Killing Floor 2: Early-Access-Start übertrifft Erwartungen; Tausende neue Server werden versprochen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Release:
18.11.2016
18.11.2016
18.11.2016
29.08.2017
Test: Killing Floor 2
68
Test: Killing Floor 2
67
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Killing Floor 2
Ab 13.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Killing Floor 2 Gameserver von 4Netplayers. Die KF2-Server können sofort gestartet werden. Teamspeak 3 Server gibt es optional dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Killing Floor 2: Early-Access-Start übertrifft Erwartungen; Tausende neue Server werden versprochen

Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive
Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive - Bildquelle: Tripwire Interactive
Gestern Abend wurde die Early-Access-Version von Killing Floor 2 veröffentlicht und die Resonanz bzw. das Interesse der Spieler ist offenbar so groß, dass die Anzahl der bereitgestellten Server nicht ausreicht, um alle Käufer versorgen zu können. Tripwire Interactive verspricht derweil für "Tausende" neue Server für das Spiel zu sorgen. Laut SteamSpy wurden gestern Abend bereits mehr als 20.000 gleichzeitig aktive Spieler gezählt. Etwaige Probleme, z.B. mit der Digital Deluxe Edition, werden im "Issue-Tracking-Thread" der Steam-Community gesammelt.


Tripwire Interactive: "Wir sehen die Early-Access-Version als Möglichkeit an, die Community einzubeziehen und das Feedback der Spieler einfließen zu lassen, wenn wir dem Spiel den letzten Schliff geben. Beispielsweise wissen wir, wie sich die Benutzung von Waffen in Killing Floor 2 anfühlen sollte, aber eine perfekte Gameplay-Balance kann nur durch umfangreiche Spieletests erreicht werden. Das ist genau das, was wir uns von der Early-Access-Version und der Killing-Floor-Community erhoffen: Hilfe bei der Ausbalancierung des Spiels. Um das zu erreichen, brauchen wir so viele Spieler wie möglich und deren Feedback. Wir beginnen zunächst mit vier Perks, deren Perk-Waffen und einigen Off-Perk-Waffen sowie drei der finalen Level. Während der Early-Access-Phase werden wir zahlreiche Analysedaten aufzeichnen (welche Waffen du verwendest, wo du stirbst, wo du immer wieder stirbst und vieles mehr - aber KEINE persönlichen Daten, durch die einzelne Personen identifiziert werden könnten). Uns geht es um dein Feedback (objektive Analyse und subjektiver Eindruck), damit wir mit deiner Hilfe die richtigen Entscheidungen für die Vollversion treffen können."

