Call of Duty 4: Modern Warfare: Map-Pack kommt für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: Activision
Release:
16.09.2010
08.11.2007
25.09.2008
16.09.2010
04.11.2016
10.11.2009
04.11.2016
Test: Call of Duty 4: Modern Warfare
91
Test: Call of Duty 4: Modern Warfare
67
Test: Call of Duty 4: Modern Warfare
91
Test: Call of Duty 4: Modern Warfare
91
Test: Call of Duty 4: Modern Warfare
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty 4: Modern Warfare

Leserwertung: 90% [210]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

CoD4 PC: Map-Pack kommt

Call of Duty 4: Modern Warfare (Shooter) von Activision
Call of Duty 4: Modern Warfare (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Besitzer der Konsolenfassung von Call of Duty 4 dürfen sich schon seit einer Weile auf den MP-Zusatzkarten austoben, jetzt kündigte Infinity Wards Community-Manager auf seinem Blog an, dass auch PC-Spieler demnächst zum Zug kommen werden. Demzufolge wird das vier Karten umfassende Update am 5. Juni veröffentlicht werden. Zeitgleich soll dann auch der 1.6er Patch erscheinen, der sich des einen oder anderen Bugs annehmen wird. Im Gegensatz zur PS3/360-Version des Pakets müssen PC-Nutzer nichts löhnen, da das Ganze von nVidia gesponsort wird.

Quelle: EvAv

Kommentare

Zulustar schrieb am
Ilove7 hat geschrieben:
Mironator hat geschrieben:
Zinss hat geschrieben:hier denkt scheinbar keiner weiter als einen meter.warum wohl ists umsonst für pc?um euch auf der zockertechnisch sterbenden plattform bei stange zu halten.viel spaß beim aufrüstwahn noch.davon kann man viiiele mappacks kaufen :)
Aha... weil ich für die Maps extra aufrüsten muss, alles klar. Ganz großes Kino.
Ich weiß zwar nicht waurm er so ein argument genannt hat, aber im grunde hat er doch recht, eine konsole lebt 5 jahre und ein pc 1-2 d.h man zahl zwar für mappacks aber im grunde zahlt der pc besitzer mehr..
Der zusammenhang zu mappacks entsteht aber irgendwie doch nicht.
Wenn du deinen Rechner als Fertigteilversion bei Aldi kaufst, dann kommst du aller 3 Jahre mit 600 euronen hin. Wenn du allerdings deine Komponenten mit Bedacht wählst, also dich informierst über Kompatibilitätsprobleme oder allg. Herstellungsschwächen oder Leistungsindexe auf diversen Hardwaretestseiten, kannst du da nochmal 2 Jahre draufrechnen auf die 3, dafür bezahl ich für den PC zwar in 5 jahren 1000-1500 euro, habe dann aber möglichkeiten wie multitaskin in echtzeit, kann bspw in Onlinerollenspielen Wartezeiten mit anderen Spielen überbrücken -per switch, kann nebenbei noch telefonieren und Videos bearbeiten etc. pp.
Also ich hab auch die Möglichkeit mir ne PS3 zu kaufen gebraucht für günstig, aber ich glaube ich werd ablehnen weil was Sony sich mit seinen Diensten bezahlen lässt, da kommt man über die jahre auf nen Ultra High End rechner.
PS mir als ewiger PC verfechter fällt es schwer folgendes einzugestehen, aber der Gesichtspunkt Bessere Grafik auf PC, der wird immer kleiner, da die meisten PC Spiele in Konsolenkorsett gepresst werden und...
TNT.ungut schrieb am
joa eben, ich brauch den für soviele sachen und es ist ja nicht so, daß man heutzutage noch mit nem 10 jahren alten rechner im internet surfen kann. für die erweiterten medien der heutigen zeit wie z.b. hd videos braucht man eben auch nen etwas teureren rechner. deswegen 1/3 der kosten fallen mindestens immer auf die nichtspiel funktionen zurück.
gracjanski schrieb am
eigentlich braucht man nur max. 600? (was schon viel sind. Man braucht ja ein Mainboard, RAMs, Graka, Kühler, Lüfterund CPU. Die alten Teile verkauft man bei Ebay und bekommt mind. 70? zurück.
Also zusammen sind das ca. 500? alle 3 Jahre, die weggehen. Also meiner Meinung ist das ziemlich wenig, immerhin braucht man ja eh ein Rechner für Internet, Musik, Filme, Arbeit, CDs brennen etc.
TNT.ungut schrieb am
und man sollte auch dazu sagen, daß man vom spiele pc den preis für den eigentlichen nutzwert eines pc´s ja nochmal runter rechnen muss.
aber die konsolen trottel werden wohl noch ewig behaupten, daß wir uns jedes jahr für 2000 ? einen neuen spielerechner kaufen.
ich hoffe zumindest, daß einige konsoleros die ohrfeige mit dem mappack endlich mal gespürt haben. aber die dummen vergessen ja bekanntlich schnell...
schrieb am

Facebook

Google+