Still Life 2: Bilder der Hauptdarstellerin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Point&Click-Adventure
Entwickler: Microids, GameCo
Publisher: Rondomedia
Release:
03.04.2009
Test: Still Life 2
65

Leserwertung: 65% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Still Life 2
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Still Life 2: Bilder der Protagonistin

Bislang gab es nur Hintergründe zu bewundern aus Still Life 2. Das hat sich jetzt geändert, denn nun sind erste Screenshots im Netz aufgetaucht, die auch die Hauptdarstellerin zeigen. Wer einen Blick auf FBI-Agentin Victoria werfen möchte, kann das hier tun. Ein paar Storydetails auf Englisch gibt es im Forum. Interessant dabei ist die Person der Reporterin Paloma, die vom Killer entführt wird. Ihr müsst sie retten, erlebt aber auch das Verbrechen mal aus der Sicht der Opfer. Das Krimi-Adventure soll im November 2008  erscheinen.

Quelle: Adventure-Treff

Kommentare

langhaariger bombenleger schrieb am
In meinen Augen ist die Grafik absolut gelungen und sehr stimmig, grade die Personen sehen exzellent aus.
Mc K. schrieb am
Hi,
schön, dass ein zweiter Teil in der Pipeline ist - ich habe Teil 1 ebenfalls sehr gemocht. Dass die Grafik das Erleben der Story beeinflusst, kann ich für meine Person bestätigen. Das mag allerdings nicht für jeden gleichermaßen gelten.
Wie dem auch sei: Ich hoffe mal das Beste, erwarte aber vorerst nicht all zu viel...
Mc K
Dolgsthrasir schrieb am
Die Grafik hat aber leider schon einen großen Anteil an der Atmosphäre. Ich HOFFE inständig, dass das Spiel mehr bietet als das, wonach es jetzt aussieht. Finde schon, dass SL2 der Grafik aus Teil1 nicht ganz das Wasser reichen kann. Aber man muss auch die Relation sehen, schließlich waren die Hintergründe damals vorgerendert. Ich sags aber mal so: Wenn man das Budget nicht hat, eine gute 3D Engine umzusetzen, sollte man vielleicht doch eher beim bewärten 2,5D bleiben. Dort ist mit viel weniger Aufwand und Kosten mehr erreichbar.
Jetzt bin ich gespannt, ob wenigstens die Hintergrundgeschichte und auch das Gameplay überzeugen können. Habe den ersten Teil sehr gemocht und hätte gerne einen würdigen Nachfolger. Einen faden Beigeschmack hinterlassen die Screenshots jedenfalls allemal und steigern nicht gerade die Vorfreude.
4P|Bodo schrieb am
Hi Pestilencedt,
der Boden gefällt mir nicht so, sieht irgendwie nicht echt aus. Aber ich bezweifel mal, dass die Grafik von Teil 1 besser war (vgl. http://www.4players.de/4players.php/scr ... _Life.html). Seiher hat sich nix getan. Naja es kommt ja auch auf Spannung und Atmosphäre an, die zum Glück nicht allein durch die Optik erzeugt werden.;-)
Gruß,
4P|Bodo
Dolgsthrasir schrieb am
Wie schon bei AT geschrieben, sind die Screens unglaublich hässlich. Kaum Details, keine Schatten vom Hauptcharakter, Lichteinfall sieht total unrealistisch aus, Umgebung trist und langweilig. Wenn da nicht noch ein quantensprung in Sachen Grafik passiert und das Gameplay/die Story keine Bäume ausreißt wird das nichts mit dem Spiel.
schrieb am

Facebook

Google+