Age of Conan: Hyborian Adventures: Vorbereitungen auf das Add-on - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Publisher: Eidos
Release:
kein Termin
23.05.2008
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Age of Conan: Hyborian Adventures
82
Jetzt kaufen ab 4,20€ bei

Leserwertung: 75% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Age of Conan - Vorbereitungen auf das Add-on

Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos
Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos - Bildquelle: Eidos

Craig Morrison (Game Director von Age of Conan) äußerte sich im aktuellen Brief an die Community über die anstehenden Veränderungen und Vorbereitungen auf das Add-on.

So steht zunächst das Update 1.06 auf dem Test-Server bereit. Insbesondere das System des Gilden-Ansehens und weitere Features, wie das neue Token-Belohnungssystem für Raids, stellt er als besonders wichtig heraus.

Ich finde, das Team hat hinsichtlich der Belohnungen für das Gilden-Ansehen einen wirklich guten Weg eingeschlagen. Dass beim Aufstieg neue Quests freigeschaltet und die dazugehörigen Belohnungen gewonnen werden können, ist einfach etwas anderes, als wenn einfach nur wieder irgendwelche Gegenstände verteilt würden. Die verschiedenen Ränge ermöglichen euren Gilden neue Optionen, die ihr selbst entdecken müsst.

Zusätzlich gibt es natürlich noch die neuen Baumöglichkeiten und den Zugang zu den brandneuen PvP-Arenen. Das Team hat sich enorm bemüht, die Belohnungen für das Gilden-Ansehen so zu gestalten, dass für jeden etwas dabei ist. Und wenn man sich die gesamte Liste an Belohnungen ansieht, wird das meiner Meinung nach auch deutlich. Wir wollten den Spielern die Möglichkeit geben, ihre eigenen - sozialen und auf PvP ausgerichteten - Gilden-Events zu veranstalten, und ich denke, die neuen Schauplätze eignen sich perfekt dafür. Da im Laufe des Tests natürlich noch Anpassungen vorgenommen werden, ist euer Feedback enorm wichtig für uns!

Vorbereitungen für die Erweiterung

In den ersten drei Monaten des neuen Jahres soll nicht nur das Update 1.06 auf die Live-Server aufgespielt werden, sondern auch einiges zur Vorbereitung auf die Erweiterung.

Es wird dafür höchstwahrscheinlich einige ziemlich wesentliche Updates geben, die vor allem Back-End-Updates und ähnliche Dinge beinhalten, die für die Unterstützung der neuen Systeme der Erweiterung nötig sind. Wir haben uns außerdem das Feedback der Spieler aus den Server-Communitys genau angesehen und planen, einige der geforderten Server-Zusammenlegungen und Übertragungs-Optionen umzusetzen. Da das Spiel derzeit vor allem im Vergleich mit anderen großen MMOs derselben Sparte auf extrem vielen Servern läuft, ist es nur natürlich, dass wir nach Möglichkeiten suchen, ein möglichst unterhaltsames Spielerlebnis für unsere Spieler zu gewährleisten.

Fortschritte bei der Erweiterung

Der Test der Erweiterung wird nun jede Woche intensiviert. Ich hoffe, dass viele von euch die Live-Übertragung von den Beta-Servern und der Provinz Chosain verfolgen konnten. Da wir dieses Medium zuvor noch nicht eingesetzt hatten, war es ein wenig nervenaufreibend, einen Live-Stream des Spiels zu präsentieren. Außerdem ist man als Entwickler bei Live-Präsentationen einfach immer etwas nervös. Ich finde allerdings, dass alles gut funktioniert hat, sodass wir diese Möglichkeit auch in Zukunft in Erwägung ziehen werden. Wenn ihr die Präsentation noch nicht gesehen habt, könnt ihr hier einen Blick darauf werfen. In der Übertragung war fast eine Stunde Live-Spiel (
Video) aus der Erweiterung zu sehen, und wir konnten einiges von dem zeigen, was wir hinsichtlich des Spielerlebnisses erreichen wollen!

Nachdem ein Großteil der Inhalte für die ersten drei Spielfelder intern inzwischen fertiggestellt ist, befinden wir uns nun mitten im zweiten Durchlauf dieser Gebiete. Da sich auch die beiden letzten Gebiete wirklich gut entwickeln, freue ich mich schon darauf, euch die Schauplätze, wie beispielsweise den Krater in der Kara Korum, vorstellen zu können.


Quelle: Funcom
Age of Conan: Hyborian Adventures
ab 4,20€ bei

Kommentare

Coorne schrieb am
Danke, ich bin nun aktiv auf Mitra. Ach ja für ?5
Sadira schrieb am
also ich hatte im juli ne conan pause gemacht um aion beta zu spielen, und auch noch bissel release, aber aion ist ja dermaßen botverseucht, und spielerisch hats mir auch nicht so ganz gefallen.
ich hab in conan noch nie einen bot gesehen, würd auch keinen sinn machen weil man die sofort umlegen würde, in aion hab ich täglich die maximal anzahl an bot reports ausgereizt ^^
@ coorne, das hier ist zb nen relativ gutes fan forum http://forum1.onlinewelten.com/forumdisplay.php?f=1811
aber die aktuellsten infos gibts natürlich eher im offiziellen forum
http://forums-eu.ageofconan.com/forumdisplay.php?f=42
Coorne schrieb am
Kann mir jemand einen Link von einem "Aktuellen" Fan Forum geben? alle Einträge der forums, die auf der Homepage stehen, sind was "alt"...:(
Hypn0s schrieb am
das geilste an MMO's ist, wie sich die Entwickler immer selbst loben nach ihren Updates
EddZzZ schrieb am
30 euro für aoc bei 4p ?
bei amazon bekommt mans ab 5...
schrieb am

Facebook

Google+