Pro Evolution Soccer 2008: PS3: Konami gesteht Fehler ein - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Football
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
25.10.2007
24.01.2008
25.10.2007
25.10.2007
25.10.2007
28.02.2008
27.03.2008
Test: Pro Evolution Soccer 2008
90

“Insgesamt die flüssigste und ansehnlichste Variante: Freut euch auf Fußball vom Feinsten!”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2008
90

“Im Gegensatz zu EA und FIFA 08 serviert Konami auch auf dem PC die aktuelle Fußballklasse!”

Test: Pro Evolution Soccer 2008
90

“Die umfangreichste Variante sieht zwar nicht so gut aus wie die anderen, aber wer erstklassig kicken will, braucht weder HD noch PC!”

Test: Pro Evolution Soccer 2008
90

“Technisch leicht der 360 unterlegen, aber für mich präziser zu steuern: Auch hier kommt ganz schnell Fußballeuphorie auf!”

Test: Pro Evolution Soccer 2008
87

“Spielerisch klasse und endlich voll kompatibel zur PS2-Version - nur die Ruckler und Ladezeiten stören!”

Test: Pro Evolution Soccer 2008
84

“Endlich ein neuer, strategischer Ansatz im Fußball - Rasenschach für Profis!”

Leserwertung: 80% [122]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PES 2008: Selbstkritik

Noch immer warten Fans auf einen Patch, noch immer mehrt sich der Unmut hinsichtlich der Online-Stabilität von Pro Evolution Soccer 2008 . Und gerade PS3-Kicker sind von der technischen Qualität der Premiere nicht gerade angetan - Ruckler und Tearing gehören zum Alltag.

Konamis Chefentwickler Shingo "Seabass" Takatsuka hat jetzt laut CVG gegenüber dem britischen Magazin PSM3 Fehler eingestanden und einen radikalen Neuanfang für PES 2009 angekündigt: "Nach all der Kritik werden wir wieder von vorne beginnen. Es wird vielleicht nicht nächstes Jahr passieren, aber es wird bald passieren."

Laut Sebass sei man schlichtweg "noch nicht bereit für Multiplattform-Umsetzungen" gewesen, da sein Team "immer noch wie zu SNES-Zeiten" arbeite. Man habe sogar überlegt, die Version für Sonys Konsole zu verschieben, aber "verschiedene Faktoren" hätten dazu geführt, dass man es schließlich doch noch veröffentlicht hat.

Kommentare

DJDL22 schrieb am
also ich hab pes2008 auf der ps3 und es ruckelt wie sau ich mein ich hab 60 euro für sowas bezahlt ich finde das eigenlich ziemelicht frech der ganze scheiss kostet sowieso nen heiden gelde und man bekommt dafür ein ruckel spiel mit miesen online modus echt mies sowas
viktor.reznov schrieb am
Toll!
Und jetzt? Diese Woche gibts Weihnachtsgeld und ich wollte gleich losrennen und mir ne PS3 mit PES2008 holen... Ich brech' ins Essen...
Gottmic schrieb am
Ich behalte noch 1 Monat mein PES 2008 auf der PS3 und wenn bis dahin kein Online-Patch erscheint, dann verkaufe ich das Spiel. Eins ist sicher. PES 2009 wird nicht mehr vorbestellt, sondern erst gekauft, wenn der Online-Modus funzt und auch sonst alles stimmt.
Nerix schrieb am
Hätten sie den Release bloß verschoben... Ich habe zwar nur die Demo auf der PS3 gespielt, aber schon die geht in Sachen Framerate garnicht... So werde ich auf das diesjährige PES leider verzichten.
Pesttod. schrieb am
Am besten gefaellt mir diese Stelle:
"Es wird vielleicht nicht nächstes Jahr passieren, aber es wird bald passieren."
:lol:
schrieb am

Facebook

Google+