Echtzeit-Strategie
Publisher: Deep Silver
Release:
02.06.2005
Test: Earth 2160
88
Jetzt kaufen ab 3,89€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Earth 2160
Ab 4.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Earth 2160 - Ersteindruck

Deep Silver und Zuxxez Entertainment haben eine erste spielbare Version von Earth 2160 auf der GC vorgestellt. Rein optisch ist das Spiel ein Highlight: Sämtliche Landschaften auf den fernen Planeten wirken dank Bump Mapping sehr plastisch, sind mit schönen hochauflösenden Texturen überzogen oder in echt wirkende Nebelschwaden getaucht. Hinzu kommen dynamische 3D-Licht- und Schatteneffekte erster Güteklasse.

Hinter der Bombastgrafik war vom Spiel allerdings wenig zu sehen. Nur einige kleine Echtzeit-Gefechte mit Laserwaffen, die übrigens in nicht allen Atmosphären funktionieren, konnten ausprobiert werden. Ansonsten verriet uns James T. Seaman in einem Kurz-Interview, dass Earth 2160 nicht auf der Erde spielt, sich aber stark an den Vorgängern orientieren wird. Es wird also wieder in klassischer Echtzeit-Stragtegie-Manier eine Basis aufgebaut und Ressourcen gesammelt. Wie in den anderen Earth-Teilen auch, dürft ihr euch die Einheiten selbst aus mehreren Bauteilen zusammenstellen und anschließend in den Kampf ziehen.

Earth 2160 wird im 1. Halbjahr 2005 erscheinen.


Earth 2160
ab 3,89€ bei

Kommentare

Cabal2k schrieb am
....wo bleibt der TRAILER??
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Deep Silver und Zuxxez Entertainment haben eine erste spielbare Version von <B>Earth 2160<B> <A class=DYNLINK onmouseover="DynToolTipp_Show('Klicken für <b>Gameinfos</b>')" onmouseout="DynToolTipp_Hide(); " href="javascript:DynCont_Display('Gamefinder','runmod.php?sid={SID}&LAYOUT=dyncont_gf&spielid=3789')"><IMG height=11 src="http://www.4players.de/grafik/icon_info.gif" width=14 border=0></A></B></B> auf der GC vorgestellt. Rein optisch ist das Spiel ein Highlight: Sämtliche Landschaften auf den fernen Planeten wirken dank Bump Mapping sehr plastisch, sind mit schönen hochauflösenden Texturen überzogen oder in echt wirkende Nebelschwaden getaucht. Hinzu kommen dynamische 3D-Licht- und Schatteneffekte erster Güteklasse. </P><P>Hinter der Bombastgrafik war vom Spiel allerdings wenig zu sehen. Nur einige kleine Echtzeit-Gefechte mit Laserwaffen, die übrigens in nicht allen Atmosphären funktionieren, konnten ausprobiert werden. Ansonsten verriet uns James T. Seaman in einem Kurz-Interview, dass <STRONG>Earth 2160 </STRONG>nicht auf der Erde spielt, sich aber stark an den Vorgängern orientieren wird. Es wird also wieder in klassischer Echtzeit-Stragtegie-Manier eine Basis aufgebaut und Ressourcen gesammelt. Wie in den anderen Earth-Teilen auch, dürft ihr euch die Einheiten selbst aus mehreren Bauteilen zusammenstellen und anschließend in den Kampf ziehen.</P><P>Earth 2160 wird im 1. Halbjahr 2005 erscheinen.</P><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=34785" target="_blank">Earth 2160 - Ersteindruck</a>
schrieb am

Facebook

Google+