3D-Rollenspiel
Entwickler: Almost Human
Publisher: Almost Human
Release:
11.04.2012
11.04.2012
First Facts: Legend of Grimrock
 
 
Test: Legend of Grimrock
86

Leserwertung: 86% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Legend of Grimrock: Editor-Features im Blick

Legend of Grimrock (Rollenspiel) von Almost Human
Legend of Grimrock (Rollenspiel) von Almost Human - Bildquelle: Almost Human
Nachdem der Editor für Legend of Grimrock den internen Beta-Status erreicht hat, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis er auch der Community zur Verfügung gestellt wird. Auf dem hauseigenen Blog haben die Entwickler jetzt schon mal einen Überblick über die Features des Tools veröffentlicht. Welches demnach den Steam Workshop unterstützen wird und so das Hochladen, Beziehen und und Bewerten von Nutzer-Inhalten vereinfacht. Eigene Schöpfungen können naturgemäß aber auch einfach woanders geparkt werden. 

Das Einbinden eigener Assets ist ebenso möglich wie das Modifizieren vorhandener. Die werden allerdings erst in einem separaten Paket veröffentlicht. Das Extrahieren von Daten direkt es aus dem RPG ist laut Almost Human aus einem bestimmten Grund nicht gestattet: Man habe schließlich einige Daten wie bestimmte Sounds eingekauft und habe nicht das Recht, sie einfach weiterzugeben bzw. verändern zu lassen. Das Asset-Paket werde aber einen Großteil des Materials umfassen.

  • Simple and straightforward user interface.
  • Instant preview lets you test play the dungeon instantly: no need to leave the editor or wait for the level to export.
  • Create puzzles, traps and contraptions simply by connecting buttons, pressure plates and other triggers to trapdoors, spawners or teleporters for example.
  • Use Lua scripts to create even more complex logic and go beyond what would otherwise be possible.
  • Fill your dungeons with any of the 350+ original Legend of Grimrock assets.
  • Create new items, complete with new graphics and functionality like new magical weapons or potions with their own custom effects.
  • If you want a cow-on-wheels roaming the tunnels, it’s no problem: you can use your own custom monsters!
  • Totally transform how the dungeon looks and feels like by using custom environment graphics and objects.
  • Trigger your own sounds or replace the background music.
  • Tell a story with custom intro and ending cinematics.
  • Create hellish demon snails simply by changing the textures of the original snail: you can modify, replace or recycle the original Legend of Grimrock textures, meshes or other assets to suit your needs.
  • Publish your creations by using the built-in Steam Workshop support – or just freely upload the dungeon data anywhere or hand it out directly to your friends.


Kommentare

greenelve schrieb am
Kjaiao, du weist was das dann heist? Findige Tüftler werden die Originalgrafiken importieren :Blauesauge:
Bin mal gespannt inwieweit man komplett eigene Zauber, Tränke, Fallen und Gegner erstellen kann. Oder auch das Charaktersystem verändern, hin zu Hunger&Durst und eventuelle negative Auswirkungen wie z.B. verschwommene Sicht.
Kjaiao schrieb am
Ich sehe ... mindestens EoB1 und ähnliches wieder auferstehn ... black crypt ... dungeon master ... remakes auf deluxe style von fans für fans ... ich kanns so kaum erwarten und dann noch die leute die ihre eigenen dungeons und geschichten machen ... ein traum wird wahr -_- endlich ein traditionelles rpg das ich so lieben gelernt habe das aber durch guten support und eine starke community (ich weiß sie ist es bei der resonanz) prinzipiell nicht sterben kann ... <3
Sturmwind80 schrieb am
Sieht verdammt einfach aus. Bin gespannt was die Community für Level zaubert...
schrieb am

Facebook

Google+