Star Trek Online: Auch für Konsolen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Cryptic Studios
Release:
11.03.2014
02.02.2010
06.09.2016
06.09.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Star Trek Online
67

“Star Baustelle Online: Die tollen Kämpfe im Weltraum können die zu frühe und unfertige Veröffentlichung nicht kaschieren...”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 56% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Trek Online: Auch für Konsolen

Star Trek Online (Rollenspiel) von Perfect World / Namco Bandai / Atari
Star Trek Online (Rollenspiel) von Perfect World / Namco Bandai / Atari - Bildquelle: Perfect World / Namco Bandai / Atari
Nach zahlreichen Andeutungen und Gerüchten kommt darf diese Ankündigung kaum mehr als Überraschung erachtet werden: Cryptic Studios (City of Heroes , City of Villains ) bestätigen, dass man das einst von Perpetual Enterainment produzierte und dann eingestellte Star Trek Online unter die eigenen Fittiche genommen hat.

Erste Bewegtbilder soll es am 10. August auf der Star Trek Convention in Las Vegas geben, wo man das MMORPG vorführen möchte. Bis dahin können sich Fans die Zeit auf dem überarbeiteten Onlineauftritt STOs vertreiben. Den Angaben auf der Webseite zufolge wird das Spiel auch auf noch nicht näher spezifizierten Konsolenplattformen erscheinen, zu einem möglichen Releasezeitraum werden allerdings noch keine Angaben gemacht.

Jack Emmert richtet sich an die Community und legt das Ansinnen Cryptics da: Man sei begeistert gewesen, als sich die Möglichkeit ergab, das Projekt zu übernehmen. Im Team würde es von Trekkies nur so wimmeln. Man sehe es als Herausforderung, die Essenz der Marke - Erforschung und Kampf - zu erfassen und umzusetzen. Cryptic veröffentlichte außerdem ein paar frische Screenshots aus STO.

Kommentare

Wo][rm schrieb am
McCoother hat geschrieben:Na na.. MMORPGs sind extrem langlebig^^
Wenn sie denn mal draußen sind..
naja kommt drauf an wie man langlebig definiert, heutzutage gelten ja schon 1-2 Jahre als langlebig.
Ich jedenfalls geb STO keine Chance sich in der Nische gegen EVE und Black Prophecy durchzusetzen.
McCoother schrieb am
Na na.. MMORPGs sind extrem langlebig^^
Wenn sie denn mal draußen sind..
Wo][rm schrieb am
Ich geb STO ein Jahr bis zum vorzeitigem Tod ^^
Balmung schrieb am
Bei den Entwicklern hat es zumindest ein Vorteil: sie haben bereits Erfahrung mit MMORPGs, die etwas anders sind als andere. ;)
TGfkaTRichter hat geschrieben:Auf den Konsolen müssen sie sich wenigstens nicht gegen WoW durchsetzen.
Das muss es auch nicht am PC. Nur weil es auch ein MMORPG ist heißt das noch lange nichts. Das ist nur eine Spielart aber kein Genre an sich, wenn man das manchmal vor lauter Fantasy MMORPGs manchmal meinen könnte. Die Konkurrenz, die STO zu fürchten hat ist eher sowas wie SGO, vielleicht auch noch EVE, wobei die im Grunde beide schon wieder ganz anders sind, trotz SF.
Pallino22 schrieb am
hm...also wenn es von den selben leuten gemacht wird, die auch city of heroes/villains gemacht haben...dann könnte das sogar was werden ^^
coh macht mir atm richtig spaß. auch wenn ich erst kurz dabei bin.
das könnte was werden :)
schrieb am

Facebook

Google+