Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
09.03.2005
Test: Gran Turismo 4
89

“GT4 vereint grandiose Fahrphysik, mehr als 650 Fahrzeuge und über 50 Strecken zu einem Rennspiel der Extraklasse - Pflichtkauf!”

Leserwertung: 86% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gran Turismo 4: neue Impressionen

Sonys Gran Turismo 4 dürfte eines der meist erwarteten Spiele dieses Jahres sein. Um die Wartezeit bis zum voraussichtlichen Release im Sommer etwas angenehmer zu gestalten, haben wir in der Galerie einige neue Screenshots vorbereitet.

Kommentare

Nestromo schrieb am
wenn der 4 teil genau so lamarschig darüber kommt wie gt3 dannn kann sony mich dreimal kreuzweise aber richtig fett!!!! da pennt man ja ein wenn man des zock ich war erin sehr großer fan von teil 1 und 2 aber der dritte war ja nur eine gute gracke und sonst nichts das spiel war so langweilig ich hab des dann nicht mehr weiter gezockt weil ich immer fast eingepennt bin beim zocken. sorry aber ein renn spiel ( wie der name schon sagt) soll das renn feeling auch gut rüber bringen und das war bei gt3 nicht der fal mit 250 über die strecke und da denkt man man fährt 80 !! einfach nur bilig
AnonymousPHPBB3 schrieb am
@gangsta
was ist das überhaubt für ein peinlicher name? hörst bestimmt neptunes stimmts? peinlich :oops:
die ki von der gt serie war schon immer müll. immer besserungen verspochen und nichts verändert.
ich glaube gt4 wird um längen besser als gt3. die neuen strecken werden echt fett.
für mich ist gt1 auch der beste teil.
Alpha eXcalibur schrieb am
LordRayden hat geschrieben:
sicher wird es gut, ob es aber an gt3 ran kommt ist nicht sicher!
Besser als GT3 zu werden wird nicht so schwierig. Ob es von der Qualität und dem Umfang besser als GT2 wird, das ist die Frage.
MFG LordRayden
Hm, da habe ich auch so meine Zweifel, zumal zuletzt schon wieder eine japanische Zeitschrift 5/10 Punkte vergeben hatte, und auch wenn das nur die Prologue Version ist - im Normalfall mutiert ein Spiel zwischen Prologue und Alpha Version nicht von grottig zu perfekt. Daher würde ich lieber abwarten, und es nicht jetzt schon in den Himmel loben.
Ich persönlich vermisse bei GT die große Revolution, sprich Schadensmodel und echte KI. Da war ja kein Nachfolger besser als der erste Teil anno 98, und auch nicht besser als diverse 16Bit Racer. Mir persönlich gefällt der erste Teil noch immer am besten, weil es nicht diese vermeindlichen Überautos gab, und wenigstens auch richtige Meisterschaften gefahren werden konnten. Ab Teil2 wurde es mir zusehr "fahr dieses Rennen 100mal um Kohle zu kriegen", und das ist doch ziemlich künstliches in die Länge ziehen.
LordRayden schrieb am
sicher wird es gut, ob es aber an gt3 ran kommt ist nicht sicher!
Besser als GT3 zu werden wird nicht so schwierig. Ob es von der Qualität und dem Umfang besser als GT2 wird, das ist die Frage.
MFG LordRayden
johndoe-freename-62479 schrieb am
allwissender agülle
habe in der letzten zeit deine postings gelesen und habe festgestellt das nach deiner meinung nur sony remakes programmieren soll, und nintendo, capcom usw nur bullshit remakes programmieren!
dir ist deine ps2 wohl zu kopf gestiegen!
woher willst du wissen, ob gt4 gut wird?
sicher wird es gut, ob es aber an gt3 ran kommt ist nicht sicher!
ich habe alle 3 aktuellen konsolen und bin zufrieden!
die ps2 nehme ich nur für rpgs!
rennspiele und ego-shooter bleibt nur die x-box
schrieb am

Facebook

Google+