Warhammer Online: Age of Reckoning: Patchnotizen für Version 1.2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: EA Mythic
Publisher: GOA
Release:
18.09.2008
Test: Warhammer Online: Age of Reckoning
85

Leserwertung: 83% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Warhammer Online - Patchnotizen für Version 1.2

Die Höhepunkte des Patches 1.2 für Warhammer Online: Age of Reckoning sind offiziell angekündigt worden, allerdings kann sich während der Testprozedur auf den Testservern noch einiges verändern, je nachdem wie das Feedback der Spieler ausfällt. Die endgültige Version der Patchnotizen für Version 1.2 wird veröffentlicht, wenn die Version auf die Live-Servern aufgespielt wurde.

Höhepunkte
- Ruf zu den Waffen! Haltet Ausschau nach Hunderten, ach was, Tausenden eurer Mitstreiter, die zurzeit abwesend sind, aber als Antwort auf den gewaltigen Ruf zu den Waffen von Imperator Karl Franz und Tchar'zanek zu WAR zurückkehren werden. Diese zurückgekehrten Champions werden über eine Verbesserung verfügen, die ihnen erhöhte Erfahrungs- und Rufpunkte gewährt. Sucht nach diesen alten Kameraden und ladet sie in eure Gruppe ein, dann erhaltet ihr die gleichen Verbesserungen!
- Neue Karrieren! Entfesselt die wilde Wut des unbarmherzigen Ork-Spaltaz oder schwört den unheilsbeladenen Eid des nicht aufzuhaltenden Zwergen-Slayers. Diese beiden neuen Nahkampf-Karrieren genießen den Nervenkitzel, direkt an der Front zu kämpfen und alle Feinde zu vernichten, die in die Reichweite ihrer mächtigen Klingen kommen.
- Erbitterte Rivalen stürmen in die Schlacht! Das neueste Live-Event in Warhammer Online: Age of Reckoning. In "Erbitterte Rivalen" geht es um den uralten Hass zwischen Zwergen und Grünhäuten. Jahrtausende des Kampfes im Weltrandgebirge haben die Feindschaft zwischen den Orks und Goblins sowie den stämmigen Zwergen immer schärfer werden lassen, und wenn diese Erzfeinde in der Schlacht aufeinandertreffen, gibt es Krieg ohne Gnade.
- Kämpft um die Herrschaft über den Verdrehten Turm! In diesem neuen Abschnitt 4-Szenario wogt die Schlacht tief im Herzen der wahnsinnigen Chaoswüste. Hier erreicht die verkrümmende Macht des Chaos ihren Höhepunkt und verändert sogar die Realität in ihrer Struktur, aller Vernunft zum Trotz. Die Krieger von Ordnung und Zerstörung müssen um die Kontrolle über diese alte Zitadelle kämpfen, denn wenn die Geheimnisse des Verdrehten Turms in die Hände der Feinde fallen, wendet sich das Blatt.
- Folgt dem Sammelruf mit den neuen Verbesserungen im RvR! Das neue Sammelruf-System im offenen RvR ruft euch zu den Entscheidungsschlachten. Mit dem neuen System der Vorherrschaft über die Gebietskontrolle wird die Armee belohnt, die das Schlachtfeld als klarer Sieger verlässt. Außerdem sorgen viele Verbesserungen bei den Belagerungswaffen dafür, dass diese gewaltigen Kriegsmaschinen noch tödlicher als je zuvor sind. Lest unten weitere Einzelheiten.
- Neue Schätze warten! In den Festungen sowie den Welt-und Städte-Dungeons von WAR sind die Gegenstände in allen Bereichen verbessert worden, dazu gehören Welt-Beute, Quest- und Einfluss-Belohnungen und vieles mehr!
- Verbesserungen am Handwerkssystem! Am Handwerkssystem des Spiels haben wir viele Verbesserungen vorgenommen. Dazu gehört auch, dass jetzt bestimmte Sammeln- und Verwertungsfertigkeiten miteinander verknüpft wurden, um den einzelnen Spieler unabhängiger zu machen. Außerdem wurde der Stufenaufstieg in den Handwerksfertigkeiten verbessert und es werden nun weniger Zutaten benötigt, um Gegenstände herzustellen. Und nicht zuletzt wurden auch neue Handwerksgegenstände hinzugefügt!
- In den Abschnitten 2, 3 und 4 gibt es nun leichte Öffentliche Quests. Für mutige Gruppen aus 1 bis 3 Abenteurern bieten diese Öffentlichen Quests eine lohnende Erfahrung im PvE, ohne dass große Truppen benötigt werden. In jedem Kapitel gibt es eine leichte Öffentliche Quest, also tut euch mit ein paar Freunden zusammen oder macht euch allein auf ... wenn ihr euch traut!
- Mehrfachanhänge für die Post! Jetzt könnt ihr mehrere Gegenstände an eine einzige Nachricht anhängen.
- Zwei neue Verstecke warten auf euch! Die neuen Verstecke zu finden ist nur die halbe Miete. Herauszufinden, wie man die Tür öffnet - und die Gefahren drinnen zu überleben - ist noch einmal eine ganz andere Sache!

