Cyberpunk 2077: Wird "Multiplayer-Features" haben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: CD Projekt
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Cyberpunk 2077: Wird "Multiplayer-Features" haben

Cyberpunk 2077 (Rollenspiel) von CD Projekt
Cyberpunk 2077 (Rollenspiel) von CD Projekt - Bildquelle: CD Projekt
Im Falle von The Witcher 3 werde man über Mehrspieler-Elemente nachdenken, ließ CD Projekt vor einigen Tagen verlauten. Bei Cyberpunk 2077 ist man da etwas konkreter, ließ Adam Badowski gegenüber Eurogamer.net doch verlauten: "Es wird ein story-basiertes RPG-Erlebnis mit tollen Einzelspieler-Durchläufen, aber wir werden Multiplayer-Features hinzufügen."

Badowski merkte außerdem noch an, dasss man beim Sci-Fi-Titel mehr Freiheiten genießt als beim Hexer: Cyberpunk 2077 sei schließlich nicht um einen festgelegten Charakter herum gestrickt. Die Stadt stehe im Mittelpunkt. Geralt könne z.B. nicht einfach irgendwelche Zivilisten ermorden, weil das nicht der Vorlage entsprechen würde. Bei Cyberpunk sei die Lage anders, würde es doch verschiedene Charakterklassen geben. Was wiederum auch eine gewisse Multiplayer-Eignung mit sich bringe.

Letztes aktuelles Video: Mike Pondsmith


Kommentare

crewmate schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
FightingFurball hat geschrieben:Baldurs Gate und Neverwinter Nights hatten auch Multiplayer Komponenten, es bedeutet also nicht, dass es gleichbedeutend mit einem schlechten Spiel ist.

Der Baldurs Gate-MP war nur ein Gag für Leute, die halt unbedingt mit ner Party aus "richtigen" Menschen spielen wolten. Das Augenmerk lag ganz klar auf dem SP-Part.
Neverwinter Nights war hingegen klar als MP-Spiel entworfen worden, wo Gamemaster ihre Gruppe durch selbsterstellte Dungeons und Abenteuer führen sollten. Die Idee war gut, die Ausführung auch, aber der SP-Teil von NWN 1 war das schnarchnasigste und ödeste Abenteuer, welches ich jemals die Ehre hatte spielen zu dürfen. Erst mit den beiden SP-Addons kam Leben in die Bude.

Schatten von Undernzit war Bombe. Und der Map Editor war auch recht komplex und mächtig. Für die damalige Zeit konnte man da schon allerhand fertigen.
Und wenn es um AAA geht, gehören CDP-R noch zu den Guten. Auch wenn ich mit den Witcher Spielen so nichts anfangen kann.
Sarkasmus schrieb am
Solange die keine Mulitplayer-Features einbauen die Auswirkungen auf den SP haben ala Watch Dogs und Unity dann gerne, wenn nicht könnt ihr euren Mist bei euch behalten.
heyerfe schrieb am
Was ist aus dem Projekt geworden? Hat hier irgendjemand was darüber gehört?
hydro-bank_418 schrieb am
NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIINNNNNNNN.
Macht bloß kein scheiß da drüben , CDPR.
[Shadow_Man] schrieb am
Wenn man trotzdem den SP-Part ganz in Ruhe offline spielen kann, dann ist mir das egal. Hauptsache es gibt keinen Online-Zwang und irgendwelche erzwungen MP-Sachen. Wenn man das schön trennt und nicht genervt wird, dann stört mich das nicht, wenn ein MP-Part dabei ist.
schrieb am

Facebook

Google+