Need for Speed: Underground:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: EA Black Box
Publisher: Electronic Arts
Release:
21.11.2003
28.11.2003
21.11.2003
21.11.2003
Test: Need for Speed: Underground
91

“Bunt, spaßig und extrem rasant.”

Test: Need for Speed: Underground
90

“Bunt, spaßig und extrem rasant.”

Test: Need for Speed: Underground
91

“Bunt, spaßig und extrem rasant.”

Test: Need for Speed: Underground
91

“Bunt, spaßig und extrem rasant.”

Leserwertung: 75% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Need for Speed Underground angespielt

Das Action-Rennspiel Need for Speed Underground ist auf der Games Convention so gut angekommen, dass der Publisher Electronic Arts gleich die Verkaufserwartung des Titels auf 300.000 Exemplare angehoben hat. Auch wir konnten uns vor Ort einen Eindruck vom Spiel machen.

Die actiongeladenen Hochgeschwindigkeits-Jagden mit aufgebohrten Rennschlitten durch die nächtlichen Metropolen machten durchaus Spaß, erinnerten allerdings stark an Midnight Club II. Dafür hat aber Electronic Arts die Steuerung der Boliden ganz gut hinbekommen.

Auch von der Grafik her konnte das Spiel überzeugen. Die Fahrzeuge sehen rundum gut und vor allem hochdetailliert aus. Ansonsten fallen noch besonders die ganzen grell-bunten Lichtreflektionen der Leuchtreklametafeln auf den nassen Straßen auf. Euer sauber poliertes Auto spiegelt diese Farben natürlich ebenso wider. Von der Umgebung am Straßenrand her kann sich das Spiel durchaus sehen lassen. Etwas mehr Leben neben der Strecke würde dem Spiel aber noch gut tun. Auf dem PC, mit aktiviertem Anti-Aliaising, dürfte Need for Speed Underground noch einiges an Grafikpracht hinzugewinnen.

Kommentare

johndoe-freename-55704 schrieb am
Ich weiss echt nett was einige von euch haben. Hab jedenfalls die Demo gespielt und as Spiel ist überhammergeil.
johndoe-freename-46937 schrieb am
alexcz hat geschrieben:ich hoffe nur, dass NFS: Underground nicht eine bessere Kopie von Midnight Club 2 wird.
denke nicht, denn die jungs von userrankings.com haben hier unter www.userrankings.com sogar ein eigenes video zu nfs U auf der gc in leipzig gedreht, müsst ihr euch unbedingt ansehen, einfach in der news-funktion need for speed eintragen, schon habt ihr die news aufgerufen.
das spiel macht meiner meinung nach einen excellenten eindruck was die straßenspiegelungen, lichteffekte und bolidendarstellungen anbelangt, mal sehen ob project gotham racing oder nfs underground den racing-thron besteigen wird!
johndoe-freename-52972 schrieb am
ich hoffe nur, dass NFS: Underground nicht eine bessere Kopie von Midnight Club 2 wird.
johndoe-freename-42571 schrieb am
Wo fang ich an?
Also erstmal habe ich nie etwas von MC2 erwähnt (falls ich gemeint war!?).
Übrigens basiert MC2 auf der vorgefertigten Grafikengine von Renderware, die nun auch schon einige Jahre alt ist. Siehe GTA3!!! ...und die reizt die Playse bei weitem nicht aus! Deshalb hinkt der Vergleich zwischen diesen beiden Spielen.
Was bitte ist mm3? Midnight Madness? Wenn es so sein sollte...Haha, schlechte Programmierung = schlechtes Spiel! Dafür kann aber die Emotion Engine der Playse nix!!!)
GT3 ist deshalb so beeindruckend weil es eben schon 4 Jahre alt ist!!!
(...oder sinds nur drei? Egal, lang ist´s her!)
Wieso hälst Du EA´s Grafikabteilung für´n Witz?
Hast doch die Screens gesehen, oder? Wenn wir schon dabei sind guck Dir gleich noch das neue Herr der Ringe an, sowie Medal of Honor, egal ob nun Frontline (besser als sein PC Pedant!) oder das neue Rising Sun!!!
...und dann erzähl mir nochmal das die ´nen Witz sind!
OPM ist das "Offiziele Playstation Magazin", hat aber auch ne Internetseite:
www.opm2.de
Was die 6000 lizensierten Tuningteile angeht, so steht das wahrhaftig in der aktuellen OPM. Auch wenn ich es bezweifle (wie bereits erwähnt! Naja mal abwarten dauert ja nicht mehr lang bis November!)
Neus (ist immer noch mein Nickname)
...aber wie ist den Deiner???
ps: Sorry aber bei deinen Downloadproblemen kann ich Dir nicht helfen!
HerrSchmidt schrieb am
6000tunigteile? :|
300pro auto
das finde ich etwas sehr viel.
vielleicht 6000tuningmöglichkeiten?!
das würde ich noch irgendwie verstehen.
oder man kannhalt alles etwas verändern, spoilergröße usw. bestimmen...
schrieb am

Facebook

Google+