Valve Software: Sucht Hardware-Spezialisten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Valve Software

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Valve: Sucht Hardware-Spezialisten

Valve Software (Unternehmen) von Valve Software
Valve Software (Unternehmen) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Dass Valve intern auch Prototypen für Hardware entwickeln lässt, hatte Gabe Newell schon vor einiger Zeit durchblicken lassen. Damit versuche man u.a. zu antizipieren, für welche Dinge man seine Spiele zukünftig vorbereiten muss. Vor einigen Wochen war gar gemunkelt worden, dass das Studio mit einem Mini-PC-Konzept das Wohnzimmer erobern will. Valve dementierte aber entsprechende Berichte: Man habe nur einige Geräte gebaut, um den Big Picture Modus von Steam anzutesten.

Die Job-Sektion der Firmenwebseite wartet derzeit mal wieder mit Spekulationsmaterial auf, wird dort doch per Stellenausschreibung nach einem "Electronics Engineer" gesucht. In der Beschreibung heißt es z.B.:

"For years, Valve has been all about writing software that provides great gameplay experiences. Now we’re developing hardware to enhance those experiences, and you can be a key part of making that happen."

Es gehe darum, Teil des Teams zu sein, das Hardware gestaltet, Prototypen für allerlei Plattformen entwickelt und testet sowie produziert. Man werde neue Arten von "Input, Output und Plattform-Hardware" ersinnen. Auch wird angemerkt: 

"We’re not talking about me-too mice and gamepads here – help us invent whole new gaming experiences."

Erfahrungen in den folgenden Bereichen würden sich als nützlich und förderlich für eine Bewerbung erweisen:

  • Board layout (analog and high speed digital)
  • Hardware Definition Languages (HDL) for FPGA and chip design
  • Power supply management
  • Thermal management
  • Design for test
  • Low frequency analog
  • RF and antennas
  • Signal integrity analysis
  • DSP
  • ARM / X86 system design
  • Manufacturing pilot runs
  • Failure analysis
  • FCC/CE/UL certification

Quelle: via Engadget

Kommentare

Lumilicious schrieb am
http://blogs.valvesoftware.com/abrash/v ... m-doing-2/
unter "What I?m working on".
Wie es aussieht, "arbeitet" Valve an einer art "Terminator Sicht" - sprich: Ein Overlay für die Augen. So wie Vuzix Glasses, bzw Google mit Google Glasses. Das ganze befindet sich noch in der Forschung und Entwicklung und man wird auf der diesjährigen E3 nix in diese Richtung ankündigen.
Es könnte also etwas mit dem Spezialisten zu tun haben, den man einstellen will?
Immerhin ist es etwas handfestes und kein Gerücht, dass Valve da an etwas rumforscht/werkelt.
ItsPayne schrieb am
Da sieht man mal wie erfolgreich valve ist.
Selbstständig in dieses gebiet vorzupirschen erfordert ein ordentliches finanzielles polster!
Bin aber gespannt darauf, was das für früchte tragen wird.
Ich trau denen irgendwie mehr zu als Sony, MS, Nintendo.
Lumilicious schrieb am
Das stinkt doch wieder nach den dementierten Gerüchten. ^^
Mal gespannt was Valve für die Zukunft geplant hat.
schrieb am

Facebook

Google+