Civilization: Beyond Earth: Bildernachschub aus fernen Welten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Firaxis Games
Publisher: 2K Games
Release:
kein Termin
kein Termin
24.10.2014
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Civilization: Beyond Earth
90

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Civilization: Beyond Earth
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Civilization: Beyond Earth: Bildernachschub aus fernen Welten

Civilization: Beyond Earth (Strategie) von 2K Games
Civilization: Beyond Earth (Strategie) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Bei der Ankündigung von Civilization: Beyond Earth sind natürlich auch alteingesessene Fans von Alpha Centauri hellhörig geworden, geht es doch darum, dass die Menschheit ihren Heimatplaneten verlässt, um neue Welten unsicher zu machen.

Mit ein paar neuen Bildern will 2K Games jetzt schon mal etwas auf das kommende Strategiespiel von Firaxis einstimmen.

Screenshot - Civilization: Beyond Earth (PC)

Screenshot - Civilization: Beyond Earth (PC)

Screenshot - Civilization: Beyond Earth (PC)

Screenshot - Civilization: Beyond Earth (PC)

Screenshot - Civilization: Beyond Earth (PC)

Screenshot - Civilization: Beyond Earth (PC)

Screenshot - Civilization: Beyond Earth (PC)

Screenshot - Civilization: Beyond Earth (PC)

 

Letztes aktuelles Video: Debuet-Trailer


Kommentare

ColdFever schrieb am
SpookyNooky hat geschrieben:Bitte gehen Sie nicht. Die Drohnen brauchen Sie! Spiele Alpha Centauri heute noch immer.
Ja, SMAC war einmalig gut. Ehrlich gesagt erscheint mir CivBE aber mehr wie ein Civ als ein SMAC. Das ist vermutlich sogar sinnvoller, da SMAC kommerziell weniger erfolgreich war. Wer als SMAC-Fan jedoch in CivBE ein Remake erwartet, könnte enttäuscht sein. Kein Einheitenbaukasten, bislang keine religösen Fanatiker usw. Da könnte Pandora von den reinen Features gesehen näher an SMAC dran sein als CivBE. Aber CivBE hat natürlich das sehr viel größere Budget und dürfte dank der riesigen Erfahrung von den Leuten um Sid Meier auch einen höheren Wiederspielwert haben. Dafür kommt CivBE aber auch zum Vollpreis, während Pandora als Indietitel nur so viel kostet wie ein Civ-Addon (und seit diesem Monat sogar noch eine Alien-Invasion bietet).
SpookyNooky schrieb am
Bitte gehen Sie nicht. Die Drohnen brauchen Sie!
Spiele Alpha Centauri heute noch immer.
ColdFever schrieb am
Wolfenblut hat geschrieben:Leider hat weder jemand vom CiV 5 Team noch von Alpha Centauri etwas mit der Entwicklung zu tun.
Wie kommst Du darauf? Es arbeitet fast das ganze bewährte Civ5-Team jetzt an CivBE, von den Produzenten bis hin zu den Engine- und Grafikspezialisten, die die Civ5-Engine jetzt auch für Linux, AMD Mantle/Crossfire/Eyefinity fit machen. (Wahrscheinlich erscheint auch Civ5 demnächst für Linux). Da das Civ5-Spieldesign nach mehr als 3 Jahren ausgereift ist, bekommen bei CivBe aber jüngere Spieldesigner mit SciFi-Hintergrundwissen die Chance, das Gameplay zu gestalten. Jüngeren Designern eine solche Chance zu geben, ist bei Firaxis bewährte Entwicklungsphilosophie. Auch Civ3 und Civ5 wurden von jüngeren Designern mit Hilfe der erfahrenen Civ-Spezialisten im Hintergrund entwickelt. Und Sid Meier, der Firaxis seinerzeit mit Brian Reynolds und anderen Leuten gegründet hat, um dann als erstes Projekt das legendäre Alpha Centauri zu entwickeln, testet wie immer die aktuellen Prototypen und gibt seinen Senf dazu. Also keine Sorge, CivBE wird ein richtiges Civ.
A Vile Saint schrieb am
Civ 5 zu toppen wird wohl ziemlich schwierig (ich oute mich mal als jemand, der die Reihe erst mit dem fünften Teil für sich entdeckt hat und eben diesen besser findet als Civ 4 und alle anderen, die davor kamen), aber selbst wenn es nur ein "Civ 5 in space" wird, sehe ich schon 300 Spielstunden und viele lustige Hot-Seat-Abende (so der Modus denn beinhaltet ist) ins Land gehen...
schrieb am

Facebook

Google+