Bounty Train: Early-Access-Phase nach eineinhalb Jahren beendet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Corbie Games
Publisher: Daedalic
Release:
16.10.2016
Test: Bounty Train
60
Jetzt kaufen ab 9,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Bounty Train
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Bounty Train hat die Early-Access-Phase nach eineinhalb Jahren beendet

Bounty Train (Strategie) von Daedalic
Bounty Train (Strategie) von Daedalic - Bildquelle: Daedalic
Bounty Train hat nach ungefähr eineinhalb Jahren die Early-Access-Phase hinter sich gelassen. "Mit dieser Version haben wir versucht, alle losen Enden bzgl. Story und Gameplay zusammenzufügen, den Spielinhalt zu erweitern und viele, viele Bugs zu beheben", schreiben die Entwickler. Bounty Train ist für 24,99 Euro bzw. für 34,99 Euro (Trainium Edition) bei Steam und GOG.com erhältlich.

Change-Log: Update 09 (Release Version)
  • Neue Inhalte: Wir haben 20 neue Quests hinzugefügt, die Kampagnen-Story erweitert und neue Nebenquests mit individuellen Geschichten erstellt.
  • Es gibt ebenfalls neue Jobangebote und wir haben manche Quests miteinander verbunden, um ein wenig Variation ins Spiel zu bringen.
  • Mehr Freiheit: Wir wollten weitere Arten des Spielens schaffen. Nun kann man zum Beispiel auch selbst Camps ausrauben, wenn man das so möchte.
  • Steam Achievements: 30 Achievements sind nun verfügbar, sie warten nur darauf freigeschaltet zu werden!
  • Neue Sprachen: Französisch, Spanisch, Polnisch, traditionelles Chinesisch, vereinfachtes Chinesisch, aktualisiertes Englisch, aktualisiertes Deutsch, aktualisiertes Ukrainisch und aktualisiertes Russisch sind ab jetzt verfügbar.
  • Soundtrack: Für alle Trainium Edition Besitzer gibt es nun auch den Soundtrack dazu. Um auf ihn zugreifen zu können, starte das Spiel und klicke auf “Bonusinhalte”.
  • Bugfixes: Wir waren in der Lage viele der Fehler, die ihr uns berichtet habt, zu beheben – Dank eurer Hilfe! Bekannte Fehler in der jetzigen Version können hier eingesehen werden: Known Issues (V0.9)

"Wir würden uns gerne bei allen Spielern bedanken, die uns so viel geholfen haben und dabeigeblieben sind! Ohne euer Feedback, eure Kritik und Unterstützung hätten wir Bounty Train nicht halb so gut hinbekommen, wie es jetzt ist – wir hoffen, dass euch die neue Version gefallen wird"

Was kommt also als Nächstes:
  • "Wir werden weiterhin Fehler beheben und uns darauf konzentrieren, damit jeder das Spiel genießen und eine schöne Erfahrung damit machen kann.
  • Als Nächstes steht auf dem Plan: Artbook (wir arbeiten gerade noch daran), die Linux-Version und der DLC - seid gespannt, bald gibt es mehr Informationen dazu!"



Quelle: Daedalic Entertainment
Bounty Train
ab 9,99€ bei

Kommentare

schrieb am