Letztes aktuelles Video: Early Access Launch-Trailer


Quelle: Steam, Tripwire
Killing Floor 2
ab 19,99€ bei

Kommentare

Jazzdude schrieb am
Ganz nach der Laune der Entwickler. Viele haben feste Updatedaten. "The Forest" z.B. hat immer einen Monat bis zur nächsten Public Alpha, Subnautica manchmal jede Woche, manchmal erst nach nem Monat. Genau wird das also niemand sagen können ;)
neukln81 schrieb am
User über mir kann ich nur unterschreiben. :Hüpf:
Mal ne andere Frage wann gibt es denn neue Inhalte. Kenn mich mit Early Access nicht aus.
Jeden Monat eine neue Map oder wie!?
Jazzdude schrieb am
Also, nach 3 Stunden Spielzeit:
Es macht Spaß! Wer den ersten Teil mochte, wird diesen auch mögen.
Die Early Access ist äußerst poliert. Es gibt kaum Bugs, gelegentlich mal ein paar kleine Wegfindungsprobleme der Gegner, aber ansich würde man während dem Spielen kaum merken, dass es sich um eine Early Access - Version handelt. Lediglich der Umfang lässt natürlich noch zu wünschen übrig. 3 Maps, und ca. 20 Waffen. 4 für jeden Perk (4x4) plus 2 ohne Perkkategorie.
Das Waffenhandling ist wirklich super, die Animationen ein Traum. Wer einen Waffenporno sucht, wird hier fündig. Die Gegner sind diesmal deutlich agiler und flinker unterwegs. Sie weichen aus, klettern aus Lüftungsschächten, haben zig verschiedene Animationen und die Anzahl an unterschiedlichen Gegnern ist nun auch endlich angemessen.
Was mich besonders begeistert ist die Atmosphäre. Nicht nur die hübsche Grafik, gerade auch die smoothen Animationen, die deutlich furcheinflößenderen Gegnerdesigns und allen voran die Soundkulisse erschaffen eine tolle Atmosphäre. Das Geschrei und Gegröhle, mit dem sich ein neuer Fleshpound / Scrake auf der Karte ankündigt ist wirklich furchteinflößend.
Abschließend bleibt zu sagen, dass Leute die kaum abwarten können das Spiel zu spielen, eine technisch äußerst saubere Early Access Version bekommen und Killing Floor 2 ansich wohl wirklich uneingeschränkt jedem Killing Floor Fan (oder jedem anderem der mal wieder nen Waffenporno spielen möchte) empfohlen werden kann.
Aber ich warne ganz klar vor dem Umfang: 3 Maps und 20 Waffen sind (auch zweiteres für ein Killing Floor) noch nicht viel. Wer also noch nicht wirklich anfangen möchte zu spielen, kann auch noch warten.
Im übrigen ist das Spiel deutlich anspruchsvoller als der Vorgänger. Den habe ich manchmal fast zur Entspannung im Singleplayer gespielt. Damit ist jetzt vorbei. Bereits die Standartgegner machen einem deutlich mehr Feuer unter dem Arsch, als noch im ersten Teil. Sei es...
Melcor schrieb am
Koboldx hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben:Hab mir die Early Access - Version jetzt bei
SpoilerShow
G2A.com sind Links erlaubt?
bestellt.
Laut denen der "Global Key". Ich guck jetzt einfach mal ob der Uncut bleibt oder nicht. Aber ich bin heiß auf das Spiel.
Aktuell schaut es so aus, das alle Keys Global sind... auch die deutschen keys, die haben alle die selbe ID egal aus UK oder US... der logik nach könnten die bei TW gar nicht die versionen cuten weil es kein "DE tag" gibt... falls die EA version überhaupt beschnitten wird, ich wette darauf das die das nur schreiben das die EA beschnitten werden könnte... um sich rechtlich abzusichern.
IP cut hats bis jetzt noch nicht bei steam gegeben... aber sag niemals nie, trotzdem unwarscheinlich.
Die Verwirrung ist aktuell noch groß. Ernst nehmen sollte man das allerdings schon, schließlich wurde die Zensur-Notiz mittlerweile schon auf der Steamstore Seite hinzugefügt. Wohl um Zurückerstattungen aus dem Weg zu gehen.
neukln81 schrieb am
Koboldx hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben:Hab mir die Early Access - Version jetzt bei
SpoilerShow
G2A.com sind Links erlaubt?
bestellt.
Laut denen der "Global Key". Ich guck jetzt einfach mal ob der Uncut bleibt oder nicht. Aber ich bin heiß auf das Spiel.
Aktuell schaut es so aus, das alle Keys Global sind... auch die deutschen keys, die haben alle die selbe ID egal aus UK oder US... der logik nach könnten die bei TW gar nicht die versionen cuten weil es kein "DE tag" gibt... falls die EA version überhaupt beschnitten wird, ich wette darauf das die das nur schreiben das die EA beschnitten werden könnte... um sich rechtlich abzusichern.
IP cut hats bis jetzt noch nicht bei steam gegeben... aber sag niemals nie, trotzdem unwarscheinlich.
Ich glaube du hast recht. Shit jetzt hab ich 50 Cent mehr ausgegeben für das giften lassen. XD :Vaterschlumpf:
schrieb am

Facebook

Google+