Warmachine: Tactics: Kickstarter-Feldzug der Tabletop-Adaption erfolgreich beendet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Release:
08.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Warmachine: Tactics - Kickstarter-Kampagne sehr erfolgreich beendet

Warmachine: Tactics (Strategie) von Privateer Press Interactive
Warmachine: Tactics (Strategie) von Privateer Press Interactive - Bildquelle: Privateer Press Interactive
Heute Vormittag ist eines der erfolgreichsten Crowdfunding-Projekte der letzten Wochen zu Ende gegangen und zwar die Kickstarter-Kampagne von Warmachine: Tactics. Die geplante PC-Umsetzung des Warmachine-Tabletops als Runden-Strategiespiel hat über 19.829 Unterstützer angelockt. Unterm Strich standen stolze 1.578.950 Dollar - das Mindestziel bei 550.000 Dollar hatte Privateer Press Interactive bereits in drei Tagen erzielt. Via PayPal kann man sich weiterhin beteiligen.

Da das ursprüngliche Ziel deutlich übertroffen wurde, sind insgesamt 16 Stretch-Goals (Zusatzziele) erreicht worden:
  • Zahlreiche Multiplayer-Charaktere wie Eiryss (Mage-Hunter) oder Gorman di Wulfe
  • Weitere Fraktionen: Cryx, das Protektorat, Magnus the Traitor's Battlegroup & Mercenaries und Retribution of Scyrah (ingesamt sechs Fraktionen)
  • Farbliche Anpassung der Warmachines 
  • "Four Character Warjacks of Apotheosis" und "Four Warcasters of Apotheosis"
  • Singleplayer-Missionpakete: "Fire & Ice" und "Dark Seduction"
  • Aufwendigere Zwischensequenzen für die "No Man's Land"-Kampagne
  • Onslaught-Modus für den Einzelspieler-Modus
  • Kooperative Spielmöglichkeit

Warmachine: Tactics soll sich an Titeln wie Valkyria Chronicles, Final Fantasy Tactics und X-COM orientieren, wobei die Warmachines riesige Mechs im Steampunk-Look sind, die Menschen im Kampf unterstützen. Neben dem Einzelspieler-Modus kann sowohl im synchronen als auch im asynchronen Mehrspieler-Modus gespielt werden. Nach jedem gewonnen Online-Match werden Erfahrungspunkte verteilt, die in Upgrades der Kampfmaschinen gesteckt werden können.

Wenn alles nach Plan läuft, soll das Spiel im August 2014 für PC und Mac erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Video


Quelle: Kickstarter, Privateer Press Interactive

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+