Steam: Wird fernsehtauglich gemacht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Valve Software
Publisher: Valve Software
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Steam: Wird fernsehtauglich gemacht

Steam (Sonstiges) von Valve Software
Steam (Sonstiges) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Vor ein paar Tagen noch hatte Matt Ployhar verlauten lassen, die PC Gaming Alliance wolle in den kommenden Monaten das Bewusstsein dafür erhöhen, dass das Wohnzimmer kein Konsolen-exklusives Terrain sein müsse - an moderne Fernsehgeräte könne man schließlich auch einen PC anschließen.

Bei einem Studio, das dem Verband bis dato getreu dem Motto "lieber Taten statt Worte" nicht beigetreten ist, ist man einen kleinen Schritt weiter: Pünktlich zur GDC 2011 kündigte Valve jetzt an, dass man Steam in nicht allzu ferner Zukunft mit einem Big Picture getauften Modus ausstatten werde. Sowohl die Darstellung als auch die Navigation sollen in jenem Modus für eine Bedienung über TV-Geräte optimiert sein.

Man wolle es ermöglichen bzw. erleichtern, dass der Dienst und die Spiele daheim nicht mehr nur an dedizierten PC-Bildschirmen genutzt werden, so die Mannen um Gabe Newell. Weitere Details und Neuerungen wolle man während der Entwicklerkonferenz zusammen mit anderen Entwicklern und Publishern besprechen.

Kommentare

Vegan Gamer schrieb am
Ich vermute, dass da ein Zusammenhang mit dem neuen Razer Hydra Controller besteht. Erinnert sich jemand an die Technologie von Sixense? So eine Art Wiimote/Playstation Move in gut. Und für PC. http://sixense.com/
Unter "Partners" sind der Seite Razer, Steam und Valve gelistet.
- Razer bringt die Technologie in Form des Razer Hydra Controllers bald als Consumer Product auf den Markt.
http://www.engadget.com/2011/01/11/raze ... r-eyes-on/
- Valve baut Unterstützung für den Controller in Portal 2 ein, es soll auch wohl einen exklusiven Portal 2 Level für Razer Hydra User geben.
http://www.eurogamer.de/articles/2011-0 ... ydra-level
- Und Valve geht wohl noch einen Schritt weiter und passt Steam für Fernseher an. Denn mal ehrlich, mir gefällt der Hydra viel besser als Wiimote und Move, und ich hab' echt Bock das auszuprobieren... macht aber am Schreibtisch vorm PC irgendwie keinen Sinn. Aber um damit einen an den Fernseher angeschlossenen PC von der Couch aus zu steuern ist das Teil perfekt!
Ich finde Steam mit TV- und Controller-Optimierung jedenfalls richtig gut. Meine Xbox nutze ich eh nur für ein paar XBLA-Exclusives und zum Demos zocken. Die Vollversionen kauf' ich dann immer für den PC, wenn die Demo gefällt.
Entweder schließe ich meinen Rechner dann mit nem ausreichend langen Kabel an den Fernseher an, oder ich bastel mir noch eine kleine Wohnzimmer-Zock-Kiste zusammen.
roman2 schrieb am
tschief hat geschrieben:Eine "News" daraus gemacht hat nicht Steam sondern 4Players... Es ist lediglich eine Optimierung von Steam für den Fernsehbildschirm. Nichts ULTRA UBER GEIL SPEZIELLES, hat auch niemand behauptet.

Naja.... Steam hat eine News draus gemacht, und dort preisen sie es auch an als sei es etwas UTRA UBER GEIL SPEZIELLES :)
Aber mir gehen die Leute auch auf den Kecks die immer wieder meinen: "Wie, und das war jetzt einen Newseintrag wert?". Ich freu mich ueber jeden Newseintrag hier, und find auch eigentlich jede Kleinigkeit erwaehnenswert.
tschief schrieb am
EinfachNurIch hat geschrieben:
tschief hat geschrieben:
EinfachNurIch hat geschrieben:Und trägt mir Steam meinen PC auch in's Wohnzimmer und schliesst ihn an und wenn ich wieder arbeiten muss wieder in's Büro zurück? Oder was soll da jetzt das tolle sein?

