gamescom 2018: Privatbesucher-Tickets für Donnerstag ausverkauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

gamescom 2018: Privatbesucher-Tickets für Donnerstag ausverkauft

gamescom 2018 (Messen) von Koelnmesse GmbH und game - Verband der deutschen Games-Branche
gamescom 2018 (Messen) von Koelnmesse GmbH und game - Verband der deutschen Games-Branche - Bildquelle: Koelnmesse GmbH und game - Verband der deutschen Games-Branche
Wer heute spontan auf die gamescom gehen wollte, muss sich wohl etwas anderes überlegen, denn die Donnerstag-Tickets für Privatbesucher sind im gamescom-Online-Shop restlos ausverkauft, wie der Veranstalter mitteilt:


Die Privatbesucher-Tickers für Freitag und Samstag sind schon länger ausverkauft (wir berichteten). Nachmittagstickets: Einlass mit den Nachmittagstickets ist voraussichtlich ab ca. 14 Uhr möglich. Der Einlass ist abhängig vom Besucherstrom (Austritten vom Gelände). Wartezeiten sollten eingeplant werden.



Letztes aktuelles Video: Video-Reportage 3 Through the Darkest of Times Indie-Arena Retro-Bereich und Besucher-Wahnsinn


Quelle: Koelnmesse / Twitter

Kommentare

ziegenbock schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
23.08.2018 20:37
Ultimatix hat geschrieben: ?
23.08.2018 20:02
Und dann sind da noch die ganzen großen Youtuber (vorallem Gronkh) die innerhalb kürzester Zeit Menschen-Massen ansammeln wie ein Honigkuchen die Bienen......
Ein Phänomen, welches ich bis heute nicht verstehe warum und wieso eigentlich.
Da bist Du nicht der Einzige. Vielleicht bin ich auch zu alt für den Mist (bin schon über 40).
Zur Messe: Das tu ich mir nicht mehr an. Ich habe kein Problem mit Menschenmassen, aber was da ab geht ist nicht mehr normal. Dann lieber zu hause in Ruhe alles anschauen.
Zinssm schrieb am
Ultimatix hat geschrieben: ?
23.08.2018 20:02
Und dann sind da noch die ganzen großen Youtuber (vorallem Gronkh) die innerhalb kürzester Zeit Menschen-Massen ansammeln wie ein Honigkuchen die Bienen......
Dito! Meide diese Hobbyjournalisten wie der Teufel das Weihwasser
DARK-THREAT schrieb am
Ultimatix hat geschrieben: ?
23.08.2018 20:02
Und dann sind da noch die ganzen großen Youtuber (vorallem Gronkh) die innerhalb kürzester Zeit Menschen-Massen ansammeln wie ein Honigkuchen die Bienen......
Ein Phänomen, welches ich bis heute nicht verstehe warum und wieso eigentlich.
Zur Messe:
2002 bis 2008 immer in Leipzig gewesen, fand die Messe dort völlig in Ordnung und man hätte einfach wegen dem Platzmangel alle Hallen nutzen sollen.
2009 boykottiert
2010 und 2011 in Köln gewesen und dort ist es einfach noch voller und auch hier werden nicht alle Hallen sinnvoll genutzt, sondern lediglich ein Epizentrum aus 2 Hallen geformt. Ich guck heute die Trailer lieber am Fernseher und spiele die Demos zu hause.
Ultimatix schrieb am
Und dann sind da noch die ganzen großen Youtuber (vorallem Gronkh) die innerhalb kürzester Zeit Menschen-Massen ansammeln wie ein Honigkuchen die Bienen......
dOpesen schrieb am
die einzige messe auf der ich war war in köln im jahr 1993, da wurden grad die siedler vorgestellt und ich konnte irgendeinen dungeon crawler anzocken, gekauft hab ich übrigens nen digitizer fürn amiga, damit konnte man bilder von vhs auf den amiga übertragen, für 110 dm damals.
war schön, nix überfüllt.
greetingz
schrieb am