War Thunder: Dynamische Online-Flieger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Kriegssimulation
Release:
21.12.2016
21.12.2016
21.12.2016
21.12.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: War Thunder
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of Planes: Dynamische Online-Flieger

War Thunder (Simulation) von Gaijin Entertainment
War Thunder (Simulation) von Gaijin Entertainment - Bildquelle: Gaijin Entertainment
Nach IL-2 Sturmovik: Birds of Prey , Apache: Air Assault und Wings of Prey bleibt Gaijin Entertainment dem Genre treu: Mit World of Planes kündigte das russische Studio heute ein im Zweiten Weltkrieg verortetes "Massively-Online-Spiel" an.

Das Projekt befindet sich seit 2009 in Arbeit und soll mit mit einer "deutlich verbesserten Technologie" aufwarten, gleichzeitig aber auch für durchschnittliche Spiele-PCs optimiert sein. Der Realismusgrad von World of Planes werde selbst erfahrene Sim-Spezialisten beeindrucken, heißt es da außerdem in der Mitteilung. Das Spiel soll aber auch zugänglich für Anfänger sein. Wie Gaijin das erreichen will, bleibe aber vorerst noch ein "Geheimnis", versprechen die Entwikckler doch, dass es "keine Zugeständnisse an unerfahrene Spieler" in Form eines Arcade-Modus wie in Wings of Prey geben wird.

Das Spiel soll außerdem eine umfangreiche Spielwelt mit allerlei Gegenden aus Europa und der Pazifik-Region bieten, die auf Basis von Satellitendaten und historischen Karten modelliert sein sollen. Es werde über 100 Flugzeug-Modelle geben. Der Spieler könne sich eine Fraktion aussuchen - Deutschland, UdSSR, Großbritannien, Japan und USA - und sich dann ein Flugzeug kaufen bzw, aufrüsten. Mit einem "Schraubendreher" werde man sogar selbst Hand anlegen dürfen.

Die Partien von World of Partien sollen dabei vollständig dynamisch sein. Der Verlauf des Konflikts hänge von den Aktionen der Spieler ab. Länder könnten besiegt werden, indem den Bodentruppen Einhalt geboten und wichtige Infrastruktur zerstört wird. Gaijin geht davon aus, dass der durchschnittliche Kriegsverlauf drei Monate dauern wird. Piloten der siegreichen Fraktion werden dann befördert - danach wird die nächste Partie eröffnet.

Laut Angaben des Studios wird es ab Herbst einen geschlossenen Betatest geben.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+