Warhammer Online: Age of Reckoning: Patch 1.3 aufgespielt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: EA Mythic
Publisher: GOA
Release:
18.09.2008
Test: Warhammer Online: Age of Reckoning
85
Jetzt kaufen ab 0,40€ bei

Leserwertung: 83% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warhammer Online - Patch 1.3 aufgespielt

Bei den heutigen Wartungsarbeiten ist der Patch 1.3 auf die europäischen Warhammer Online-Server aufgespielt worden. "Das Erwachen der Gruftkönige" ist das dritte und letzte Kapitel von "Ruf zu den Waffen" und wird mit der Öffnung "der Länder der Toten" gipfeln.

Höhepunkte

* Der Krieg dehnt sich in exotische Länder aus! Mit der Einführung des unglaublichen hochstufigen RvR-Dungeons in den Ländern der Toten nehmen nun auch die Gruftkönige am Zeitalter der Abrechnung teil. Neue, herausfordernde Begegnungen, ein mehr action-orientiertes Spielerlebnis sowie die Möglichkeit, in die Instanzen eurer Feinde einzudringen und sie anzugreifen, wenn sie am wenigsten damit rechnen, all das wartet im Wüstensand. Grabt unglaubliche neue Schätze aus, darunter ein neues Rüstungsset für jede Karriere! Lest unten alle Einzelheiten zu dieser epischen Erweiterung!
* Das Behütungssystem wurde verbessert, um Spielern die Macht zu verleihen, es mit den härtesten Feinden im Spiel aufzunehmen, ohne dass sie dafür bestimmte Rüstungsteile wegen ihrer Behütung tragen müssen. Dieses System ersetzt das bisherige Behütungssystem und verbessert den Bereich Rüstungen der Alten Welt im Wälzer des Wissens. Die Einzelheiten findet ihr unten.
* Jetzt könnt ihr euren Reichtum mit euren Freunden und den Kämpfern eurer Seite teilen! Ihr könnt in Öffentlichen Quests (auch in den Burgen und Festungen) beim Beutewurf passen und so sicherstellen, dass jeder seinen Anteil am Schatz erhält. Denn je besser eure Seite ausgerüstet ist, umso erfolgreicher werdet ihr im Wettstreit um die Kontrolle über die Länder der Toten sein!
* Wenn sich aller Augen den heißen Wüsten im Süden zuwenden, beginnen die beiden gegnerischen Seiten mit der Planung, wie sie die Ablenkung nutzen und den Sieg auf dem Schlachtfeld erringen können. Sammelt Kriegsmaterial, um damit neue verbesserte Belagerungswaffen zu kaufen, sichert das innere Tor eurer Burg mit der neuen Torriegel-Erweiterung und erlebt zahlreiche Verbesserungen an vielen Szenarien des Spiels.
* Um sicherzustellen, dass ihr und eure Verbündeten euch in die Schlacht gegen die untoten Legionen der Gruftkönige oder in eine der anderen instanzierten Bossbegegnungen im Spiel stürzen könnt, haben wir einige spielerfreundliche Veränderungen am Sperrzeitensystem der Instanzen vorgenommen. Jetzt können Spieler mit und ohne Sperrzeiten gemeinsam die Feinde vernichten und die Belohnungen des Sieges ernten. In den meisten Instanzen können Spieler, die sich ausloggen, an den gleichen Punkt in der Instanz zurückzukehren, wenn sie sich innerhalb von fünf Minuten wieder einloggen. Szenarien oder Instanzen, in denen sich beide Fraktionen befinden (also z.B. die Säuberungsversion der Instanzen in den Ländern der Toten), sind von dieser Änderung ausgenommen.
* Übernehmt bisher unerreichte Kontrolle mit der verbesserten Funktionalität der Aktionsleisten. Lasst euch bis zu fünf Aktionsleisten auf eurem Bildschirm anzeigen und gestaltet die Ausrichtung sowie die Zahl der Schaltflächen jeder Leiste individuell.
* Wir haben das Spieler-Gepäck erweitert, damit ihr genug Platz für all die neuen Schätze aus den Ländern der Toten habt. Die Spieler erhalten nun zusätzliche Gepäcktaschen für alternative Währungen und Handwerksmaterialien und können so ihr vorhandenes Gepäck für mehr Beute benutzen!

Neues Live-Event - Das Erwachen der Gruftkönige

Das Erwachen der Gruftkönige ist das dritte und letzte Kapitel des Spannungsbogens von Ruf zu den Waffen, der in der Freigabe des Dungeons in den Ländern der Toten gipfeln wird. Das Erwachen der Gruftkönige wird die Armeen der Ordnung und der Zerstörung in einem Wettlauf um Ressourcen gegeneinander antreten lassen, die sie für eine Expedition in die Länder der Toten benötigen.

Auf jedem Server wird die jeweils siegreiche Fraktion einen vollen Tag vor allen anderen Spielern auf dem gleichen Server den ersten Zugang zu den Ländern erhalten.
Die wichtigste Belohnung für die Teilnahme an diesem Event ist zwar die Chance, früher als die anderen Zugang zum Gruftkönige-Dungeon zu erhalten. Spieler, die alle zehn Wälzeraufgaben erfüllen, werden jedoch zusätzlich einen exklusiven Titel freischalten: "Der Luftschiffkapitän" für Spieler der Ordnung und "Der Meister der Lüfte" für Spieler der Zerstörung. Einige wenige mutige Abenteurer erhalten möglicherweise sogar einen äußerst seltenen Umhang als Belohnung.

Die Länder der Toten

(WICHIGER HINWEIS: Die Länder der Toten werden nicht sofort mit dem Start der Version 1.3.0 verfügbar sein. Der Zugang zu den Ländern der Toten muss zuerst von der Fraktion freigeschaltet werden, die das oben beschriebene Live-Event Das Erwachen der Gruftkönige gewinnt.)

Die Länder der Toten sind ein umfangreicher neuer Dungeon, der eine Reihe neuer Spielerlebnisse bietet. Dazu gehören Instanzen, in die man eindringen kann, Lager, die belagert werden können, Bosskämpfe voller Action, wie man sie aus Konsolenspielen kennt, und neue Öffentliche Quests. Zudem gibt es neue Belohnungen, darunter ein neues Rüstungsset für jede Karriere. Der Dungeon besteht aus zwei Teilen: der Nekropolis von Zandri und dem Grab des Geierfürsten.

Um Zugang zu den Ländern der Toten zu erhalten, müssen die Spieler in ihre Hauptstadt reisen und dort mit dem Flugmeister sprechen. Die Spielercharaktere müssen mindestens Rang 25 haben, um in die Länder der Toten reisen zu können. Zudem muss ihre Seite eine aktive Expedition haben.


Warhammer Online: Age of Reckoning
ab 0,40€ bei

Kommentare

Thjan schrieb am
Hmm alte Probleme bestehen immernoch, was ich so gelesen habe. Ich spiel weiter EVE und guck ab und an mal in die WAR Foren, vielleicht wird es irgendwann noch was.
voodoo44 schrieb am
Irritiert mich auch. Habe damals die CollectorsEdition gekauft. Hätte ich das bloß nicht gemacht. An LotrO kommt es in meinen Augen einfach nicht heran. Vielleicht lag es auch daran, dass es neu war und inzwischen ist es um Längen besser?
Bin am überlegen, mal wieder einen Blick zu riskieren ... *grübel*
a.user schrieb am
war lebt noch? sowas aber auch.
schrieb am

Facebook

Google+