Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013
Jetzt kaufen ab 280,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

PlayStation 4
Ab 59.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Playstation 4: Remote-Play mit der PS Vita möglich

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Wie auf der Sony-Pressekonferenz auf der gamescom angekündigt wurde, soll es möglich sein, fast jedes Spiel der Playstation 4 via Remote-Play auf der PS Vita zu spielen. Ähnlich wie bei auf dem WiiU-Gamepad kann das auf der PS4 laufende Spiel via WiFi auf der Vita angezeigt und dort gespielt werden, während der Fernseher für andere Zwecke genutzt wird. Gezeigt wurde eine Assassin's Creed Live-Demo, bei der der Übergang sehr flüssig vonstatten ging.  

Letztes aktuelles Video: Grafikvergleich Der Weg zur PlayStation 4


PlayStation 4
ab 280,00€ bei

Kommentare

Serious Lee schrieb am
Die Reichweite war bei der Wii U echt fürn Arsch ... ich hab' die Konsole als Wohnzimmer-Gerät installiert, während ich Handhelds überwiegend im Schlafzimmer nutze - keine Chance. Wenn das Gerät nicht direkt an der Wand im gegenüberliegenden Zimmer steht, dann funktioniert es nicht. Das war mit ein Grund, warum ich das Gerät so selten genutzt habe.
superboss schrieb am
ich spiel gerne auf nem Bildschirm als Abwechslung und Ergänzung...hauptsächlich jumpnruns..Rätselspiele..arcade shooter und Sachen für zwischendurch halt, wobei ich auch schon sehr lange mit dem Wiiu Pad gespielt hab . Aber es ist einfach nen anderes auch spontaneres Gefühl.
die vita gefällt mir als Apparat zwar nicht so gut wie das Wiiu Gamepad aber schaden kann dieses Feature sicherlich nicht.
GrimoireWeiss schrieb am
Lord Fana hat geschrieben:hardwaretechnisch find ich die vita auch top, wo ich noch auf montage war, hatte ich ma ne psp. so zum zocken war das schon ganz cool, aber zu hause würde ich wohl auch nie auf nem kleinen display zocken wollen. ich denk ma in der wiiu der sender/empfänger wird zu schwach sein, über wlan, is die bandbreite wohl höher. ich kann bei mir zu hause auch mit 5-7mb ziehen, und nebenbei entertain aufnehmen lassen, und noch nebenbei filme 1080p filme aufn fernseher streamen lassen, alles über w-lan. der datendurchsatz is da schon sehr ziemlich hoch.
Für große Spiele ist das für mich auch nicht Relevant, weil wie du schon sagst die sehen aufm großen besser aus. Aber für die ganzen kleinen Titel vor allem ältere (Virtual Console/PsOne Titel) ist das durchaus ein segen, die sehen nämlich wiederum aufm großen Schirm einfach Scheiße aus.
Reine Handheld Spiele zock ich allerdings auch gern vor allem weils da viel gutes gibt. Und über irgendeine Reichweite muss ich mir da aufm Weg in den Garten keine Gedanken machen. :wink:
Lord Fana schrieb am
hardwaretechnisch find ich die vita auch top, wo ich noch auf montage war, hatte ich ma ne psp. so zum zocken war das schon ganz cool, aber zu hause würde ich wohl auch nie auf nem kleinen display zocken wollen. ich denk ma in der wiiu der sender/empfänger wird zu schwach sein, über wlan, is die bandbreite wohl höher. ich kann bei mir zu hause auch mit 5-7mb ziehen, und nebenbei entertain aufnehmen lassen, und noch nebenbei filme 1080p filme aufn fernseher streamen lassen, alles über w-lan. der datendurchsatz is da schon sehr ziemlich hoch.
GrimoireWeiss schrieb am
greenelve hat geschrieben:
Lord Fana hat geschrieben:kann ich nich beurteilen, hab nie wii-u gezockt. meinte nur weil das ja ma so angepriesen war, das man auch aufm dixie zocken kann. nur leider können die wandstärke z.b. ja das dann schon wieder verhindern. ich würde es eh nich wirklich benutzen, hab eh keine vita :D
Ganz unterschiedlich...je nachdem wo das Bad steht, in Anbetracht zur Position der Konsole. Teilweise darf auch nicht im Weg sein. Zum Beispiel ein Tisch. Aber auch das ist unterschiedlich...
Ich dächte einer der Gründe für die Entscheidung bei Nintendo ein eigenes Signal zu nehmen, war die Gefahr der Überlagerung. Letztlich läuft das ganze auf einer Frequenz ab...
@Ilumi:
Dafür gibt es das Gerücht, Sony könnte PS4+PSV als Bundla anbieten.... Vorstellbar auch, Händler packen die zwei Geräte von sich aus zusammen...
Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, Sony denkt die Verkäufe der PSV gehen durch Remote-Play gut genug nach oben...

Ohne Bundle dürfte sich da kaum was ändern, dafür ist die Vita+PS4 einfach zu teuer. Aber mal schauen für 499? würd ich das Bundle nehmen.
schrieb am

Facebook

Google+