Gran Turismo HD: Neue Erkenntnisse - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
Vorschau: Gran Turismo HD
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GT-HD: Neue Erkenntnisse

In Anlehnung an einen Artikel in der Famitsu hat Eurogamer neue Informationen zu Gran Turismo HD aufgeschnappt, die nicht gerade freudig stimmen, aber auch noch mit Vorsicht zu genießen sind.

Anscheinend plant man bei Polyphony momentan zwei Modi: Beim so genannten "Classic Mode" wird das auf der E3 gezeigte GT-HD als Grundlage benutzt und soll auch Onlinespiele ermöglichen. Der zweite Modus, der GT-HD Premium genannt wird, soll dagegen mit zwei neuen Strecken (darunter die Eidiger Nordwand) und etwa 30 Fahrzeugen einen ersten Vorgeschmack auf GT5 liefern, mit dem laut Yamauchi nicht vor 2008 zu rechnen ist. Demnach hat GT-HD, das bereits im Dezember veröffentlicht werden soll, eher den Prologue-Charakter einer Schnupperversion.

Was die Fans verstimmen dürfte, sind Sonys angebliche Pläne, die Käufer beim Classic Mode ordentlich zur Kasse beten zu wollen. Zwar gibt es erneut über 750 Wagen und mehr als 50 Strecken, doch sollt ihr für jede einzelne Karre und jeden Kurs via Micro Transactions zahlen. Fahrzeuge sollen 50-100 Yen (0,33 - 0,66 Euro), neue Strecken sogar zwischen 200 und 500 Yen (1,32 - 3,30 Euro) kosten. Und jetzt rechnet mal zusammen, wieviel euch das Spiel kostet, wenn ihr wirklich alle Fahrzeuge und Strecken euer Eigen nennen wollt...

Zwar hat Sony die Pläne bisher weder offiziell bestätigt noch dementiert, doch stimmt eine derartige Vision alles andere als positiv...

 


Kommentare

Avatar schrieb am
leifman hat geschrieben: und wenn einer halt das ein oder andere auto haben will, soll er es machen, 50 cent sind doch okay, und 1,5 euro für strecke!
wenn ich mir mal überlege wie die leute rumgeheult habe als die Wii vc preise bekannt gegeben wurden ^^
leifman schrieb am
Hotohori hat geschrieben:
El Konsolero hat geschrieben:@leifman. erst lesen, dann denken und erst dann posten.
Das er das nicht kann hat er ja gerade mit seinem Dreichfachpost gezeigt, er doppelt posten und dann noch ein drittes mal um sich dafür zu entschuldigen... wie dumm muss man sein...
du bekommst erstmal einen dicken kuss von mir!
*schmmmmmmmmattz*
greetingz
Gryfid1 schrieb am
Fear stimmt..
RTCW auch...
quake wars glaube ich heisst das noch
wobei du eines vergisst... wer stellt hauptsächlich bei diesen games die server zuverfügung..
support kommt hauptsächlich von den spielern...
wobei bei fear noch das addon kommt mit neuen maps ende des jahres..
ob dies auf konsolen auch so angewendet werden kann?
wenn das spiel auf konsolen kostenlos ist wer stellt die server dann zur verfügung in allen ländern wegen des pings bsp. diabolo ist nicht so abhänig wie ein shooter da ist der standort ne andere frage
da sollte schon der ping bei 50 liegen.. max 100
wer stellt da nun die server alle zu verfügung?
das dieses modell auf konsolen übertragbar ist....
Nekras schrieb am
wobei eines noch hinzukommt... wenn sony neue autos hinzufügen möchte müssen sie an den autohersteller lizensgebühren zahlen...
erweiterungen die gratis sind gibts auch kaum auf den pc...
Wie du mal keine Ahnung hast...
Erweiterungen auf dem PC gegen Geld? Vielleicht bei MMO und einigen Ausnahmen.
Schau mal FEAR an. Der MP wurde inzwischen komplett vom Hauptgame abgekoppelt, jeder kann ihn sich kostenlos und völlig legal runterladen. Inzwischen gibt es gut 10 Erweiterungen seit Release.
Bei GTR wars kaum anders. Dort gabs auch massig Nachschub letztes Jahr, ohne Aufpreis... UND trotz Lizenz, genau so wie viele Xbox Spiele zeigen das es ohne Aufpreis geht.
Balmung schrieb am
El Konsolero hat geschrieben:@leifman. erst lesen, dann denken und erst dann posten.
Das er das nicht kann hat er ja gerade mit seinem Dreichfachpost gezeigt, er doppelt posten und dann noch ein drittes mal um sich dafür zu entschuldigen... wie dumm muss man sein...
schrieb am

Facebook

Google+