Max Payne 2: The Fall of Max Payne: Steam-Version mit Crack - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Remedy
Publisher: Take 2
Release:
23.10.2003
08.01.2004
08.01.2004
Test: Max Payne 2: The Fall of Max Payne
88
Test: Max Payne 2: The Fall of Max Payne
82
Test: Max Payne 2: The Fall of Max Payne
84

Leserwertung: 91% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Max Payne 2: Steam-Version mit Crack

Dass sich Hersteller mal dort bedienen, wo ihre Produkte für gewöhnlich  geknackt werden, ist zumindest in einem recht bekannten Fall schon mal vorgekommen. Bei der (in Deutschland nicht verfügbaren) Steam-Fassung von Max Payne 2 scheint auch Rockstar sich die Warez-Szene zu Nutze gemacht zu haben, stammt die EXE-Datei des Spiels doch wohl aus der Crack-Version des Shooters. Die für den Crack zuständige Gruppe, Myth, hatte dort nämlich ihr Logo in ASCII-Form geparkt.

Mittlerweile hat der Hersteller wohl reagiert und die Dateien fix ausgetauscht.


Kommentare

Nightfire123456 schrieb am
Vice City hatte ich zum release und lief ohne Probleme, das gleiche mit GTA 4. Obwohl ich mich bei GTA 4 der Hardware hunger etwas überrascht hat, in hoher Auflösung war es bei mir nur noch patchen der Graka möglich es zu spielen. Ansonsten bin ich bei Rockstar bis jetzt immer sehr zufrieden gewesen, aber jedes System ist ja ein bisschen anders.
Zum Thema: Finde ich jetzt nicht schlimm das sie einen Crack benutzen, vor allem ist mir nicht bekannt das Rockstar mal gegen die Raupkopierer Szene gewettert hat. Ubisoft sollte bei so einem Thema allerdings ganz still sein...
tacc schrieb am
violetjoker hat geschrieben: Kopierschutz der Spiel das eig. funktioniert über Ostern unspielbar machte ?
Silent Hunter 5 ? (oder 4)
Fallen mir jetzt spontan ein.
Der Kopierschutz hat aber nichts mit einer schlechten Portierung oder dem Spiel selbst zu tun. Außerdem sieht der Assassins Creed 2 port doch recht soldie aus wenn man von der mangelhaften unterstützung verschiedener Seitenverhältnisse mal absieht.
Und Silent Hunter ist zwar schlecht, aber keine portierung.
|CB| Vendetta hat geschrieben: Hmm zu bully kann ich nichts sagen, aber Vice City sowie GTA IV haben bei mir nie probleme gemacht, auch nicht zum release zeitpunkt. Bei mir läuft GTA IV einwandfrei, ohne Framerate einbrüche und mit Mid/High Settings ...
Bully lief auf fast allen Systemen mit mehr als 2 GiB RAM nicht. Rockstar hat die existenz dieses Bugs 6 Monate lang bestritten (bestenfalls gesagt das 64bit Systeme nicht unterstützt werden) und dann kam urplötzlich ein Patch der den Bug behebt.
Das GTA IV bei sehr vielen Leuten nicht richtig lief war wohl kaum zu übersehen.
Und Vice City hat bei vielen bis heute das Problem mit der vertikalen Mausempfindlichkeit.
derTommy hat geschrieben:dem tacc is einfach nur langweilig. drum trollt er hier rum. der soll erst mal seine sätze noch mal lesen, bevor er se abschickt.
Das mach ich immer mindestens 1 bis 2x um Tippfehler zu vermeiden.
doc123 hat geschrieben:lol vice city macht bei dir zicken? ^^ kindchen trenn dich von deinem 486er und spinn net rum, das spiel ist supi xDD
Dann erklär das mal den ganzen Leuten mit bereits mehrfach erwähnten Bug. Bei mir lies er sich auf 3 vollkommen verschiedenen Desktop PCs (und einem Netbook) reproduzieren. Verschiedene Betriebssysteme, CPUs, Grafikkarten, selbst die Mäuse hätten...
Nefenda schrieb am
lol vice city macht bei dir zicken? ^^ kindchen trenn dich von deinem 486er und spinn net rum, das spiel ist supi xDD
derTommy schrieb am
dem tacc is einfach nur langweilig. drum trollt er hier rum. der soll erst mal seine sätze noch mal lesen, bevor er se abschickt.
sourcOr schrieb am
Royale hat geschrieben:
sourcOr hat geschrieben:
tacc hat geschrieben:Wieso überrascht mich Bei dem Rockstar Saftladen nichts mehr? [bla].
Meine Güte. Ubisoft hat das auch mal gemacht. Aber hauptsache ne Plattform zum Rockstar-Bashen gefunden...
Und weil Ubisoft es gemacht hat, ist es in Ordnung? :lol:
Das habe ich net gesagt. Es hat aber nix mit Rockstars Port-Manieren zu tun.
schrieb am

Facebook

Google+