Outcast: Entwickler haben Rechte zurückgekauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Appeal
Publisher: Infogrames
Release:
20.08.1999
kein Termin

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Outcast: Entwickler haben Rechte zurückgekauft

Outcast (Action) von Infogrames
Outcast (Action) von Infogrames - Bildquelle: Infogrames
Die drei Gründer (Yann Robert, Franck Sauer und Yves Grolet) von Appeal S.A. haben die gewerblichen Markenschutz- und Urheberrechte von Outcast zurückgekauft - die Rechte lagen bei Atari Europe SAS. Somit befindet sich die Lizenz wieder in den Händen der ursprünglichen Entwickler des Action-Adventures (Klassiker-Bericht), die offenbar über eine Wiederbelebung nachdenken. Weitere Details sollen demnächst folgen.

"Yann, Franck and Yves, the three founders of Appeal S.A., the studio that developed Outcast, have started the revival of the franchise and will soon announce further developments."

Quelle: Gamasutra

Kommentare

Tettsui schrieb am
nofancyCar hat geschrieben: Die Kür wäre dann wenn die Entwickler (wie seinerzeit ) eine technisch neuartige Engine verwenden. Ok zwar war die Voxelspace Engine natürlich damals nicht neu, dafür aber in dieser Form bisher nicht gesehen.
Tja, vielleicht wird ja ein neues Outcast das erste Spiel das mit Unlimited Detail Technology umgesetzt wird. Paar Jahre später stellt sich heraus, dass die Technologie doch nicht die Zukunft ist, Outcast20XX ist dann das einzige Spiel das es in der Form einsetzt, und niemand fängt mehr was damit an, da es die Grafikkarte links liegen lässt und massiv CPU beansprucht XD
Usul schrieb am
shakeyourbunny hat geschrieben:Weisst du, du kannst denen auch so ohne Kickstarter Geld zur Unterstützung überweisen, daran hindert dich nichts.
Ne, echt jetzt?
nepumax schrieb am
Zwie Begriffe:
"Voxel-Engine"
"Ulukai"
Das war sooooooo geil!
Sir Richfield schrieb am
SectionOne hat geschrieben:Trotzdem hab ich Angst, das sie die einmalige Atmosphäre von damals nicht nochmal so auf den Bildschirm zaubern können!
Ich würde mir eher Sorgen machen, dass "der Markt" heute NOCH weniger Lust hat, sich auf sowas wie Outcast einzulassen, als damals.
Outcast hat schon eine Menge vom Spieler erwartet, wenn ich das richtig deute.
(Ich weiß, ich habe es mal angespielt. Aber ich weiß nicht mehr wie weit und warum ich es dann gelassen habe. Sprich: Keine Ahnung, ob es mir nicht gefallen hat oder meinem PC damals nicht gefiel.)
SectionOne schrieb am
Outcast ist noch heute einzigartig was immersive Spielwelten betrifft! Eines meiner Alltime Favorites und würde es bei Kickstarter landen müsste ich keine Sekunde überlegen! Trotzdem hab ich Angst, das sie die einmalige Atmosphäre von damals nicht nochmal so auf den Bildschirm zaubern können!
Was die Technik betrifft sollte man evtl. mal bei Planet Explorers spicken
http://planetexplorers.pathea.net/
schrieb am

Facebook

Google+