Lebenssimulation
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.09.2008
04.09.2008
21.04.2011
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Spore
80
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 84% [24]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Spore: Die DRM-Geister, die sie riefen...

Spore (Simulation) von Electronic Arts
Spore (Simulation) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Zwar hatte Electronic Arts schon verlauten lassen, dass man den Kopierschutz von Spore per Patch etwas lockern wird, das Thema Digital Rights Management scheint aber immer noch viele Gemüter zu bewegen.

Die Situation nicht unbedingt beruhigt haben dürfte ein Moderator im offiziellen Forum, der einen Thread zu dem Thema schloss und anmerkte, dass das Ganze schon in aller Ausführlichkeit diskutiert worden wäre. Wenn es Neuigkeiten gibt, werde man die auch auf der offiziellen Spore-Seite veröffentlichen. Man solle doch derartige Threads doch bitte nicht mehr erstellen, sonst riskiere man die Verbannung seines Accounts. Was in "manchen Fällen" in der Notwendigkeit resultieren würde, Spore nochmals zu kaufen. (Der Forenaccount ist an den Spiel-Account gekoppelt. - Anm. d. Red.) Das DRM könne ja auch gerne in den Foren irgendwelcher Fanseiten debattiert werden.

Eine forentechnische Kernschmelze vor Augen meldeten sich allerdings kurz darauf eine andere Moderatorin sowie ein Mitarbeiter von Maxis zu Wort, um anzumerken, dass es sich dabei wohl um einen Kommunikationsfehler gehandelt habe. Man wisse die "gesunde Diskussionen" zu schätzen. Leute würden nur verbannt werden, wenn sie gegen die allgemeinen Regeln verstoßen - das Thematisieren des Kopierschutzes verletze allerdings keine Regel, so lange niemand ausfallend gegenüber anderen Teilnehmern wird.

Laut Gamepolitics hat mittlerweile ein Spieler den Publisher im Namen aller Nutzer verklagt (ein so genannter 'class action suit') und wirft EA betrügerisches Verhalten vor. Spore installiere mit SecuROM schließlich ein Programm, über das der Spieler nicht informiert wird. Dieses würde die Festplatte "vollständig plätten" und den Computer unter gewissen Umständen davon abhalten zu funktionieren und gewisse Hardwarezugriffe zu tätigen.

Dem Käufer werde zwar mitgeteilt, dass das Spiel kopiergeschützt ist, nicht aber, dass es sich dabei um ein separates Programm handelt, welches "heimlich" installiert wird und auch auf dem Rechner verbleibt, wenn Spore wieder deinstalliert wird.

SecuROM modifiziere ungefragt den Systemkernel und verbrauche natürlich auch Systemressourcen. Der im Namen aller Spore-Nutzer geforderte Schadenersatz beträgt wohl mehr als fünf Mio. Dollar. Der Kläger verweist auch auf die Amazon-Reviews und gibt an, dass er sich das Spiel nicht zugelegt hätte, wäre er über die genaue Funktionsweise von SecuROM informiert worden.

Die 36-seitige Klageschrift kann hier eingesehen werden.

