Gran Turismo 5: Polyphony lässt sich Zeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
14.10.2011
Test: Gran Turismo 5
86
Jetzt kaufen ab 12,88€ bei

Leserwertung: 81% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GT5: Polyphony lässt sich Zeit

Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony

Auf dem PlayStation-Blog stellt Sony die Songs vor, die man für den Soundtrack der US-Fassung von Gran Turismo 5: Prologue ausgewählt hat. Spieler, die auf die endgültige Version des Rennspiels warten, müssen sich wohl in Geduld üben.

In der Kommentarsektion ist sich ein Nutzer nicht sicher, ob es denn eine gute Idee ist, 45 Dollar für eine Vorabversion eines Spiels zu zahlen, wenn die Vollversion doch einige Monate später folgen, selbst nochmal mit ca. 65 Dollar zu Buche schlagen und außerdem mit kostenpflichtigen Zusatzinhalten aufwarten wird. Chris Hinojosa-Miranda von SCEA empfiehlt natürlich, sich GT5: Prologue zuzulegen:

"Und um das kurz mal klarzustellen, es dürfte ungefähr noch ein Jahr dauern, bis Gran Turismo 5 rauskommt."


Quelle: VG247
Gran Turismo 5
ab 12,88€ bei

Kommentare

Auf-den-Punkt schrieb am
El Konsolero hat geschrieben:
Ich finde die Mischung dieGT gefunden hat perfekt.
Wo bleibt denn da die Mischung. Wo ist der Mix wenn ein Schadensmodell gar nciht existiert? Warum frage ich dich das überhaupt?
Heute stehst du aber auf der Leitung, oder ?
Gemeint ist der Mix aus Realität sprich teilw. Fahrverhalten und Grafik so wie die Arcadelastigkeit wie eben kein Schadensmodell das dich in jeder Spanenden Situation zerlegen kann.
Aber warum erklär ich dir das überhaupt ? :wink:
Arkune schrieb am
Das PSN scheint sich beruhigt zu haben konnte den Patch nun installieren.
Leute ich hab da mal ein paar Fragen zum Online-Modus wenn ihr das Spiel habt schaut mal in das Topic im PS3-Bereich rein und klärt mich mal auf.
johndoe-freename-88043 schrieb am
Ich finde die Mischung dieGT gefunden hat perfekt.
Wo bleibt denn da die Mischung. Wo ist der Mix wenn ein Schadensmodell gar nciht existiert? Warum frage ich dich das überhaupt?
johndoe569038 schrieb am
wird 4Players das spiel testen??
wird es dazu einen test geben??
ich hoff es doch 8)
Auf-den-Punkt schrieb am
Wenn wir schon bei Realismus sind wie wär es wenn man mit 150 auf ein Auto auffährt, das Auto zerlegt sich und man wird per Zeitcode für 6 - 12 Wochen oder sein ganzes Leben lang vom Spiel gesperrt.
Weil man schwer verletzt oder halt tot im Game ist.^^
Das wär doch mal Realismus pur, oder ist das zu Realistisch ?!?
Wenn wir schon dabei sind, wo fängt Realismus in einem Game an und wo hört es auf ?
Ist nicht so das es Ansichtssache ist ?
Die einen Lieben GT weil es kein Schadenmodell hat die anderen verurteilen es deswegen.
Man kann es halt wie so oft im Leben nicht allen Recht machen.
Ich finde die Mischung dieGT gefunden hat perfekt.
schrieb am

Facebook

Google+