Grand Theft Auto: Vice City:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar Games
Release:
Q1 2013
02.12.2012
02.12.2012
15.02.2009
08.11.2003
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Grand Theft Auto: Vice City
60
Test: Grand Theft Auto: Vice City
56
Test: Grand Theft Auto: Vice City
91
Test: Grand Theft Auto: Vice City
93
Jetzt kaufen ab 3,50€ bei

Leserwertung: 89% [19]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Knast fürs GTA-Spielen?

Grand Theft Auto: Vice City (Action) von Take 2 Interactive
Grand Theft Auto: Vice City (Action) von Take 2 Interactive - Bildquelle: Take 2 Interactive
Eine wichtige Lektion fürs Leben: GTA spielen und dabei telefonieren kann ganz schön ins Auge gehen! Das muss gerade der 27-jährige Anthony S. Jones aus Jacksonville (Florida) feststellen. Laut einem Bericht von Jacksonville.com telefonierte Jones mit einem ehemaligen Kollegen, der Koch in einem Restaurant war, während neben ihm GTA VC gespielt wurde. Geistesabwesend bezog er sich während des Gespräches kurz auf das Spiel (»in dem Gebäude ist eine Bombe!«), was am anderen Ende der Leitung gründlich missverstanden wurde: Der Ex-Kollege verstand das als Bombenwarnung, das Restaurant wurde evakuiert, Jones verhaftet. Dass er sich in diesem Moment auf das Spiel bezog, und nicht mit dem Mann am anderen Ende der Leitung redete, hatte keinen Einfluss auf seine Anklage: Laut dem berüchtigten Patriot Act kann Jones jetzt aufgrund seiner Schusseligkeit tatsächlich für bis zu 15 Jahre ins Gefängnis kommen! Momentan befindet er sich gegen eine Kaution von gut 5.000 Dollar auf freiem Fuß, sein Prozess steht am 16. Juni auf dem Plan.

Was für eine verrückte Welt. Wenn es denn so stimmt..

Grand Theft Auto: Vice City
ab 3,50€ bei

Kommentare

johndoe-freename-67087 schrieb am
ewerybody hat geschrieben:Ach _Kain? Ich halte den Vergleich von JimNorton für durchaus unterhaltsam, deinen Kommentar dazu allerdings für durchaus überflüssig. Nur ma by the way. :wink:
is mir schei... völlig egal :P
Max Headroom schrieb am
@[GEC2k1]Renator:
Lesen bildet:
Was ist \"Lesen\" ? :P
Ich denke so verwirrt war der Anrufe dann doch nicht
Anrufe = Anrufer ?? Ich schätze mal so.
Aber was noch wichtiger ist... klickte es in der Leitung ? Hat der Rest.besitzer schnell aufgelegt, das Gebäude geräumt und die Polizei gerufen ? Oder hat er erstmal gezögert ? Und hat der Anrufende danach nochmal versucht, die Leitung aufzubauen ? Oder hat er sich nichts dabei gedacht und weiter ZUGESCHAUT ? ;)
Ob Aktiv oder Passiv, wenn ich telefoniere, zocke ich nicht weiter oder schaue \'nebenbei\' Fernsehen. Zumindest würde ich dem Telefon-Partner auch sagen, dass ich spiele oder was ich schaue. Klingt auch ein bisschen komisch, wenn plötzlich beim Pizza-bestellen was von \"Capture The Flag\", \"Zerstöre die Basis mit Flamern\" und \"Lege die Bombe am Terminal\" rede. Da denken alle, \"der Typ hat endgültig \'nen Dachschaden\" oder das FBI schaltet sich direkt in die Leitung ein ;)
Wenn ich stattdessen vorher sagen würde, dass ich im Hintergrund zuschaue, wie XXX in C&C:Renegade das Match am führen ist, ist mein Gegenüber vorgewarnt.
Ich denke, in diesem Falle haben BEIDE einen Fehler gemacht. Der Anrufende Jones war geistesabwesend und hat dem unwissenden Koch einen Schrecken verpasst. Und andererseits hat sich der Koch auch nicht rückversichert, ob es auch stimmt. Ein simples: \"WAS ? STIMMT DAS ?? HIER BEI MIR ??\" hätte gereicht.
Der Richter KANN 15 Jahre vergeben, er MUSS es aber nicht. Wer weiss, was da...
ewerybody schrieb am
Ach _Kain? Ich halte den Vergleich von JimNorton für durchaus unterhaltsam, deinen Kommentar dazu allerdings für durchaus überflüssig. Nur ma by the way. :wink:
johndoe-freename-67259 schrieb am
15Jahre.....krank....aber was solls ich bin ja net so blöd und bin schön in Deutschland :D
ewerybody schrieb am
Die haben alle nich mehr alle Kacheln am Ofen!! Wenn am anderen Ende vom Telefön jmd einen solchen Satz sagt, würde ich mich erstmal gaaaaanz gründlich vergewissern ob er das denn ernst meine. Wenn der Typ so bescheuert ist, sofort aufzulegen und die Bullen zu rufen, dann gehört DER in den Knast gesteckt meiner Meinung nach! Er kann sich doch auch verhört haben. Dummer Dummer Ami!! :roll:
Kaum zu fassen, wenn das wirklich wahr ist!
schrieb am

Facebook

Google+