Heroes of the Storm: Helden-Balance, kommende Erweiterungen (Sylvanas) und Verbesserungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Heroes of the Storm: Blizzard über Helden-Balance, kommende Erweiterungen (Sylvanas) und Verbesserungen

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
Im Rahmen der PAX East sprach Dustin Browder, Game Director von Heroes of the Storm, über den geschlossenen Betatest und anstehende Verbesserungen sowie Veränderungen. Laut seinen Aussagen ist das Gewinn/Verlust-Verhältnis der spielbaren Helden ziemlich ausgeglichen. Bei Diablo und Zagara würde die Gewinn-/Verlustrate bei 50/50 liegen. Bei den anderen Charakteren soll die Abweichung etwa drei Prozent betragen. Die erfolgreichsten Helden in der "Schnellsuche" sind: Die Lost Vikings, Funkelchen, Nazeebo, Uther und Rehgar. Der am wenigsten erfolgreiche Held ist momentan Chen und gewisse Änderungen an der Spielbalance, um ihn besser an die anderen Helden anzugleichen, könnten bald vorgenommen werden.

"Der Spielstil an der Spitze ist sehr wettbewerbsorientiert. Zu den besten Helden in der Heldenliga gehören: Illidan, Rehgar, Sergeant Hammer, Die Lost Vikings, Tyrande. Unsere ausgeglichensten Helden in der Heldenliga sind Zeratul und Valla, während Murky sich auf der untersten Stufe befindet."

Das nächste Schlachtfeld wird die Grabkammer der Spinnenkönigin sein - eine kleine Karte. "Sie ist ein dunkler, atmosphärischer Innenraum, in dem ihr feindliche Diener zerstört, die Juwelen fallen lassen. Diese könnt ihr einsammeln und abgeben, um eine mächtige Welle von Netzwebern herbeizurufen, die eure Gegner angreifen. Wenn euer Held stirbt, lässt er diese Juwelen fallen. Eure Gegner können sie zwar nicht aufheben, aber sie können eure Teamkollegen davon abhalten, sie einzusammeln."



Sylvanas wird demnächst die spielbare Heldenriege erweitern. In der Spezialistenrolle ist sie auf hohen Schaden pro Sekunde und Belagerungsschaden spezialisiert. Als dunkle Waldläuferin kann sie Türme und Diener verderben, um sie außer Gefecht zu setzen.



Ihre Fähigkeiten "Vernichtendes Feuer", "Schattendolch", "Welle der Heimsuchung", "Klagender Pfeil" und "Besessenheit" werden im folgenden Video demonstriert.



Heldenliga und Teamliga
"Wir haben viel Arbeit in die Verbesserung der gewerteten Spiele gesteckt. In den kommenden Monaten werden wir euch einen genaueren Blick auf die Teamliga werfen lassen, die mit unserem nächsten großen Patch ihre Premiere haben wird. In der Zwischenzeit könnt ihr euch einen Screenshot davon ansehen, wie sie im Moment aussieht! In diesem Modus werdet ihr bis zu drei Teams erstellen können, die aus jeweils bis zu neun Spielern bestehen, von denen jeweils fünf als Team gegen andere Fünferteams kämpfen können. Jedes dieser Teams wird einen separaten Rang haben, sodass ihr euch dabei abwechseln könnt, mit verschiedenen Gruppen eurer Freunde zu spielen. Die Teamliga soll die am meisten auf Wettbewerb ausgelegte Herausforderung sein, die absolute Spitze der besten Spieler in Heroes of the Storm. Sie wird eine prestigeträchtige Großmeisterliga beinhalten, ähnlich wie in StarCraft II."



Heldenentwicklung
In zukünftigen Patches wird die Heldenentwicklung eine Reihe von Updates erfahren:

  • NEUES 7-Tage-Stimpack auf Accountstufe 10 – Diese Belohnung wird auch Spielern verliehen, die Accountstufe 10 bereits erreicht haben.
  • NEUE Heldenstufen 11-20 – Wir möchten, dass Spieler, die einen bestimmten Helden besonders gern spielen, einen Grund haben, ihn weiter zu spielen, nachdem sie Heldenstufe 10 erreicht und ihren Elite-Skin erhalten haben. Daher fügen wir als Anreiz neue Heldenstufen und Boni für den Fortschritt hinzu.
  • KEINE Talentsperre auf Accountstufe 30 – Wir haben viel Feedback zur Talentsperre gehört und finden, dass sie für neuere Spieler weiterhin nützlich ist. Uns ist aber klar, dass sie erfahrene Spieler manchmal frustrieren kann. Daher haben wir beschlossen, dass Spieler, wenn sie einmal Stufe 30 erreicht haben, automatisch alle verfügbaren Talente ihrer Helden freischalten werden.

Mehr Gold
Mit einem zukünftigen Patch werden wir außerdem zusätzliche Goldbelohnungen für die Spieler anbieten, wenn sie verschiedene Meilensteine in Heroes of the Storm erreichen. All diese Belohnungen werden auch rückwirkend vergeben; wenn ihr also schon eine bestimmte Account- oder Heldenstufe erreicht habt, wird euch die entsprechende Goldmenge gutgeschrieben, sobald der Patch veröffentlicht wird:

  • 2.000 Gold für die Accountstufen 20, 25, 30, 35 und 40
  • 1.250 Gold für Heldenstufe 15
  • 2.500 Gold für Heldenstufe 20


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+