäre noch erwähnenswert, das die Grafik der, auch vorgestellten PC-Version, einen deutlich sauberen Eindruck , im Gegensatz zur PS II Variante machte. Meiner Ansicht nach hat dieser Titel doch ein kleines Defizit, welches aber nicht bedingt mit dem Spiel zusammenhängt, vielmehr mit dem Genre, in welchem XIII sich bewegt / aufhält.
Das Genre der Shooter bietet bekanntlich keine großartigen Möglichkeiten für derartig gewichtige Innovationen.
So stellt XIII einen typischen Ego-Shooter, mit grandioser, jedoch gewagter Cel - Shading Grafik, sowohl der Umgebung als auch der Charactere und einen erwähnenswert guten Gegner KI dar.
Da ich jedoch generell Shooter ,insbesonders First-Person Shooter nur mäßig anziehend finde werde ich diesen Titel, trotz eines positiven Ersteindruck aufgrund der Demo, nicht in meinen Besitz übergehen lassen.
Thoddy schrieb am
Also ich werde mir diesen Shooter auf jeden Fall holen.
Klingt doch alles sehr vielversprechend.
So wie es aussieht, hat dieses Spiel das Zeug dazu ein \"Kultspiel\" zu werden.
Ob ich nun Cellshading mag sei mal dahingestellt sein.
Ich denke wenn das Gameplay rockt und wie in diesem Spiel alles auf einander abgestimmt ist, dann passt auch der Comic-Stil perfekt zum spiel.
Wenn das Spiel auch nur ansatzweise und so gut ist wie im Review berichtet ist es ein Pflichtkauf. :lol:
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Gängige Shooter bemühen sich heutzutage entweder um immer mehr Realismus, oder versuchen, den Spieler mit immer ausgefeilteren Schockeffekten in ihren Bann zu ziehen. Ubi Softs XIII geht einen komplett anderen Weg: Coolness und ein extravaganter Grafikstil stehen im Vordergrund. Ob es auch für ein packendes Spiel gereicht hat, erfahrt Ihr aus der <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?s ... >Review</a>.
schrieb am

Facebook

Google+