Crysis: Demo fährt im Bummelzug - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Crytek Studios
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.10.2011
15.04.2010
04.10.2011
Test: Crysis
76
Test: Crysis
87
Test: Crysis
76

Leserwertung: 86% [140]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Crysis
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Crysis: Demo fährt im Bummelzug

Eigentlich hätte die Singleplayer-Demo von Crysis am 25. September erscheinen sollen - nun gab Crytek-Chef Cevat Yerli allerdings bekannt, dass die Veröffentlichung der Anspielversion aus planungstechnischen Gründen auf den 26. Oktober verschoben werden musste. Die termingerechte Fertigstellung des Spiels habe im Moment die höchste Priorität beim Entwicklerteam, man werde sich deswegen erst später um die Demo kümmern.

Dafür gibt es allerdings ein kleines Schmankerl für ambitionierte Modder - zusammen mit jener Demo will Crytek gleich noch den Sandbox 2-Editor veröffentlichen, so dass man sich schon vor der Veröffentlichung des eigentlichen Spiels am 16. November einen Eindruck von den Tools verschaffen kann.

Kommentare

feO2x schrieb am
Halli Hallo,
klingt jetzt pervers, aber mein Rat an alle: hört sofort auf, euch über Crysis zu informieren, vor allem über Spielinhalte wie die Story.
Warum? Ihr bekommt jetzt durch Videos alles mit, wie das Spiel funktioniert, welchen Plot es hat, ja selbst eigentlich den Verlauf wisst ihr schon. Ihr habt alle das zwanzig minütige Games Convention Movie gesehen, in dem ihr explizit dargestellt bekommen habt, wie die Crysis Spielmechanik aufgebaut ist.
So, was soll euch bitte noch überraschen, wenn ihr die Vollversion installiert habt? Die Story? Die Gegner? Ihr kennt doch schon alles. Hunderte male habt ihr euch die Spielelemente ins Hirn gebrannt im Zeitwahn vor der Spielveröffentlichung. Und genau da liegt das Problem, zumindest wenn man bei so einem Hype mitmacht: man legt noch mehr Erwartungen in ein Spiel (oder sonstiges Medium), die es dann meistens nicht erfüllen kann. Und dadurch hält einem das Spiel nicht mehr bei der Stange.
Ich mache es jetzt grundsätzlich bei Filmen so, dass ich sie mir ohne Vorwissen anschaue. Ich hole mir keinerlei Informationen im Voraus, nicht mal der Informationsrücken einer DVD wird gelesen. Der Vorteil: ich schaue mir jeden Film unbefangen an und habe so kein Vorurteil, sondern bilde mir mein eigenes Verständnis, während ich den Film sehe.
Auch bei Bioshock am PC hab ich das letzlich so gemacht: ich hab nur im Voraus gehört, es sei hammergeil, und hab es mir dann einfach mal zugelegt und war im Endeffekt von der Spielmechanik und zwecks des sehr guten Plots überrascht.
Und jetzt seniere ich gerade und denke mir - Mann, ich bin so bescheuert. Denn ich habe mir jetzt schon zu Crysis ziemlich alle Überraschungseffekte kaputt gemacht. Ich kenne die Story - Spezialeinheit landet auf Insel mit Nordkoreanern, nebenbei kommen noch Aliens ins Spiel, eventuell verbünden sich beide Menschenseiten, ein paar meiner Kameraden gehen drauf oder werden gefangen genommen und wenn nicht, ist ja eigentlich egal,...
GameBaron schrieb am
Raven Darkwing hat geschrieben:...
ich stimme dir sooo zu mann. ehrlich mal, einer der sinvollsten texte hier.
TNT.sf stimme ich auch zu.. und hübsch schlagfertig der Beitrag :D
zero18 schrieb am
Da muss ich TNT.sf recht geben.
Vergleiche mit anderen Branchen und der des Spieleentwicklers ist nicht wirklich möglich.
Beim Autobau muss man nicht jede Woche sich auf neue Hard-Software-Erscheinungen einstellen. Denn so ist es leider in der Welt der Programmierer. Fast jede Woche kommen neue Grafikkarten, Motherboards und andere Hardware. Zwar haben die nicht immer die größten Unterschiede zu ihren Vorgängern, wollen aber getestet werden ob das Spiel auch darauf einwandfrei läuft. Genauso ist es mit allgemeiner Software die ein Großteil der Bevölkerung auf ihren Rechnern haben. Ja jede Software wird sicherlich nicht mit einbezogen ob das Spiel läuft. Aber bekannt Virenprogramme etc. müssen gecheckt werden, das diese keine Einschränkung in der Installation oder sich in sonstige Vorgänge mit einmischen.
Das die Demo verschoben wurde ist schade. Hätte diese liebend gerne angespielt. Aber wenn man liest warum sie verschoben wurde muss man doch eigentlich sich selbst sagen, das es besser ist das komplette Spiel bis November zu haben anstatt 2Monate vorher eine Demo und deswegen verschiebt sich der eigentliche Termin um 1-2 Monate weil man doch zuviel Zeit in die Demo gesetzt hat.
TNT.sf schrieb am
jaja halte mir ruhig einen erzieherischen vortrag. selbst wenn du auf die angebliche planlosigkeit der firma rumhackst, ist deine kritik trotzdem nicht gerade schlau.
du vergleichst schwerindustrie mit der unterhaltungsindustrie -> nicht schlau
du machst den kauf eines neuen rechners von einem einzigen spiel abhängig -> nicht schlau
wegen terminverschiebungen in der spieleindustrie so rumzujammern -> erst recht nicht schlau
du kannst sagen was du willst, aber du hast anscheinend überhaupt keine ahnung wie diese branche läuft. verschiebungen sind nunmal etwas ganz normales. es ist immer besser ein spiel nach hinten zu verschieben, dafür läuft es dann aber auch ordentlich und hat vielleicht sogar ein paar features mehr.
woran es leuten wie dir einfach mangelt ist geduld, was ihr im überfluss habt ist die vorstellung alles besitzen zu wollen. wenn du dich in diesen beiden sachen verbessern würdest, hättest du auch kein problem damit, wenn ein spiel mal etwas später rauskommen würde.
wenn du mal auf diese weltuntergangsstimmung verzichten würdest, würdest du auch weniger leiden und ich auch :)
-I-MM0RT4L[T21] schrieb am
Wie ich gerade merke hast Du überhaupt nicht im Entferntesten verstanden, was ich geschrieben habe, nicht einen Hauch.
Schon die Art und Weise wie Du auf Threadbeiträge antwortest, bzw. Dir auch noch selbst wiedersprichst zeigt mir wie unfähig Du im Leben sein wirst, dinge sachlich und richtig zu verstehen und wiederzugeben.
Ach habe ich mit keiner Silbe erwähnt das Crytec etwas zahlen soll, ich habe lediglich gesagt, wie es in anderen Brangen üblich ist.
Noch ein Tip: Lern Lesen, Dein Beitrag hat mir mal wieder gezeigt, wie unfähig mache Menschen sein können. Ich rege mich nicht über die Demo auf, ich rege mich über das gesamte Verhalten und planlosigkeit der Firma auf. Könnte ich mir in meiner nicht leisten.
Leute gibts, man man man.
schrieb am

Facebook

Google+