PlayStation 4: Avalanche: "Auf Jahre hinaus leistungsstärker als PCs" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4: Avalanche: "Auf Jahre hinaus leistungsstärker als PCs"

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Mit Mad Max und dem mutmaßlichen Just Cause 3 hat Avalanche Studios derzeit zwei Eisen im Feuer für die nächste Konsolengeneration, wahrscheinlich auch für den PC. Im Gespräch mit GamingBolt freut sich Linus Blomberg dann auch schon auf PlayStation 4 & Co. Die Konsolen hätten einen Schub nötig, seien sie doch schon vor Jahren in Sachen Leistung vom PC überholt worden und hätten zudem Marktanteile an die Mobile-Plattformen abgeben müssen.

Die PS4 sei nicht nur eine potente Spielemaschine, sondern hätte auch Social-Funktionalität und einen integrierten Marktplatz, der vergleichbarer mit dem sei, was man von mobilen Geräten kennt. Dank Leistungsstärke, Konnektivität und neuen Geschäftsmodellen habe man hier quasi das Beste aller Welten vereint.

"Es eignet sich perfekt für die Sorte von Spielen, die wir machen, und wir sind überzeugt davon, dass wir Open-World-Spiele damit auf eine ganz neue Ebene hieven können. Ich bin froh, dass sich Sony dafür entschieden hat, 8 GB RAM zu verbauen, denn das bedeutet, dass die PS4 auf Jahre hinaus leistungsstärker sein wird als die meisten PCs."

Der Umstand, dass Sony im Wesentlichen auf Standardkomponenten setzt, könne es dem Hersteller auch erleichtern, inkrementelle Verbesserungen an der Hardware vorzunehmen. Er wisse nicht, ob das auch tatsächlich angedacht ist - so könnte man aber dem "unvermeidlichen Verlust von Marktanteilen entgegenwirken, den ein langer Konsolenzyklus eben mit sich bringt", so der Chief Technology Officer des Studios.

Letztes aktuelles Video: Weltpremiere


Kommentare

datendieb schrieb am
ist doch die gleiche prozedur wie bei iphone und co...
Mr.Prinz schrieb am
Momentan läuft diese unglaubwürdige Aktion auf Facebook:
"Sony braucht Tester für die neue Sony Playstation 4!
Nachdem Test darfst du diese auch behalten!
Gesucht werden insgesamt 500 Tester, diese werden hier per Zufall am 31.3.2013 Ausgewählt!
Ihr wollt einer von den Glücklichen sein?
Macht einfach folgendes:
-> Liked die neue PS4 Fanpage -> Playstation 4 <- !
-> Teilt dieses Bild!
-> Schreibt wie lange ihr schon mit Playstation zu tun habt als Kommentar!
Wir wünschen euch viel Glück!"
und die Leute glauben das auch noch...
crewmate schrieb am
Freakstyles hat geschrieben:
crewmate hat geschrieben:Wir haben alle das Recht so zu leben wie wir wollen. Gerade bei so etwas trivialem wie Unterhaltung. Warum verspürst du den Drang dich rechtfertigen zu müssen? Was steht hier auf dem Spiel? Wie will dir jemand etwas wegnehmen?

Da wird mal kurz die Totschlagkeule ausgepackt, wenn die Diskussion aus dem Ruder gerät, dann lieber schnell Sprüche alla "Jeder kann so leben wie er will" auspacken :lol:
Erkennt es an, an einem PC hat man die gleiche Bequemlichkeit wie mit einer Konsole, man muss nur wollen. Hier gehts doch nicht darum das man mit ach und krach seine Meinung rechtfertigen will, sondern hier gehts um eine schlichte simple Wahrheit die viele Gamer aus Sturheit, Unwissen und Selbstherrlichkeit gerne verdrängen.

Wer spricht dir das wiederum ab?
leifman schrieb am
Nerix hat geschrieben:Was mich viel eher beim Zocken mit einem PC am Fernseher stört: bei vielen Spielen ist das User Interface nach wie vor auf Monitorentfernungen ausgelegt. Wenn man nun seine 2 - 4m vom Fernseher entfernt sitzt, sind manche Spiele einfach nicht vernünftig spielebar. Zuletzt habe ich dies bei Diablo 3 gemerkt, die Texte etc. sind einfach viel zu klein - hier sollten die Entwickler umdenken.
oder aber ein anno 1404 oder empire: total war!
während ich für empire: total war noch ne mod für größere schriftgröße laden konnte, war anno 1404 nicht spielbar, es ging nicht, texte viel zu klein!
greetingz
Nerix schrieb am
Außerdem gibt es auch wunderbare drahtlose Tastaturen/Mäuse die über zig Meter sehr gut funktionieren (sitze gerade selber am PC der über den Fernseher im Wohnzimmer läuft und verwende entsprechendes Equipment). Ein Kabel welches direkt zum Sofa läuft würde mich dann doch stören... Ich weiß nicht ob das den Ansprüchen von den meisten Gamern genügt, aber bei mir klappt es gut.
Was mich viel eher beim Zocken mit einem PC am Fernseher stört: bei vielen Spielen ist das User Interface nach wie vor auf Monitorentfernungen ausgelegt. Wenn man nun seine 2 - 4m vom Fernseher entfernt sitzt, sind manche Spiele einfach nicht vernünftig spielbar. Zuletzt habe ich dies bei Diablo 3 gemerkt, die Texte etc. sind einfach viel zu klein - hier sollten die Entwickler umdenken. Unter anderem auch einer der Gründe, weshalb ich mich auf D3 für Konsolen freue ;) (ein anderer ist der Offline-Koop)
schrieb am

Facebook

Google+