 

Vorherrschaft über die Gebietskontrolle
Um die Eroberung und Verteidigung der Burgen zu fördern und die Strategie "Verteidigung ohne zu verteidigen" zu bekämpfen, führen wir die Mechanik der Vorherrschaft über die Gebietskontrolle ein. Mit diesem System haben Spieler, die alle Schlachtfeldziele einnehmen und halten sowie Burgen in einem umkämpften Gebiet (in Abschnitt 4) oder in einem geteilten RvR-Gebiet (Abschnitt 2 und 3) beanspruchen, die Möglichkeit, dieses Gebiet einzunehmen und die Standardmechanik der Gebietskontrolle zu umgehen.

Jedes Schlachtfeldziel und jede Burg wird 1 Vorherrschaftspunkt wert sein. Um ein Gebiet über die Vorherrschaftsregeln einzunehmen, muss eure Armee alle 6 Vorherrschaftspunkte innehaben. In den Abschnitten 2 und 3 erhält die Armee die Kontrolle über den gesamten Abschnitt, die alle sechs Punkte eines geteilten RvR-Gebietes erobert hat. Das wird durch kleine Höcker auf der Leiste für die Gebietskontrolle dargestellt.

Die Anforderungen für den Vorherrschaftspunkt bei Schlachtfeldzielen und Burgen unterscheiden sich folgendermaßen:
- Um den Vorherrschaftspunkt eines Schlachtfeldziels zu bekommen, muss eure Armee es für 30 Minuten kontrollieren.
- Um den Vorherrschaftspunkt einer Burg zu erhalten, muss diese von einer Gilde beansprucht und dann für 2 Stunden gehalten werden. Verliert ihr die Kontrolle über ein Schlachtfeldziel oder eine Burg, so verliert ihr auch den Vorherrschaftspunkt. 
- Man kann von einem Punkt nicht mehrere Vorherrschaftspunkte erhalten: Beispielsweise ist es nicht möglich, 6 Vorherrschaftspunkte zu bekommen, indem man 6-mal den "Märtyrerplatz" einnimmt.
- Wenn ein Gebiet, das durch die Vorherrschaft eingenommen wurde, wieder als umkämpft gekennzeichnet wird, werden alle Zeitanzeigen und Vorherrschaftspunkte zurückgesetzt.

 

Neue Kettenquests im RvR
Der Sammelruf wurde ausgesprochen! Der Krieg tobt weiter und in jedem Kriegslager der Armeen ist Hilfe nötig! Neue Quest-NSC sind in den Kriegslagern angekommen und bieten den Spielern brandneue Kettenquests. "Kettenquests" sind neu und ermöglichen es den Spielern, einen Satz miteinander verknüpfter Quests abzuschließen und die "Kette" zu wiederholen, wenn sie alle Quests der "Kette" abgeschlossen haben. Diese neue Quest wird von NSC in der Nähe der Bindepunkte jedes Kriegslagers vergeben und sollen die Spieler für die Teilnahme am offenen RvR belohnen.


Quelle: Offizielle Website

Kommentare

schrieb am

Facebook

Google+