LittleBigPlanet: Ersteindruck: Kreativ, bunt, genial! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Geschicklichkeit
Entwickler: Media Molecule
Publisher: Sony
Release:
07.11.2008
Test: LittleBigPlanet
92

“Es ist kreativ. Es sieht klasse aus. Es ist charmant und interaktiv, es ist anspruchsvoll und komfortabel. Kurzum: Es ist als Jump’n Run einfach grandios.”

Leserwertung: 90% [35]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ersteindruck: LittleBigPlanet

Was für ein charmantes Art&Design, was für ein herrlich kreativer Spielplatz! Putzige Stoffpuppen bewegen sich durch meinen Level. Ich habe die Plattformen platziert, ich habe Hindernisse, Items und all die bunten Dinge errichtet, die meinen kleinen Puppen vom Start bis zum Ziel begegnen.

Wenn man das komplette Design selbst in die Hand nehmen kann, ist das ein klasse Gefühl - zumal die Steuerung nach ein wenig Übung intuitiv funktioniert. In null Komma nichts hat man seinen Level gebaut und ertappt sich dabei, wie man ihn noch liebevoller ausstaffieren möchte. Alleine damit kann man sehr viel Zeit verbringen - leider reichte diese nicht ganz, um das Potenzial auf längere Sicht auszuloten: Gibt es irgendwann Abnutzungserscheinungen? Wie unterschiedlich kann man die Level letztlich aufbauen?

Trotzdem: Auf dem PlayStation Day in London hat mich LittleBigPlanet ähnlich fasziniert wie Julian, der in seiner Vorschau bereits auf die Spielmechanik und die Hintergründe eingegangen ist. Nach meinen Erlebnissen verdient dieses sympathische Spiel eindeutig unseren Fit4Hit - ich freu mich drauf!

Kommentare

ThePlake0815 schrieb am
sinsur hat geschrieben:
Auf-den-Punkt hat geschrieben:Auf 250? wird die Konsole wohl so schnell oder gar nie gehen.
@ Rest : Cool ich freu mich eure Level zu spielen, auf Deutsch - Ich bin 100 % auch dabei.
du meintest auch das gta noch lange nicht unter 64 zu haben sein wird...ich habe es wie ich schon vorher gesagt habe am releasetag für 55 euro gekauft. in anderen mediamärkten gabs den spass sogar für 44 euro.
ich rechne mit 299 zu weihnachten. bis dahin wird die pro der xbox etwa 199 kosten.
ich verlasse mich lieber auf meine erfahrung was ie bange angeht.
Hat aber rein garnix mit dem regulären Verkaufspreis zu tun! Da hat der MM einfach mal seinen Gewinn grösstenteils wegfallen lassen, Spiele, wie GTA IV, oder Uncharted halten sich in der Regel mindestens 2 Monate am Einführungspreis fest, es sei denn, das Spiel ist ein Ladenhüter... und die PS3 ist mit sicherheit kein Ladenhüter... aber träumen is ja erlaubt :lol:
GamePrince schrieb am
Hab in der neuen GamePro den Bericht gesehen und gelesen.
Da musste ich sofort lachen. :hehe:
johndoe731183 schrieb am
Auf jeden Fall sieht es wunderschön aus. Wird wohl so ein "mehr Kunst als Spiel" Ding. Und wir sind die Künstler!
sinsur schrieb am
es ist ein jump an run mit extrem umfangreichem editor und sehr ungewöhnlichem artdesign.
Auf-den-Punkt schrieb am
sinsur hat geschrieben:
Auf-den-Punkt hat geschrieben:Auf 250? wird die Konsole wohl so schnell oder gar nie gehen.
@ Rest : Cool ich freu mich eure Level zu spielen, auf Deutsch - Ich bin 100 % auch dabei.
du meintest auch das gta noch lange nicht unter 64 zu haben sein wird...ich habe es wie ich schon vorher gesagt habe am releasetag für 55 euro gekauft. in anderen mediamärkten gabs den spass sogar für 44 euro.
ich rechne mit 299 zu weihnachten. bis dahin wird die pro der xbox etwa 199 kosten.
ich verlasse mich lieber auf meine erfahrung was ie bange angeht.
An diese Preis Diskussion kann mich gar nicht erinnern.
Das einzige wovon ich weiss ist das hier:
Auf-den-Punkt hat geschrieben:
sinsur hat geschrieben:...ich warte eh ne woche der preiss fällt. ich hab die geduld und das geld :)

Bei dem Spiel würde ich nicht so schnell mit einem Preisfall rechnen.
Und da bin ich natürlich bei einem neu Preis von 55 ? ausgegangen, die ich auch bezahlt habe.
Aber das ist auch ne ganz andere Sache.
Bei der PS3 geht es einfach darum das eine Preisvorstellung von 250? in der nächsten Zeit einfach total unrealistisch ist.
Zum einen wär das ein Preisfall von 150?, obwohl sie momentan immer noch Verlust mit ihren Konsolenverkäufen machen.
Zum anderen bietet die PS3 zuviel um für 250 verschleudert zu werden.
Vielleicht passiert das irgendwann mal wenn Sony sich dazu entschließt ne extrem light Variante wie die 360 Arcade raus zubringen.
PS : Wir reden natürlich nur von Neupreisen und Deutschland bzw. Europa.
schrieb am

Facebook

Google+