The Last of Us: Erstes DLC-Paket angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
14.06.2013
30.07.2014
Test: The Last of Us
92

“The Last of Us erzählt eine unheimlich bewegende Geschichte. Man taumelt zwischen Terror und Hoffnung durch ein wunderschönes Abenteuer. ”

Test: The Last of Us
93

“The Last of Us ist auch auf der PlayStation 4 ein grandioses Meisterwerk - und bietet dank Left Behind endlich das komplette Story-Erlebnis auf einer Disk! ”

Leserwertung: 83% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Last of Us: Erstes DLC-Paket angekündigt

The Last of Us (Action) von Sony
The Last of Us (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Wie versprochen hat Naughty Dog heute das erste von drei DLC-Paketen für The Last of Us vorgestellt. Das "Verlassene Gebiete" getaufte Update umfasst vier neue Karten für die Mehrspieler-Komponente.

"Stellt euch der gegnerischen Fraktion und übersteht den tobenden Staubsturm auf der Vororte-Karte. Erkundet auf der vielschichtigen Busdepot-Karte ein zugewuchertes Stadtgebiet, in dem sich wilde Giraffen im Hintergrund tummeln. Schleicht in der Heimatstadt-Karte in einer dunklen und unheimlichen Gegend herum, die vom Mondlicht erhellt wird – die perfekte Kulisse für ein paar ernst zu nehmende Geheimnisse. Und die Buchhandlung bietet ein Spiel auf zwei Etagen mit einem einzigartigen vertikalen Gameplay."

Das Paket wird am 16. Oktober veröffentlicht und ist Teil des 19,99 Euro teuren Season Pass. Ein Einzelpreis wurde nicht genannt.

Die Entwickler lassen auch verlauten, dass das zweite Update wie angedeutet ein Story-Paket wird. Die Motion-Capture-Aufnahmen sollen noch Ende des Monats stattfinden, das Ergebnis werde im Dezember oder Januar erscheinen. Auf dem US-Blog heißt es noch, man habe eine ambitionierte Geschichte erschaffen, die stark mit der Hauptstory verzahnt sei. Auch habe man lange nach einem Schauspieler für einen neuen Charakter gesucht.

Das dritte Paket hat wieder einen Multiplayer-Fokus und soll irgendwann in der ersten Hälfte des nächsten Jahres rauskommen.

"Um das Warten etwas einfacher zu gestalten, haben wir den Season Pass noch mit Bonusgegenständen ausgestattet. Wir haben über 60 verschiedene Gegenstände für den Kopf eures Multiplayer-Charakters! Darunter befinden sich unter anderem die Albtraummaske und der Schweinslederhut, die für alle „Season Pass”-Käufer kostenlos sind. Man kann diese Gegenstände auch à la carte erhalten, aber für alle „Season Pass”-Besitzer sind sie ein großer Mehrwert."

Letztes aktuelles Video: Alternatives Ende


Kommentare

Wigggenz schrieb am
TheDepth hat geschrieben:Es geht ums Finanzielle. Da gibts es kein "sich vom Einheitsbrei abheben", da wird das Maximum rausgeholt. :wink: Dass der Preis für map DLCs generell zu hoch ist finde ich auch.

Und rücksichtslos das Maximum rauszuholen, auch wenn man mit geringeren Preisen trotzdem noch gut Gewinn erzielen könnte (es geht um MAPS), macht eben unsympathisch/lässt Ruf schwinden.
Es gibt einige Beispiele kostenloser DLCs, wo mehr Arbeit drinsteckt.
SENSENMANN71 schrieb am
Die MP-DLCs interessieren mich nicht wirklich.Ich warte auf die Storyerweiterung(ich denke mal wie die meisten von uns).
The Chosen Pessimist schrieb am
So spät erst der Story DLC? :(
Hatte schon relativ bald mit dem Release gerechnet. Was solls, sie geben sich scheinbar Mühe und dann solls mir Recht sein.
CryTharsis schrieb am
lingonberrypancake hat geschrieben:
CryTharsis hat geschrieben:Nicht wirklich. Ist nunmal die gängige Praxis bei MP DLCs. Warum sollten ND das anders handhaben?!

Um sich vom Einheitsbrei abzuheben und sich die Gunst der Spieler zu sichern. Der Preis ist so oder so indiskutabel

Es geht ums Finanzielle. Da gibts es kein "sich vom Einheitsbrei abheben", da wird das Maximum rausgeholt. :wink: Dass der Preis für map DLCs generell zu hoch ist finde ich auch.
Ich persönlich werde mir den DLC (zumindest zu Release) nicht holen. Für mich bräuchte der MP zusätzliche Modi, wie z.B KOTH, damit ich in weitere maps investiere.
Mandarinenjoe schrieb am
vier neue karten sind ja echt nicht viel, vorallem weils ja alles an gebiete aus dem sp angeleht ist/gleiche maps leicht verändert werden...naja ich bin froh, wenn sie überhaupt mal mit content rausrücken, gta online steht vor der tür, beyond kommt noch und mit der ps4 kommt dann watch dogs und ac 4
schrieb am

Facebook

Google+