Kommentare

PabloCHILE schrieb am
an @bogus77
jawohl ja, ich dir recht geb :Salut:
Ps:ich auch altsack 41 J
bogus77 schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Möge EA diese ganze DRM-Scheisse im Gesicht explodieren!
....ohne jetzt den ganzen thread gelesen zu haben.
_überall_ im web gibts regeln wie man sich benehmen soll. FREIWILLIG. das volk ist nicht doof! und genau darum hat EA jetzt 'probleme'. naja, umbringen werden die sich deshalb auch net. wahrscheinlich nicht mal was draus lernen.
auch der kampf gegen die restlichen contenmafia (musikindustrie) hat jahre gedauert. und schön langsam gibts 1-2 portale wo man uninteressante musik zu überhöhten preisen legal mit kopierschutz laden kann. SOWAS lob ich mir doch *extremersarkasmus*
wie schon einige hier im thread angemerkt haben, gilt das problem mit kopierschutz eh nur für die paar deppen (sorry, so stellen die publisher den kunden aber dar) die sich legal was kaufen. alles was 'hinten rum' herkommt ist lauffähig!!!
ich gebs zu: ich spiele meine meisten games mit crack. die original cd/dvd gekauft und in den kasten damit. gespielt wir mit crack. kein intro, keine nervige cd/dvd abfrage, kein unnötiger kopierschutz am system, keine probleme.
das ist tatsache. aber das wissen die deppen da oben nicht. wahrscheinlich zocken die selber nicht mal. die gucken nur die gewinne an und lassen sich 'beraten'. von wem auch immer.
EA war mal my-favorite (skate or die, etc.. hab die namen vergessen, bin alt. C64 generation halt). aber jetzt ist es nur noch ein grosskotziger konzern. schlimmer ist nur noch ubisoft.
gibts eigentlich sonst noch wen?
[das war jetzt ein SEHR gemäßigter beitrag von mir. ich könnt echt das kotzen kriegen von den multis]
nachtrag: ich bin schon sooooo alt [30], dass ich mich noch an MC's (=musikkassetten) erinnern kann; und an die zeit wie diese rauskamen.
eigentlich sind ja wir alle schuld weil wir den sch** gekauft haben. wir haben die medien gross gemacht (so wie zb. Mschrott. und jetzt wir mittels windoof-update der rechner...
nestie schrieb am
Feanarth hat geschrieben:Mal etwas konstruktives zum Thema - eine Frage nämlich:
Ich habe mir aus Dummheit und Neugier den Spore Kreatureneditor installiert. Ich nehme an, der installiert auch schon diesen SecuRom Schrott.
Gibt es ein gutes Tool, mit dem man das findet und loswird?
http://www.securom.com/support/SecuROM_Uninstaller.zip
Hier auch ne E-Mail von Securom
Hallo.
Vielen Dank für Ihre Email.
SecuROM installiert keinerlei schädliche Software, weder Viren, Spyware oder
Trojaner, noch ermöglicht es Dritten den Zugriff auf Ihren PC. Weiters sendet
es keine persönliche Daten an SecuROM bzw. Publisher Server.
Benutzt ein Publisher für sein Spiel SecuROM Produktaktivierung werden die
heruntergeladenen SecuROM Lizenz Daten ausschließlich für die Aktivierung und
Authentifizierung der Applikation verwendet.
Diese Daten haben keinerlei Einfluss auf Ihr System.
Natürlich gibt es ein Programm, das SecuROM von Ihrem PC entfernt:
http://www.securom.com/support/SecuROM_Uninstaller.zip
Bitte laden Sie sich diese Datei herunter, entpacken Sie die Anwendung und
starten Sie diese. Um die Deinstallation zu starten, drücken Sie Ja.
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass jede SecuROM geschützte Anwendung, die Sie
in Zukunft starten, die gelöschten Dateien neu anlegen wird.
UAService7.exe garantiert die Funktionsweise von SecuROM geschützten
Applikationen im non-admin Modus von Windows. Dieser Service verbindet sich zu
keinem Zeitpunkt mit dem Internet. Der Dienst "SecuROM User Access Service"
gehört zu dieser Datei. Das oben genannte Tool deinstalliert auch diesen
Dienst.
Welche Version und Features von SecuROM...
Freakstyles schrieb am
Sakuraba hat geschrieben:
DOCH! dem jenigen, dem es langsam zum hals raushängt und sich damit luft verschafft. so ein "fickt euch" verschaft enspannung.
solltet ihr auch mal probieren. dann nehmt ihr euch vieleicht mal nciht mehr ganz so wichtig und hört auf so unwichtiges zu komemntieren.
LOL, wie dämlich bist du denn?
Die Aggressionen eines Einzelnen hier im Forum interessieren niemanden und sind genauso wichtig bzw. unwichtig.
Was das hier alles für Kinder sind.
Wie gesagt, die Artikulation und Aggressivität + Beleidigungen einiger hier lassen tief blicken und bestärken die Kritiker.
Schade, dachte eigentlich, dass diese Leute im Unrecht seien, bei vielen sind es anscheinend nicht. :?

Oh man, manche Leute glauben echt sie wärn erhaben. Die wichtigtuereien eines einzelnen interessieren hier nun wirklich auch keinen. Und wie tief lässt Dich dat denn blicken wenn jetzt z.B. meine Ausdrucksweise leicht vulgär ist und ich Kraftausdrücke benutze? Irgendwie kommst damit nicht weit. Dat ich keinen Wein zum Abendessen trinke und unbelänglichkeiten bei einem Sekt Empfang bespreche is klar, macht mich aber auch nicht zu einem schlechteren Menschen. Vielleicht solltest Dir mal in den Kopf rufen, dass Du im Grunde genommen ein kleines Säugetier bist, das sich mit seinem ausgefeilten Sprachkompendium versucht über die ganzen anderen kleinen Säugetiere zu stellen.
Das man sich mit seiner Ausdrucksweise in einem gewissen Rahmen bewegen sollte is klar (sonst gäbs evtl auch keine Verständigung wenn jeder so sprechen würde wie er lustig is), aber durch hochintellektuelles Geschwade fallen mir immer die Augen zu .... zu kraftlos halt ;)
muselgrusel schrieb am
Tom1992 hat geschrieben:hoffentlich geht ea bald pleite die kann ich net leiden.
das ist die stasi der games.
Wie manche Leute doch eine Ahnung haben unglaublich :roll: *kopfschüttel*
schrieb am

Facebook

Google+