The 3rd Birthday: Sonderedition & Sprachprominenz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Square Enix
Release:
30.03.2011
Test: The 3rd Birthday
65

“Technisch gut und erzählerisch interessant, aber kompliziert, bleibt die ballistische Action trotz taktischer Ansätze zu herkömmlich.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The 3rd Birthday: Sonderedition & Sprachprominenz

Wie Square Enix verkündet, wird The 3rd Birthday hierzulande als so gennante Twisted-Edition erscheinen, die neben dem eigentlichen Spiel auch ein exklusives, 48-seitiges, gebundenes Buch mit geheimen Bildmaterialien und Konzeptgrafiken, zwei Litographie-Kunstdrucke von Protagonistin Aya Brea sowie ein exklusives Aya Brea-Kostüm für Lightning, das in Dissidia 012: Final Fantasy verwendet werden kann, beinhaltet.



Zudem teilt man mit, dass man für die Sprachaufnahmen Yvonne Strahovski und Jensen Ackles verpflichtet hat. Die aus der TV-Serie Chuck bekannte Australierin wird Aya Brea ihre Stimme leihen, während der aus Dark Angel, Smallville und Supernatural bekannte Texaner den geheimnisvollen Kyle Madison sprechen wird.



The 3rd Birthday erscheint bei uns im Frühjar, weitere Infos sind auf der offiziellen Website zu finden.


Kommentare

pio1992 schrieb am
Raxe Aran hat geschrieben:Hat Yvonne Strahovski nich auch Miranda Lawson aus Mass Effect 2 ihre Stimme als auch äußeres geliehen?
Stimmt genau.
Sid6581 schrieb am
Freue mich schon sehr auf das Spiel, auch wenn ich nicht erwarte, dass es mit den tollen Vorgängern (insbesondere Teil 1) mithalten kann. Allerdings werde ich es mir erstmal nicht kaufen, da ich es dann ja für NGP erneut als Download kaufen müsste. Schade, dass Sony hier keine bessere Lösung hat.
Raxe Aran schrieb am
Hat Yvonne Strahovski nich auch Miranda Lawson aus Mass Effect 2 ihre Stimme als auch äußeres geliehen?
schrieb am

Facebook

Google+