Ohgott, ernsthaft jetzt? Nörgeln, weil du das Feature nicht brauchst? Unglaublich. Steam installiert mir auch nicht einfach n MacOS auf meinem PC, und trotzdem bieten Sie Spiele Mactauglich an. Darüber zu meckern ist in etwa so, wie wenn ich darüber meckern würde, dass 4P Lesertests anbietet. Schliesslich lese ich diese nie, was bringen Sie also? Unnötiger Kommentar deinerseits. Wenn du Steam haten willst, tu das still und leise in der Ecke: Hier interessierts niemanden!

Hihi, ich würde mal sagen, mein Kommentar ist auf jeden Fall sinnvoller als deiner, schliesslich beziehe ich mich wenigstens auf's Thema. Und ich habe eine ernsthafte Frage gestellt, was hat denn Steam jetzt so tolles gemacht, was eine News wert gewesen wäre?
Und ja, ich hasse Steam und ja das darf ich auch hier öffentlich breit treten, genau wie die Fans es hochloben dürfen.

Dann hast du meinen Kommentar nicht verstanden. Du darfst Steam hassen. Du darfst das sogar öffentlich "breit treten" und so weiter und so fort. Aber sobald es ins lächerliche rummeckern geht (nichtmal fundiert) ist es doch einfach nur peinlich? Nichts gegen deine Meinung, es ist sogar durchaus berechtigt Steam nicht zu mögen. Aber alle Nase breit gute Meldungen schlecht zu machen kann doch auch nicht das wahre sein.
Siehe der User der sich darüber beschwert hat, dass Steam neustens eine Screenshot-Funktion eingebaut hat :roll:
Eine "News" daraus gemacht hat nicht Steam sondern 4Players... Es ist lediglich eine Optimierung von Steam für den Fernsehbildschirm. Nichts ULTRA UBER...
EinfachNurIch schrieb am
tschief hat geschrieben:
EinfachNurIch hat geschrieben:Und trägt mir Steam meinen PC auch in's Wohnzimmer und schliesst ihn an und wenn ich wieder arbeiten muss wieder in's Büro zurück? Oder was soll da jetzt das tolle sein?

Ohgott, ernsthaft jetzt? Nörgeln, weil du das Feature nicht brauchst? Unglaublich. Steam installiert mir auch nicht einfach n MacOS auf meinem PC, und trotzdem bieten Sie Spiele Mactauglich an. Darüber zu meckern ist in etwa so, wie wenn ich darüber meckern würde, dass 4P Lesertests anbietet. Schliesslich lese ich diese nie, was bringen Sie also? Unnötiger Kommentar deinerseits. Wenn du Steam haten willst, tu das still und leise in der Ecke: Hier interessierts niemanden!

Hihi, ich würde mal sagen, mein Kommentar ist auf jeden Fall sinnvoller als deiner, schliesslich beziehe ich mich wenigstens auf's Thema. Und ich habe eine ernsthafte Frage gestellt, was hat denn Steam jetzt so tolles gemacht, was eine News wert gewesen wäre?
Und ja, ich hasse Steam und ja das darf ich auch hier öffentlich breit treten, genau wie die Fans es hochloben dürfen.
tschief schrieb am
EinfachNurIch hat geschrieben:Und trägt mir Steam meinen PC auch in's Wohnzimmer und schliesst ihn an und wenn ich wieder arbeiten muss wieder in's Büro zurück? Oder was soll da jetzt das tolle sein?

Ohgott, ernsthaft jetzt? Nörgeln, weil du das Feature nicht brauchst? Unglaublich. Steam installiert mir auch nicht einfach n MacOS auf meinem PC, und trotzdem bieten Sie Spiele Mactauglich an. Darüber zu meckern ist in etwa so, wie wenn ich darüber meckern würde, dass 4P Lesertests anbietet. Schliesslich lese ich diese nie, was bringen Sie also? Unnötiger Kommentar deinerseits. Wenn du Steam haten willst, tu das still und leise in der Ecke: Hier interessierts niemanden!
schrieb am

Facebook

Google+